Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Bottled Life - Das Geschäft mit dem Wasser 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Der mächtigste Lebensmittelkonzern Nestlé wird gefährlich: Er hat entdeckt, wie man aus der natürlichsten Ressource unserer Erde, dem Wasser, bares Geld machen und gleichzeitig die Menschheit in ein Abhängigkeitsverhältnis bringen kann. Nestlé macht ein Milliardengeschäft mit Trinkwasser. Aus einer Ladung gewonnenen Wassers, die den Konzern 10 Dollar kostet, werden satte 50.000 Dollar Gewinn erzielt. Die Dokumentation blickt hinter die glatte Fassade des Unternehmens, das weltweit rund 70 Wassermarken vertreibt, und deckt seine geschickte Marketingstrategie auf.

Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 30 Minuten
Regisseur Urs Schnell
Genres Dokumentation
Studio Lighthouse Home Entertainment Vertriebs GmbH & Co. KG
Veröffentlichungsdatum 21. Februar 2014
Sprache Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Deutsch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Was gibt es über diesen Dokumentarfilm noch zu sagen? Eigentlich Nichts! Die Verantwortlichen dieser Welt, allen voran unsere Politiker sind schuld, dass aus wirtschaftlichen Interessen unser wertvollstes Gut, das Trinkwasser, an Konzerne verkauft wird.
In diesem Fall an Nestlé.
Die Frage ist nur, wer wählt diese Politiker, diese Politik?
Keiner will es gewesen sein!
Ein ans Herz gehender Beitrag, mit dem dieser Film uns wachrüttelt, doch was können wir, der einzelne steuerzahlende Bürger denn tun?

Manfred
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wasser ist eines der großen Themen der Gegenwart und, wenn es so weitergeht, wie im Film angedeutet, einer der großen Konfliktherde der Zukunft. Über die Wichtigkeit vom Wasser für Mensch und Natur brauche ich hier, glaube ich, keine großen Worte verlieren. Im Film wird gezeigt, wie sich ein großer Konzern unter Ausschöpfung juristischer Mittel und natürlich mit dem Druck des großen Geldes daran macht, mit dem reinen Wasser großer ökologisch wichtiger Gebiete den Reibach zu machen. Es werden u.a. Beispiele aus den USA und aus Pakistan gezeigt. Die Amerikaner können sich gegen die Ausbeutung ihrer Quelle wehren, die Pakistanis schauen in die Röhre und sehen ihren Brunnen beim Versiegen zu, während ihr Leitungswasser von ekligen Rückständen verpestet wird, was sie schließlich zwingt eben jenem Konzern für teuer Geld ihr Wasser wieder abzukaufen. Man sieht, Wasser und Öl sind sich gar nicht so unähnlich. Der Konzern erscheint in einem ziemlich unsympathischen Licht. Auf jeden Fall macht der Film aufmerksam und das ohne allzukrasse Drastik, ohne die sonst heute kaum ein Film dieser Art auskommt. Was mir ein bisschen gefehlt hat, waren Lösungsmöglichkeiten und Ideen, was man vielleicht selber tun kann.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie funktioniert unsere Konsumwelt?
Wie beeinflusst uns die Werbung? Beim Kauf von Produkten, aber auch bei der Investition unseres Erspartem.
Wie werden wohlgemeinte Aussage als Lügen entlarvbar?
Warum werden Manager als supertolle Menschen angesehen, obwohl gerade ihre bewussten Entscheidungen zu Elend führen?
Ich kaufe kein Nestle Wasser mehr und versuche auch sonst die Produkte dieser Firma nicht zu kaufen. Es braucht mehr Filme dieser Art damit wir mit bewussten Entscheidungen das Elend nicht noch weiter forcieren. Wir sind teil diesem Systems.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sehr empfehlenswert!
So unmenschlich agieren Grosskonzerne.
Kann man Menschenrechte kaufen?
Der Film zeigt das Wasser zur Macht wird. Nur wer zahlt kann seinen Durst stillen. Wie wärs mit Wasser aus der Leitung?
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden