Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Februar 2016
Bin enttäuscht, unser letzter Spüler von Bosch hat nach 10 Jahren schlapp gemacht. Insofern war es logisch den Nachfolger zu kaufen. Leider hat Bosch den Rotstift angesetzt. Der Innenraumboden ist aus Plastik, der zumindest jetzt noch einen stechenden Geruch absondert. Der Wasseranschluss war früher aus Metall, nun Plastik. Der Spüler ist lauter als das Gerät von vor 10 Jahren. Fazit: um ein paar Euros mehr in die Kasse zu bekommen, wird am falschen Ende gespart. Das war unser letzter Spüler von Bosch...
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2017
Ic habe diese Maschine neuwertig gebraucht übernommen und nutze sie nun seit 3 Monaten.
Ich bin sehr unzufrieden mit dem Gerät. Ich musste bei anderen Maschinen niemals derart viel nachreinigen. Ein Problem scheint mir dass das Wasser in beiden Ebenen jeweils ausschließlich von unten zu kommen scheint, das kenne ich von anderen Geräten anders. Hier also meine Kritikpunkte im einzelnen:

Aufteilung:
Ich weiß nicht für welche Art von Gläsern oder Tassen das gebaut wurde, meine scheinen zu breit zu sein und passen nur an sehr bestimmten Positionen in die obere Etage. So kann ich die Maschine nicht gut auslasten.

Reinigung:
Obwohl ich Siebe und Sprüharm sorgfältigst gereinigt und überprüft habe gibt es jedes einzelne mal einige Teile nach zu reinigen. Berühren sich mal zwei Gläser oder Tassen so findet sich an der Berührungsstelle stets ein Rest vom Abendmahl. Auf den Böden der Tassen und Gläser stehen immer Pfützen, man muss also immer mit dem Trockentuch ausräumen. In den Pfützen finden sich gerne Speisereste, kein Wunder wenn das Wasser nur von unten kommt. Neulich gab es eine Ölsardine aus der Dose, diese kam genau mit einer Gabel und einem Teller in Kontakt. Selbst nach zwei Spülgängen kann man das Tier beim Öffnen der Maschine noch riechen, obwohl sämtliche Ränder, Dichtungen, Siebe, Sprüharm erneut gereinigt wurden.
Die Tassen fühlen sich immer leicht glitschig an wenn man sie heraus holt. Ob das nur an der schlechten Trocknung liegt kann ich nicht sagen, jedenfalls will man da nich draus trinken so dass alles noch mal unter fliessendes Wasser gehalten wird.

Fazit:
Ist ja toll wenn man eine sparsame Maschine konstruiert. Wenn ich aber nur sauberes Geschirr rein tun kann oder es hinterher noch mal spülen muss dann geht das ein bisschrn zu weit. Unter dem Strich ist das nämlich nicht mehr sparsam.

Um die zu erwartenden Antworten zu antizipieren: ja, ich habe Salz und Klarspüler verwendet, den Reiniger ordentlich dosiert, die Gebrauchsanleitung gelesen und alle Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2017
Optisch, schön und meiner meinung arbeitet er leise, leiser als unser 20 jahre altes gerät ( andere Marke )
sehr unzufrieden mit der reinigung.
fast 30% müssen nach gereinigt werden, sehr nass das Geschrirr, unten alles Plastik, riecht ungut.
das Plastikgeschirr wird meist nicht richtig fettfrei.
wir würden uns kein Gerät mehr dieser Marke kaufen, sondern wieder auf unsere alte marke zurück greifen.
Haben einen großen haushalt, weswegen wir auch einen zweiten Geschirrspüler haben, mit dem wir
besser zufrieden sind.
wir sind auch umweltbewusst, aber was hilft das sparen, wenn man nach dem reinigen wieder Wasser
und Spülmittel zum nachreinigen braucht, vom mehraufwand mal abgesehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Nach dem Wechsel der Reinigungstabs auf Finish wurde das Gesschirr auch relativ sauber und bis auf Plastik trocken.
Fett macht aber immer noch Probleme
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2015
Gerät sieht gut aus. Und tut was es soll. Ist Vorallem ziemlich leise. Einziger Nachteil war die Lieferung. An der Frontseite war das edelstahlblech unten total verbogen. Warscheinlich durch den Transport. Sieht sus wie wenn einer mit dem hubwagen dagegen gefahren wäre. Da es mir aber zu blöd ist das Ding wieder einzupacken, abholen zu lassen, und auf ne neue zu warten, hab ich versucht es auszubessern. Sieht hetzt etwas besser aus. Aber man sieht es immer noch. Hoffe mal das auch der Verkäufer aufgrund der Rezension mal bei mir meldet!!!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Haben die Maschine selbst eingebaut und angeschlossen, das war mit mehrmaligem Nachlesen einfach möglich. Lediglich die Torx-Schrauben für die Fixierung der Maschine haben uns zuerst vor ein paar Probleme gestellt. Die Maschine wäscht wunderbar leise und alles wird sehr sauber. Schlechten Geruch haben wir nicht feststellen können. Erstaunlich ist der Anteil von Kunststoff bei den verwendeten Materialien, außen Edelstahl, innen Plastik. Die Zeit wird zeigen wie lange das hält, bei der alten Maschine waren die ausgehärteten Kunststoffteile der Grund diese zu verschrotten.....
Jetzt haben wir die Maschine einige Wochen in Gebrauch und sind immer noch sehr sehr zufrieden.
Das Öko-Programm wird ausschließlich genutzt, es läuft 3:15 Stunden.
Die Maschine läßt sich viel besser beladen und es passen auch sperrigere Gegenstände hinein als in die alte Maschine (Construkta). Wir sind immer noch der Meinung, dass mehr Maschine niemand braucht und empfehlen das Gerät uneingeschränkt weiter.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
Die Verabrbeitung ist ordentlich, dem Preis angemessen. Der Kunstoffspülraum irritiert zuerst, da ist man sonst Edelstahl gewohnt. Aber was ist heute nicht alles aus Kunstoff. Da kommt wohl auch der starke Geruch bei neuer Maschine her, dürfte sich aber schnell verflüchtigen, wie hier schon mehrfach berichtet wurde.

Die Bedienung erschließt sich einem ohne Anleitung. Gut ist die Angabe der Spülzeit beim Wählen eines Programms. Mein erster Versuch war Spülen mit 70 Grad und Vario Speed - Laufzeit ca. 1:30 Stunden. Alles andere läuft deutlich länger und da würde mich das lang dauernde Laufgeräusch doch nerven.

Das Laufgeräusch ist nicht leiser als bei meiner 17 Jahre alten Bauknecht, die nun ihre Dienste getan hatte. Gerade bei Vario Speed hört man deutlich, wie in Intervallen der Spüldruck rauf und runter geht. Mich stört es nicht, aber das Lobgehule von der total leisen Maschine kann ich nicht nachvollziehen, sie nicht lauter, aber wenn überhaupt auch nicht gravierend leiser als andere vergleichbare Geräte.

Die Reinigung des wirklich heftig verschmutzten, eingetrockneten Geschirrs war hervorragend, auch die Trocknung war tadellos. Ich denke, mehr kann man für den Preis nicht verlangen mit Vorbehalt, dass die Lebensdauer und geringe Störanfälligkeit nicht dem Rotstift geopfert wurde. Bin nach erstem Eindruck zufrieden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2014
Habe die Spülmaschine nun ca. 3 Monate im Einsatz und bin top zufrieden.
Sie bekommt selbst das dreckigste Zeug wieder sauber und ich muss dazusagen, dass ich wirklich alles da reinstelle:

Töpfe, Pfannen, Gläser, Geschirr, Schüsseln, ALLES!

Die Maschine ist wirklich SEHR SEHR leise, man hört sie kaum, dennoch reinigt sie top.
WUnderbar!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2016
Unsere alte Einbau-Spülmaschine gab den Geist auf, da muss doch Ersatz her.

Nach langem Hin und Her entschieden wir uns für die Bosch SMUL50L, das Angebot am Prime-Day war so unglaublich unschlagbar, das mussten wir zugreifen.

Wichtig war uns auch ein Besteckkorb, keine Besteckschublade.

Die Lieferung der Maschine lieg reibungslos und sehr komfortabel, Respekt dafür! Der Fahrer rief eine Halbe Stunde vor dem vereinbarten Zeitfenster an, so dass man nicht unnötig warten musste.
Der Anschluss ging auch leicht selbst zu bewerkstelligen, Strom, Wasser, Abwasser und Schwups ging es los.
Sie ist wunderbar einbaufähig, die passende Blende war rasch angebracht.

Die Maschine ist nun 4 Monate in Gebrauch und wir sind begeistert. Leistung, Sauberkeit und auch Geräuschpegel passt alles wunderbar. Beim Spülen zu beginn hört man sie, na klar, bleibt ja nicht aus, wenn das Wasser rumspritzt. Aber ansonsten sehr unauffällig. Was ich persönlich am allerbesten finde: sie piepst nicht wenn sie fertig ist. Ein Glück!!! Wer hat den bitteschön dieses nervige Piepsen erfunden, dass grundsätzlich immer mitten im FIlm oder gerade beim einschlafen stört?? Ich möchte meine Spülmaschine ausräumen wenn es mir passt und so macht es die brave Bosch auch.

Bislang sind wir sehr zurfrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Der Geschirrspüler funktioniert aus unserer Sicht sehr gut. Er arbeitet leise, sparsam und liefert sehr gute Spülergebnisse. Der Service von Bosch allerdings lässt zu wünschen übrig. Wir wollten von den Servicemitarbeitern gerne wissen, ob es möglich ist die Edelstahlfront in eine Möbelfront umzubauen. Ob es einen Umbausatz oder ähnliches gibt. Der Herr am Telefon war sehr bemüht, konnte uns aber die gewünschte Antwort nicht liefern. Also stellten wir über die Serviceadresse eine Anfrage per Mail an Bosch. Diese ist jetzt nach mehreren Wochen noch nicht beantwortet worden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 33 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)