flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 1. März 2015
Der Lautsprecher ist für seine Größe phänomenal! Der Klang ist sauber, ausgeglichen, und vor allem der Bass ist nicht so übertrieben, wie das bei manchen Kleinlautsprechern der Fall ist. Vom Sound und der Fertigungsqualität her also erste Sahne. (Wurde auch schon genügen darüber geschrieben.)

Was mir jedoch überhaupt nicht gefällt ist, dass – egal bei welchem Gerät – der Lautsprecher manchmal sofort im AirPlay-Menü vorhanden ist, manchmal aber minutenlang auf ihn warten muss. Irgendwann erscheint er dann schon, aber das kann nicht der Sinn der Sache sein. Ich verstehe nicht genug von Netzwerken, um ausschließen zu können, dass es nicht mit meinem Router oder dem Accesspoint zusammenhängt, da ich ansonsten aber keine derartigen Probleme habe, würde ich schon ein wenig in Richtung Lautsprecher tippen.

Trotzdem würde ich ihn wieder kaufen, denn das Gerät sieht schick aus und klingt – wie bereits erwähnt – sehr gut.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. September 2015
Habe mir das Z2 bei Amazon bestellt, aber umgehend zurückgeschickt da es schwere Störgerausche während des Betriebes gab.
Über Airplay sowie über Dock.
Habe mir dann das Bose Sound Dock 3 zugelegt und war sehr zufrieden, aber nicht begeistert.
Nach reiflicher Überlegung wurde dann bei Ebay ein gebrauchtes (6 Monate alt) Z2 bestellt.
Also nochmals aufgestellt, App installiert und los geht's.
Fazit: Absoluter Blickfänger, toller Klang in beiden Disziplinen. (Airplay und Dock)
Keine störenden Geräusche, Bass, Mittel und Hochtöne einfach Genial für die kompakte Größe.
Im Vergleich viel ausgewogener wie das Bose Sound Dock 3.
Das erste Z2 schien wohl einen Fehler zu haben.
Überlege mir gerade noch ein A7 oder und ein A5 zuzulegen.
Den einen Stern Abzug gibt es für das fehlende Bluetooth, das für den mobilen Einsatz ein großer Vorteil gewesen währe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. September 2014
Suchte was für's Badezimmer: Nach der Arbeit Handy laden, duschen, Musik hören! Habe mich für das weiße Modell entschieden, schön matt - fügt sich fast unsichtbar ein. Der Klang hat HiFi-Qualität, natürlich unter Berücksichtigung der Größe. Alle Musikstücke werden sehr deutlich und detailreich wiedergegeben. Der hier leicht umstrittene Bass ist genau richtig abgestimmt. Habe in der Küche den Bose Soundlink Mini - eine optische Täuschung, nur hört sich der Bass bei Bose irgendwie künstlich, nicht natürlich, an.
Denke für 200 Euro bekommt man keine besseren Lautsprecher in dieser Klasse. Klar: A5, A7 und Zeppelin hören sich jeweils noch besser an - aber für 5% besseren Klang zahlt man das Mehrfache.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. März 2015
Habe mir diese Box für mein Badezimmer gekauft und bin sehr zufrieden.
Lege sehr viel Wert auf einen guten Klang, das diese Box natürlich Preis -und Baurtbedingt nicht den Ansprüchen des verwöhnten Gehörs eines Audiophilen gerecht wird sollte selbstverständlich sein. Jedoch bin ich tatsächlich überrascht welch guter Sound aus dieser kleinen Box kommt. Wie hier schon einmal beschrieben empfinde ich es auch als sehr positiv das der Bass zwar durchaus kräftig vorhanden, aber keineswegs übertrieben dargestellt wird wie ich es von anderen Boxen dieser Größe gewohnt bin.
Die Einrichtung mit der B&W App war sehr einfach, ich nutze vorwiegend die AirPlay Funktionalität mit Lossless Quellen und habe keinerlei Verbindungsprobleme.
Der Klang ist wirklich gut, man kann durch den Ort der Aufstellung noch viel experimentieren und einen für sich besseren Klang erzielen. Bei mir hat sich eine Positionierung nahe einer Ecke als die Beste herausgestellt.
Ich kann diese Box für kleinere Räume, wo man aufgrund mangelnden Platzes keine zwei Lautsprecher aufstellen kann oder mag, empfehlen.
Werde mir noch eine für die Küche anschaffen.
Achja: Sicherlich für den ein oder anderen interessant: das iPhone6 passt in den Connector und funktioniert einwandfrei.
Update:
Nun kam doch ein Manko zum Vorschein: Die WLAN Verbindung ist nicht wirklich stabil, öfters mal Aussetzer und Verzerrungen, dabei ist mein WLAN ansonsten sehr zuverlässig und auch recht wenige andere in der Umgebung. Hatte noch eine alte Speedport-Bridge rumliegen, seitdem ich diese benutze habe ich gar keine Probleme mehr.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Januar 2014
Der Z2 sieht hübsch aus (Netzteil, Kabel und Fernbedienung sind bei meinem weißen Modell dankenswerter Weise ebenfalls weiß), der Klang überzeugt mich bei Klassik ebenso wie bei Rock & Pop-Musik. WLan-Anbindung funktionierte bei mir problemlos, die Einrichtung mit der (kostenlosen) B&W-App ist simpel. Eine Soundbewertung ist natürlich immer subjektiv, ich halte den Z2 klanglich für angenehm ausgewogen und keinesfalls "basslastig". Gut ist, dass der Z2 bei Nichtnutzung nach einiger Zeit automatisch in den Standby-Modus wechselt und sich dann trotzdem sowohl aus dem Netzwerk als auch per Fernbedienung wieder unkompliziert aufwecken lässt.

Außer WLan kann der Z2 auch per LAN in das heimische Netz integriert werden. Ferner spielt er über den Lightning-Anschluss Musik direkt vom Apple-Gerät ab und lädt zugleich den Akku auf.

Ich kann den schicken AirPlay-Lautsprecher guten Gewissens empfehlen und nutze zwei davon für Musik und Internet-Radio (über iPhone) in Küche und Bad.

Aktueller Nachtrag: Das iPhone 6 passt ebenfalls noch problemlos in die Mulde mit dem Lightning-Anschluss!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. März 2015
Zwei Sterne lediglich für das extrem coole Design und die Wertigkeit der "Hardware". Wenn ich es mal schaffe, mein iPhone 6 über AirPlay / Spotify mit dem Gerät zu verbinden, dann staunt man über den tollen Sound - bis dann die Verbindung nach kurzer Zeit wieder abbricht. Oder man kann ohne Neustart erst gar keine Verbindung herstellen. Unglaublicher Weise gilt dasselbe für den Dock! Das LED Lämpchen leuchtet blau (man muss am Gerät umschalten, noch nicht einmal eine Automatik) und der Sound kommt trotzdem aus dem Speaker vom aufgesteckten iPhone. Sehr enttäuschend.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2015
Ich bin von diesem Lautsprecher absolut begeistert. Sehr gute Verarbeitung und funktionell top. Da Klang ja sehr subjektiv empfunden wird nur soviel: Bowers & Wilkins ist halt ein (sehr angesehener) Lautsprecherhersteller und kein Computerzubehöranbieter der Lautsprecher baut! Ich empfinde das Klangbild als sehr ausgewogen und ohne lästige Effekthascherei. Keine "Knallbüchse" sondern eher ein HiFi-Lautsprecher.

Ein paar kleine Tipps:

- Das WLAN-Passwort darf keine Sonderzeichen enthalten. Das ist wohl der Herkunft geschuldet. Engländern wird in technischer Hinsicht ja ab und an eine gewisse Schrulligkeit nachgesagt ;-)

- Die Box ist stabiler mit einer festen IP-Adresse verbunden.

- Das iPhone 6 passt klaglos (sogar mit Original-Silikon-Case) in den Docking-Ausschnitt und spielt problemlos mit dem Z2 zusammen.

Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist einsame Spitze. Einziger kleiner Kritikpunkt ist in meinen Augen das externe Netzteil.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Oktober 2014
sehr einfache Installation, das kleine Ding beschallt bei mir ein 43m² Wohnzimmer und das noch mit einem sehr guten Sound.
ich habe mich gegen Cambride MX 200 minx und gegen den iBlue von Teufel entschieden und dabei nix falsch gemacht ...

einen Stern Abzug gibts bei mir dafür, dass die Fernbedinung nur nach Belieben funktioniert, allerdings brauch ma die auch nicht wirklich... der Standby geht automatisch nach 10min rein und laut und leise kann ich am IPad stellen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2015
Absolut satter Sound und eine einfache Anbindung über die Smartphone-App. Das Gerät spielt mit dem genau passenden Verhältnis aus Höhen und Tiefen, ist dabei weniger bassbetont wie andere Geräte, ersetzt jedoch keine Heimkinoanlage. Der Sound erfüllt den Raum ganzheitlich und das Gerät lässt sich dank des edlen Design überall platzieren. Der Connector auf der Oberseite ist mit dem "schmalen" iPhone-Stecker versehen und dabei nicht starr befestigt,sondern flexibel nach vorn und hinten zu schwingen. Aus meiner Sicht auch wegen des Designs eine der besten Systeme in dieser Klasse auf dem Markt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Ich bin mehr als zufrieden! Die Inbetriebnahme war sehr einfach, wurde gut durch das Menü geführt und das meiste macht Bowers allein. Auch die sonstige Handhabung ist einfach und schnell. Ich trage das Teil von einem Zimmer zur Terrasse bis ins Bad und habe nichts zu klagen. Es funktioniert einwandfrei und mit gutem Klang.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken