Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Bose AE2 oder doch nicht?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.01.2013, 19:24:43 GMT+1
L. Warren meint:
Hallo, nach etlichen Versuchen den für meine Zwecke perfekten Kopfhörer zu finden bin ich nun bei den AE2 gelandet... doch mich verunsichert ein wenig die schlechte Bewertung in vielen Foren... "Man würde nur den Namen zahlen und gleiche Qualität woanders günstiger bekommen"

Ich suche Kopfhörer, mit denen ich auch unterwegs Musik genießen und nicht nur einfach hören kann - saubere Klänge und tiefe Bässe, die nicht gerade jeder Nachbar mithört.

Dazu würde ich die Kopfhörer gern auch zu Hause nutzen können, wofür ich zusätzl. das Mikrofon benötige...

Gibt es tatsächlich vergleichbar oder klanglich bessere Kopfhörer in diesem Fall, die sich in GLEICHER ODER GÜNSTIGERER PREISKLASSE bewegen?!

Für jegliche Hilfe wäre ich dankbar!

Veröffentlicht am 07.03.2013, 17:56:13 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 07.03.2013, 22:44:04 GMT+1
Rumpel meint:
Hallo,

ich hab die Kopfhörer seit ca. einem Jahr und höre damit vor allem Rock. Für den Außeneinsatz am MP3 Player finde ich den Kopfhörer unschlagbar. Den Kopfhörer spürt man kaum am Kopf, man schwitzt auch im Sommer nicht unter den Kopfhörern, das Kabel ist austauschbar und er ist leicht. Der Wirkungsgrad ist nicht ganz so gut, wie ich mir das wünsche, tendenziell ist dieser bei häufig genannter Konkurrenz aber eher noch schlechter (wegen höherer Impedanz). Ich empfinde die Klangwiedergabe als relativ neutral. Der Player gibt Höhen und Bässe meinesherachtens nicht übertrieben, sondern detailgetreu wieder. Wenn du zu Hause an einem Kopfhörerverstärker deine Schallplatten anhören willst, bist du bei Beyerdynamik vielleicht besser aufgehoben. Beyerdynamik hat sicherlich auch ein paar beeindruckende Kopfhörer, wie den DT770, der meiner Ansicht nach Höhen und Bässe etwas überbetont, aber auch klarer auflöst als beim AE2.

Am besten wäre es, du würdest selber mal probehören. Das ist ganz klar Geschmacksache.

PS: Lass dich nicht kirre machen, weil ein paar "Audiophile" schon Adrenalin ausschütten, wenn sie von Bose nur den Namen hören. Die Kritik ist manchmal sicherlich berechtigt, hier finde ich Preis/Leistung aber in Ordnung.

Grüße,

Rumpel

Veröffentlicht am 10.03.2013, 08:52:15 GMT+1
L. Warren meint:
Hi,
habe mir die AE2 jetzt vor ca. 2-3 Wochen gekauft und bin angenehm überrascht. Super leicht und perfekter Tragekomfort. Klanglich sind sie sehr gut aber nicht überragend, doch tausendmal als in ears oder die meisten anderen on ears, die ich bereits getestet und die brutal auf den Schädel gedrückt hatten. Vom Klang her fand ich nur die Lasmex H75 besser, leider beschallen diese jedoch auch die Umgebung und sind ziemlich schwer.

Also Bose hat zwar seinen Ruf weg, aber mit den Kopfhörern macht man nichts falsch. Für unterwegs echt super!

Veröffentlicht am 28.03.2013, 10:22:56 GMT+1
Helge Henning meint:
Klipsch Image One Kopfhörer schwarz/silber/leder ..... und alles wird gut ;)!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  30.01.2013
Jüngster Beitrag:  28.03.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist