Facebook Twitter Pinterest
EUR 369,95 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 2 auf Lager Verkauft von werkzeugalarm

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 370,03
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: SVH Handels-GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 379,79
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Contorion_GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 385,56
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Motobiketeile GmbH Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bosch GEX 150 Turbo Professional Exzenterschleifer im Handwerkerkoffer mit Sechskantstiftschlüssel SW 5 und Schleifpapier K120

4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 510,51
Preis: EUR 369,95 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Sie sparen: EUR 140,56 (28%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch werkzeugalarm. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
14 neu ab EUR 369,95
  • Drei Geräte in einem
  • Mit einem Klick: Wechsel von Feinschliff zu Grobschliff oder Polieren
  • 5facher Abtrag im Turbobetrieb (Grobschliff): durch die Zeitersparnis erfolgt die Amortisation nach wenigen Handwerkerstunden

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Bosch GEX 150 Turbo Professional Exzenterschleifer im Handwerkerkoffer mit Sechskantstiftschlüssel SW 5 und Schleifpapier K120
  • +
  • Bosch Schleifblatt C470 Best for Wood+Paint 150mm Korn 120, 50 Stk.
  • +
  • Bosch Schleifblatt C470 Best for Wood+Paint 150mm Korn 80, 50 Stk.
Gesamtpreis: EUR 410,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer0 601 250 760
Artikelgewicht2,4 Kg
Verpackungsabmessungen47,2 x 35,4 x 18,6 cm
Modellnummer0 601 250 760
Farbek.A.
Volt230 Volt
Watt600
Artikelmenge im Paket1
SteckerformatType EF 2Pin
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht2.4 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0001D1PRI
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 146.106 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit18. März 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

  • Höchste Lebensdauer durch perfekte Lagerabdichtung, Überlastschutz und robusten Turboumschalter
  • Kleinster Griffumfang am Markt, kompakteste Bauweise und geringes Gewicht ermöglichen ermüdungsarmes Arbeiten
  • Verschleißfreie Tellerbremse für riefenfreie Oberflächengüte (Feinschliff)



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich kenne und schätze seit langem die 150er Rotex von Festool, die haut richtig was weg. Der Bosch GEX 150 Turbo funktioniert nach dem gleichen Prinzip, entweder wie ein normaler Exzenter-Schleifer bei dem sich der Schleifteller frei dreht und nur durch die Exzenter-Bewegung in Rotation versetzt wird oder als Getriebe-Exzenter, bei dem es eine Zwangsmitnahme für den Schleifteller gibt.

Der Unterschied zwischen freier Rotation und Zwangasmitnahme ist erheblich. Im Schleifbetrieb mit Zwangsmitnahme ist der Materialabtrag um ein Vielfaches höher, laut Bosch 5 mal so hoch. Legt man dann noch 40er oder 60er Papier auf, fliegen die Fetzen. Wird die Zwangsmitnahme deaktiviert und im normalen Exzenter-Modus geschliffen, so sind äußer feine Schliffe mit sehr guter Oberflächengüte möglich.

So viel zur Theorie, wie schlägt sich die Maschine im Alltag und was kann man damit machen?
Ich habe den GEX 150 Turbo für folgende Arbeiten eingesetzt:

- Schiffsrumpf partiell zum schweißen vorbereiten, Flächen für Schweißnähte metallisch blank machen. Geht in Nullkommanix. Im Gegensatz zur Flex kann man mit niedriger Drehzahl arbeiten, die Oberfläche wird nicht so heiß und das Schleifpapier setzt sich nicht so schnell zu.
- Dielenboden geschliffen, 6m x 4m eines frisch verlegten Dielenbodens mussten plan geschliffen werden. Eigentlich eine aufgabe für einen Parkettschleifer, aber weil der Bosch da warf, habe ich es halt damit probiert. Ging sehr gut, die Staubabsaugung mit Adapter und Protool VCP170 funktiert tadellos. Ergebniss ist top.
- 50mm Eichenplatte welche als Theke in einem runden Raum installiert wurde musste abgeschliffen und abgerundet werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von hpause am 31. Januar 2016
Verifizierter Kauf
Ich kann allem Lob hier in den Rezensionen nur zustimmen. Nach langer Recherche nach dem passenden Schleifer habe ich mich für den GEX150 Turbo Pro entschieden. Ich kann nur sagen: Kein Vergleich zu herkömmlichen Exzenterschleifern... Wird die Zwangsmitnahme eingeschaltet, kommt wirklich der "Turbo" dazu! Unglaublich, wie einfach der Materialabtrag funktioniert... Aber man muss in der Tat aufpassen, dass man nicht Zuviel "weghaut", es geht wirklich sehr schnell. Bisher eingesetzt, um einen Gartentisch und diverse alte (60 Jahre) Dachstützen und Balken (Eiche) aufzumöbeln - ich hätte mit so guten Ergebnissen nicht gerechnet. Anschließend mit "Gori 33 Holzlasur "Die Ökologische" 750ml Eiche 7805" gestrichen: die Balken sehen fast aus wie neu :-)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Schleifer mag gut sein, ist sogar gut. Aber wer einen blauen Bosch-Sauger besitzt, ist aufgeschmissen. Denn ein blauer Bosch-Sauger, selbst der größte, läßt sich nicht an diesen Schleifer anschließen. Dabei wirbt Bosch damit, dass sich die Sauger an alle Bosch-Elektrogeräte anschließen lassen. Mag sein, aber nicht an diesen Schleifer. Ich habe Bosch kontaktiert, und dort wurde mir dieser Sachverhalt bestätigt. Es wurde zudem mitgeteilt, dass es auch keine Adapter gibt, die dieses Problem lösen könnten. Es ist also Bastelei angesagt. Und für diese entwicklungstechnische Nullnummer bekommt der Schleifer von mir nur zwei Sterne; denn diese Situation ist unzumutbar.
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vorweg, wie in meinen anderen Werkzeugrezensionen: Ich bin Hobbyheimwerker, kein Profi, und kein Feinstarbeiter, allerdings mit der Renovierung eines 100 Jahre alten Hauses vielleicht etwas mehr als durchschnittlich dem Heimwerken ausgesetzt. Aufgrund dessen wurden auch eine Vielzahl an Werkzeugen angeschafft.
Bezueglich Schleifgeräten häbe ich Erfahrungen mit einem kleinen Ferm Deltaschleifer, Elu-Bandschleifer, Bosch Professional GBS 75 AE, einem Skil Schwingschleifer, und einem Toolson Trockenbauschleifer DWS 225 R, mit einem Tellerdurchmesser von 280mm.

Kaufgrund:

Im Rahmen unserer Renovierung stand das Abschleifen von Massivholzbodendielen an, um Kosten fuer den Schleifdienst zu sparen, wurde ein Schleifgerät mit grossem Schleifteller und potentiell hoher Abriebleistung benötigt. Der bereits im Besitz befindliche Bosch Bandschleifer erwies sich als ungeeignet, ein spezielles Parkettschleifgerät schien zu gross (und fuer nur einmaligen Einsatz zu teuer) und weniger nachhaltig brauchbar. Zudem wurde ein Exzenterschleifer bevorzugt gesucht, um ihn später auch fuer die Fahrzeugpflege und hologrammfreies Polieren nutzen zu können.
Das Gerät habe ich direkt bei Amazon aufgrund des guenstigsten Preises erstanden.

Haptik/Äusseres:

Der Exzenterschleifer ist relativ gross, im direkten Vergleich mit den kleineren Bosch Exzenterschleifern (125mm) fällt das massive Handstueck auf. Die Dimensionen und Haptik sind durchaus vergleichbar mit einem 125er Winkelschleifer. Im Markenvergleich kommt der Festool RO 150 der Form am nächsten. Mit nur 2.4 Kilo ist der Schleifer dennoch ueberraschend leicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen