Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 10. August 2013
Die zum Teil euphorischen Rezensionen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Alles in Allem ist es aber ein guter Geschirrspüler, der viele nützliche Details aufweist.

Die Aufteilung der Körbe und die Möglichkeit, darin die Einteilung variabel durch diverse Klapp- und Höhenverstellungen anzupassen ist wirklich gut gelöst. Die Programmvielfalt gefällt auch: Mit der Varioeinstellung verkürzt sich die Zeit im ECO-Programm um die Hälfte (1.27 statt 2.55 Std.) und die Möglichkeit in 29 min einen Schnelldurchlauf zu haben ist gleichfalls prima.

Das Reinigungsergebnis ist in den diversen Programmen gut, wenn gleich nicht überrragend. Unseren 10 Jahre alten Bosch Vorgänger konnte man extrem voll laden und dennoch wurde alles sehr sauber. Da stößt dieses Modell schon an seine Grenzen. Normal beladen ist aber alles ok.

Die Maschine ist besonders im ECO-Programm wirklich sehr leise. Das ist schon angenehm und eine deutliche Verbesserung gegenüber unserem Vorgänger, der ordentlich laut war.

Negativ fällt auf:

1. Die Maschine macht einen soliden Eindruck aber so super ist die Verarbeitung nicht. Die vordere Tür ist nicht exakt mittig eingebaut. Des weiteren hört man ein leichtes Schabgeräusch beim Schließen der Tür und auch die Auszüge des oberen Korbes verursachen leichte Schabgeräusche. Das ist nicht wirklich störend aber Top-Quality stelle ich mir anders vor. Vielleicht muss man dann aber auch deutlich mehr anlegen?

2. Das Trockenergebnis ist im Großen und Ganzen OK aber auf dem einen oder anderen Glas oder auch auf Edelstahltöpfen/Deckeln, Edelstahlbesteck sind gelegentlich getrocknete Wasserreste zu sehen. Je voller die Maschine ist desto mehr "Ausfälle" gibt es. Das konnte unser Vorgänger von Bosch in den ersten Jahren seiner Arbeit besser!

Ich vermute, daß all die Einschränkungen auch der Energieeffizienz geschuldet sind. Unser altes Gerät wird wahrscheinlich doppelt so viel Wasser und Strom gefressen haben wie dieses Bosch A++ Gerät.

Ich behalte dieses Gerät, da es seine Aufgaben ordentlich erfüllt und man für ein besseres Trockenergebnis wahrscheinlich zu einer Miele greifen muss. Miele trocknet mit einem Ventilator und das muss wohl super funktionieren. Miele ist mir aber a) zu teuer und b) unglaublich häßlich. Die Bosch Maschine macht sich optisch schon ganz nett in der Küche :-)

UPDATE 09/2013

Leider hatte die Maschine optische Mängel (Beulen, die mir Anfangs gar nicht aufgefallen sind), so daß ich sie vor Ablauf der 30 Tage zu Amazon habe zurückgehen lassen. Abwicklung und Erstattung wie immer Topp bei Amazon. Weil ich so 100% von der Maschine noch nicht überzeugt war, habe ich mich kurzerhand für eine Miele entschieden (G 4220), die mit fast 200,00 mehr zu Buche schlägt.

Die Verarbeitung der Miele ist wirklich topp. Aber weder das Spülergebnis noch die Trocknung konnten mich überzeugen. Statt einer perfekten Maschine war alles sogar ein bischen schlechter als bei der Bosch. Laufgeräusch gefühlt viel lauter (obwohl gerade mal 2db mehr) und eine wirklich mäßige Trocknungsleistung. Egal in welchem Programm, richtig trocken wurde nichts. An fast ALLEN Geschirrteilen waren kleine Wasserreste, Plastikteile sogar noch nass. Enttäuschend! Die Reinigungsleistung ist ok aber gefühlt war da die Bosch noch etwas besser. Leider hatte die Miele einen technischen Deffekt, so daß ich auch diese Maschine wenig schweren Herzens zurückgeschickt habe.

Inzwischen steht die zweite Bosch bei mir und ich bin (gerade im Vergleich zur Miele) doch sehr happy mit dem Teil. Super leise im Eco-Programm und sonst auch alles prima. Wenn man mit der Klarspülerdosierung und der Einstellung der Wasserhärte etwas experimentiert bekommt man trockene und schlierenfreie Gläser hin. Am besten nach Programmende mit offener oder geschlossener Tür noch etwas nachtrocknen lassen.

Fazit: Ich hätte nicht gedacht, das so eine Odysee notwendig ist, um zu einem brauchbaren Spüler zu kommen. Das ganze hin- und her war schon etwas nervend und den freundlichen Helfer von Hermes kenne ich inzwischen schon fast persönlich… aber Ende gut Alles gut. Deswegen jetzt auch das Upgrade auf 5 Sterne. Abwicklung und Kundendienst von Amazon wie immer topp.

Ein Techniker gab mich noch den Rat, die Maschine mind. 1x im Monat im stärksten Programm (70°) durchlaufen zu lassen. Andernfalls kann sich der Wärmetauscher nach 1-2 Jahren zusetzen. Das scheint eine Schwachstelle von der Bosch zu sein.

2. UPDATE 12/2013

Die Maschine läuft inzwischen 1-2 x am Tag und hat damit in der kurzen Zeit schon ordentlich was runtergespult. Folgenes ist aufgefallen:

– Im Bereich des Siebes und des unteren Spülarmes sammeln sich Fett- und Tomatenreste, die auch mit einem 70° Waschgang nicht verschwinden. Der Fettdreck bleibt einfach an den Kunststoffteilen kleben, warum auch immer. Es ist also notwendig und ratsam diese Teile gelegentlich von Hand zu reinigen. Dabei fällt auf, daß sich auch eine ganze Menge Dreck in- und am dem Sieb ansammelt.

– Töpfe und Geschirr werden im 70° Programm auch nicht wesentlich sauberer als im Standard 55° Öko Programm. Angebrannte Topfböden müssen noch etwas von Hand nachbearbeitet werden. Das Standard Öko 55° Programm spült und trocknet aber vollkommen ausreichend. Ich bin mit den Ergebnissen zufrieden. Nach dem Ende des Spülganges die Tür noch 20 Min offen stehen lassen, dann sind auch die meisten Sachen trocken.

– Selbst das Kurzprogramm mit 45° und 30 Min bekommt die meisten Sachen schon gut sauber. Einzig Teetassen werden da nicht ganz sauber und die Trocknung ist schlechter.

– Im Öko-Programm läuft die Maschine auch wunderbar leise...
55 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Die Entscheidung den Bosch Geschirrspüler SMS53NO2EU zu kaufen fiel nach langer Überlegung und vielen Vergleichen mit anderen Geschirrspülern. Nach einem Monat intensiver Nutzung und Testen aller Programmmöglichkeiten bin ich vollkommen zufrieden. Der Geschirrspüler steht in einer Wohnküche und ist so leise, dass er weder beim Essen in der Küche noch beim Fernsehgucken stört. Die Startzeitvorwahl ist sehr praktisch, der Innenraum groß genug, das Korbsystem ist leichtgängig und variabel und der AquaStop mit lebenslanger Garantie gibt ein beruhigendes Gefühl.
Mit den Spülergebnissen bin ich sehr zufrieden. Sogar festgeschmolzene Käsereste am Topfboden werden problemlos entfernt. Dennoch sollte man die Maschine nicht zu voll packen, denn dort, wo das Geschirr zu eng steht, bleiben auch Essensreste zurück.
Letztendlich muss man den Amazon-Lieferservice für Großgeräte loben. Es wurde kostenlos und schnell geliefert, zudem wurde der Geschirrspüler ohne Aufpreis direkt am Aufstellort abgestellt.

Klare Kaufempfehlung für den Bosch Geschirrspüler SMS53NO2EU über Amazon!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2012
Ich habe das Gerät anhand der guten Kundenrezesionen bestellt, was mir später aufgefallen ist keiner schreibt etwas über das Trocknen. Das werde ich nun erledigen. Das Trockenergebnis ist mehr als schlecht , aus diesen Grund habe ich den Boschkundendienst angerufen um die Einstellungen zu prüfen ob das eventuell etwas falsch eingestellt ist, leider nein. Nach ca. 14 Tagen Bosch Hotline anrufen 01805xxxxxxx ist das Trockenergebnis nicht besser. Die Teller sind nass, das Besteck und die Pfannen obwohl sie beschichtet sind setzten Flugrost an, es muss alles mit dem Geschirrtuch abgetrocknet sobald das Programm fertig ist. Da hilft auch die Einstellmöglichkeit extra trocken nicht. Lässt man das Geschirr zu nachtrocknen in der Maschine wird es wieder nass, also kurz nach dem Programmende muss die Maschine ausgeräumt werden. Da gibt es noch die Timer - Funktion, nur was nützt die wenn ich die Maschine nach Programmende sofort ausräumen muss. Wenn ich also die Timerfunktion nutze und bin nicht zu hause oder nachts beim Schlafen, ist am nächsten Morgen das Geschirr nass. Nach Aussage des Boschkundendienst hat der Geschirrspüler keinen Trockner mehr um Strom zu sparen. Das Gerät setzt eine neue Technik ein, die meiner Meinung nach noch nicht ausgereift ist. Das hat mir der Kundendienst als letztes gesagt, da kann man leider nichts machen, das ist so, aber dafür braucht das Gerät wenig Strom, was mich sehr verärgert hat . Hätte man mir die Auskunft sofort gegeben und nicht 14 Tage eine Hinhaltetaktik versucht hätte ich den Geschirrspüler sofort an Amazone zurück gesendet , so mache ich das am letzten Tag der 14tägen Rückgabe Frist. Die Einteilung der Geschirrkörbe empfinde ich im Vergleich zu anderen Anbietern nicht praktisch, die Maschine hat ein geringeres Fassungsvermögen als Bauknecht, durch die nicht günstige Geschirrkorbeinteilung hat man viel ungenutzten Platz. Das Waschergebnis ist gut, das Geschirr wird sauber und die Maschine ist sehr leise aber im Schnitt mit 2Stunden und 30min Waschzeit finde ich etwas lang.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Die Lieferung über Amazon erfolgte zum Wunschtermin. Das Gerät war sehr gut verpackt und das Verpackungsmaterial wurde durch das freundliche Servicepersonal wieder mitgenommen.

Vorzüge:

- sehr leise
- Oberkorb höhenverstellbar (dann passen auch größere Teller/Platten rein)
- umklappbare Halterungen um variabler bestücken zu können
- Besteckkorb ist an verschiedenen Stellen positionierbar (eine wirkliche praktische Sache)
- der Oberkorb ist entfernbar um Herdbleche und Kühlschrank-Glasablagen spülen zu können (dabei helfen rückwandig
positionierte zusätzliche Spüldüsen) Ich habe es probiert und bin mit der Reinigung sehr zufrieden.
- die Programmauswahl (Spülzeitverkürzung um die Hälfte möglich)
- sehr gute Bedienungsanleitung (eine Kurzbedienungsanleitung ist ebenfalls dabei, um in der Anfangszeit mal schnell
nachsehen zu können, bis man mit der Bedienung vertraut ist)

Nachteil:

Die Trocknungsleistung ist nicht ganz zufriedenstellend, deshalb einen Stern Abzug. Alles in Allem bin ich aber froh, nicht mehr abwaschen zu müssen und nehme daher gern das Trockentuch in die Hand um die restlichen Tropfen, die auch nur vereinzelt vorhanden sind, wegzuwischen.

Bei PVC-Teilen ist es ganz normal, dass Tropfen übrig bleiben, da sie schneller erkalten als zum Bsp. Töpfe, Keramik oder Glas.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2013
Das ist eine Siemens-Maschine, heißt nur Bosch und kostet 50 bis 100 Euro weniger.

Sie ist sehr leise, kann Nachts laufen und Gespräche in Zimmerlautstärke sind ohne Probleme möglich.
Das Geschirr kommt sauber raus: jedenfalls bei 70 Grad und mit Geschirrspül-Pulver.
Bei 50 Grad (sehr energiesparend, 3h Waschzeit) wird auch viel angetrocknetes Zeugs an Tellern sauber, aber 3 Tage versteinerte Carbonara oder Rührei kann nur 70 Grad.
Alles Geschirr nicht aus Plastik wird bei 50, Vario und 70 Grad Spülgängen sehr trocken.

Die Timerfunktion ist klasse, sodass nach dem Aufstehen kleich das Maschinchen ausgeräumt werden kann.
Die zwei Geschirrwagen sind praktisch (oberer ist in 3 Stufen verstellbar - für meine Pastateller), aber die Plastikaufsätz sind nach 2 Monaten abmontiert worden, da es bei mir doch nur klassische Teller und Töpfe sind.
An den Besteckwagen muss man sich gewöhnen, ich lasse immer ein Spalt frei, sodass alle Löffel und Gabel genügend Wasser abbekommen.

Kritik: An den beiden hinteren Enden des Besteckwagens bilden sich regelmäßig organische Ablagerungen, obwohl ich das Sieb jeden 2. Waschgang säubere. Deshalb muss ich einmal pro Woche mit meinen langen Armen und Schwamm bis zu den beiden oberen, hinteren Ecken langen, um diese neben dem Besteckwagen zu säubern.
Trotzdem riecht die Maschine überhaupt nicht und macht auch nach ca. 7 Monaten einen neuwertigen Eindruck.
Schade: Auch in diesem Spüli laufen die normalen Saftgläser mit der Zeit an, egal welche Klarspüldosierung ich voreinstelle.

Unterm Strich: Klare Kaufempfehlung für WG, Familie, Single und alle, die besseres im Leben zu tun haben als per Hand abzuwaschen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Nachdem meina alte Bosch Spülmaschine nach 24 Jahren nicht mehr wollte,musste ein neues Gerät her.
Meine Wahl fiel nach langem suchen auf Bosch SMS53N02EU.Nach dem gerade 10% Jubiläumsrabatt gewährt wurde,griff ich zu.
Die Liefrung erfolgte nach Ansage sogar früher.Das Altgerät wurde wie vereinbart mitgenommen.
Ich habe das Gerät als Unterbauspüler eingebaut.
Installation einfach(Abdeckplatte abgenommen)
Anschluss:hier habe ich den Anschluss-Stutzen für das Abwasser vermisst,Klemmschelle war dabei.also Anschluss-Stutzen 1" im Baumarkt kaufen müssen.
Einstellung von Wasserhärte und Klarspüler war einfach
Spülergebnisse:3 Programme getestet,Spülergebnisse alle OK,besonders gefällt mir das 1/2 Ladung Programm.
Trocknung:Sehr zufrieden,auch mit den Plastikteilen,vielleicht war ich von der alten Maschine nicht verwöhnt.
Ich verwende nun Reinigungspulver,Salz und Klarspüler wie vom Hersteller empfohlen(keine Tabs)
Kann die Maschine nur empfehlen.Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Nachdem wir bereits einen Geschirrspüler gekauft und wieder zurückgeschickt haben, mangels Spülleistung, zu hoher Lautstärke, extremer Geruch (in dem Fall waren die schlechten Rezensionen leider wahr), sind wir nun sehr zufrieden.

Ich habe bisher kein Krümmelchen an den Gläsern gefunden, alles wird sauber. Auch im Schnellwaschgang, dann wirds nur nicht ganz trocken, aber in 30min ist das auch nicht zu erwarten.

Der Waschgang ist schön leise, etwas abhängig davon wie man etwas hereingestellt hat. Die Aufteilung gefällt mir auch. Es gibt zwar auch einen Neugeruch nach dem Waschgang, aber der wird schon schwächer.

Bis jetzt absolut zu empfehlen! Bis jetzt habe ich keine bessere Spülmaschine gesehen. Den Langzeittest haben wir natürlich noch nicht durch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2013
Ich wollte einen guten Geschirrspüler, der leise ist und auch unterbaufähig (falls ich das mal benötige).

Lieferung: Bis in den 4.Stock in die Küche.

Anschluss: Haben wir selbst gemacht, ging einfach.

Betrieb: Läuft wirklich sehr leise, manchmal musste ich gucken, ob er überhaupt an ist. Restzeitanzeige sehr hilfreich.

Sauberkeit des Geschirrs: Ich bin voll zufrieden. Selbst angetrocknete Soßenreste im Topf bekommt er ohne Mühe sauber.

Trocknung: Bin zufrieden, ist alles trocken. Nur wenn ich zum Beispiel Schüsseln "auf dem Kopf" reinstelle, bleibt etwas Wasser oben drauf, aber ich denke, das ist normal.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2014
Ich war erst skeptisch, da ich schon einige Erfahrungen mit diesen Geräten habe, aber die Rezensionen haben nicht gelogen! Der Spüler ist sein Geld wert, es macht Spaß damit zu arbeiten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Februar 2012
Auch nach einigen Monaten Alltagstest habe ich nichts auszusetzen. Ist schön leise, funktional und unauffällig. Es passt sehr viel hinein und es wird auch prima sauber.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)