Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 117,38
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: VTN-GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 139,95
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: allpart24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bosch 0263009565 Parkpilot URF7, optische und akustische universal Einparkhilfe mit 4 Sensoren in Erstausrüstungsqualität

4.2 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen
| 21 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 160,00
Preis: EUR 127,92 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 32,08 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
13 neu ab EUR 117,38
  • Heck-Einparkhilfe mit 4 Sensoren für Fahrzeuge bis 2,20 m Breite in Erstausrüstungsqualtität.
  • 4 Ultraschallsensoren in Wagenfarbe lackierbar (Lackierhilfe enthalten). Optische/akkustische Anzeigen über LED und Lautsprecher (Lautstärke individuell einstellbar). Große Auswahl an Montageringen für eine optimale Sensorposition
  • Auch für Fahrzeuge mit Anhängerkupplung geeignet. Der Einbau über eine Fachwerkstatt wird empfohlen.
  • Über das Einlegen des Rückwärtsgangs wird das System aktiviert. Reichweite bis ca. 150 cm
  • Ausführliche Einbauanleitung auf CD, inklusive: Diagnoseanleitung, Fehlersuchanleitung, Lautstärkeverstellung, Steuergerät, Kabelbäume, Montagematerial. Eigendiagnosefunktion.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Bosch 0263009565 Parkpilot URF7, optische und akustische universal Einparkhilfe mit 4 Sensoren in Erstausrüstungsqualität
  • +
  • Bosch Parkpilot URF 7 Frontsystem, optische und akkustische universal Einparkhilfe mit 4 Sensoren in Erstausrüstungsqualtität
  • +
  • HSS Lochsäge für Metall Ø 26 mm
Gesamtpreis: EUR 254,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 839 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 839 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: 263009565
  • ASIN: B0040721BA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.724 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Bosch-Parkpilot – Passgenau für jedes Auto

Die ausgereifte Technik der neuen Parkpilot-Generation von Bosch passt in nahezu jedes Fahrzeug. Unabhängig von Marke und Modell lässt sich die Einparkhilfe schnell und ohne großen Aufwand nachrüsten.

Technische Details:

  • Erfassungsreichweite bis zu 150 cm
  • Aktivierung des Systems über Einlegen des Rückwärtsgangs
  • Ultraschallsensoren in Stoßfängerfarbe lackierbar
  • Auch für Fahrzeuge mit AHK geeignet (abschaltbar im Anhängeretrieb)
  • Lautstärke regelbar
  • Mit Diagnosefunktion


Lieferumfang Basisanlage URF7, Hecksystem:

  • 4 Ultraschallsensoren (bei SNR 0 263 009 565)
  • Steuergerät
  • Optische/akustische Anzeige
  • Lackierhilfe aus Pappe für einfache Lackierung der Sensoren
  • Große Auswahl an Montageringen für eine optimale Sensorposition in jedem Fahrzeug
  • Kurz-Einbauanleitung
  • Ausführliche Einbauanleitung auf CD (in 10 Sprachen). Inklusive: Diagnoseanleitung, Fehlersuchanleitung, Lautsärkeverstellung
  • Kabelbäume
  • Montagematerial


Komfort und Sicherheit
Beim Parken geht es oft um Zentimeter, die meistens dort sind, wo Sie nicht hinsehen können. Mit dem Parkpilot wird das Einparken – sogar in enge Lücken – zum Kinderspiel.

Passgenau für Ihr Fahrzeug
Die ausgereifte Technik der neuen Parkpilot Generation von Bosch passt in nahezu jedes Fahrzeug. Unabhängig von Marke und Modell lassen sich die lackierbaren Sensoren schnell und ohne großen Aufwand nachrüsten.

Sicherheit für Front und Heck
Je nach Fahrzeugbreite sorgen am Heck drei oder vier Sensoren für einen großen Erfassungsbereich. Zu einem serienmäßigen Hecksystem oder als Einzellösung kann das Fronstystem Stand-Alone nachgerüstet werden.

Macht sich schnell bezahlt
Die Reparaturkosten für Kratzer oder Dellen liegen je nach Fahrzeug zwischen 250 Euro und 450 Euro, für eine beschädigte Stoßstange sogar bei 500 Euro und mehr. Die Investition in den Bosch-Parkpiloten lohnt sich also für Sie. Denn schon mit einer einzigen gesparten Reparatur macht er sich bezahlt.

Anhängerbetrieb
Parkpilot mit Anhängerkupplung? Kein Problem mit dem neuen Bosch Parkpiloten. Und während des Hängerbetriebs kann der Parkpilot durch einen optionalen Schalter ausgeschaltet werden.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe diese Rückfahrwarner in einem MB Vito 639 baujahr 2008 verbaut. Alle Bauteile und Komponten machen einem hochwertigen eindrück. Die Verpackung ist gut und Amazon wie gewohnt schnell. Die Beigelegte Anleitung ist ein großes Faltblatt der nur Bilder beinhaltet. Dieser sind leider nicht alleine ausreichend. Eine Textanleitung in verschiedene Sprachen ist zum Glück auf einem beigelegetem CD. Dort wird das ganze Bildmaterial zunächst wiederholt. Deswegen habe ich nur die 2 Seiten mit Text zu den Bildern ausgedrückt - dann war alles gut verständlich.

Die Positionierung der Sensoren ist natürgemäß das heikelste Sache. Die Anleitung suggeriert, man könnte bei montierte Verkleidung von außen entscheiden wo die Löcher gebohrt werden sollen. Als ich meiner Stoßfänger demontierte, stellte ich fest, dass die Unterstruktur die Lage der Sensoren vorgibt. Ich habe in die vorgesehene Aussparungen ein sehr kleines Loch von innen nach außen gebohrt um dann von Außen die 26mm Löcher für die Sensoren zu bohren. Die Halterungen für die Sensoren sind 2-teilig: Es gibt einem ringförmigen Außenteil und einem Rahmenteil innen der in das Außenteil durch die Stossfängerverkleidung mit eine Art Bajonetverschluss verbunden wird. Die hierfür benötigte Weg war nicht vorhanden - ich müsste mit einem Dremmel vorsichtig von innen den Weg freimachen. Außerdem war die Wandstärke meiner Stoßfängerverkleidung wohl eher dick, so daß dieser Arbeitsschritt recht fummelig war.

Ansonsten lief alles glatt. Ich folgte einfach die Anleitung und am Ende funktionierte alles perfekt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Komplettanlage bestellt, sprich Front- und Hecksystem zusammen verbaut. Nach erfolgreichem Einbau -welcher meiner Meinung nach für einen völligen Laien oder jemanden mit zwei linken Händen nicht möglich wäre- muss das System kalibriert werden, hier könnte die Anleitung wesentlich detaillierter, bzw. auch in Textform (geschieht nur per Zeichnung) erfolgen. Das System ist nach Kalibrierung wirklich in Ordnung, jedoch sind die Signaltöne VIEL ZU LEISE, auch der Bosch-Service weiss da keine Lösung.Ich habe das System im Passat Variant (3C5) verbaut und den Pieper für Hinten im Kofferraum verbaut, kaum zu hören. Leider springt das System auch nicht immer zuverlässig beim Einlegen des Rückwärtsgangs an, kann aber an den LED_Rückleuchten liegen. Hier will ich demnächst (wenns mal wieder wärmer wird) mal schauen ob man da etwas mit nem Widerstand regeln könnte. Überlackierbar sind die Sensoren und Konturringe zwar, aber das ganze ist extrem umständlich.
Und ich empfehler jedem, nicht einen Lochsägenkopf -wie hier immer empfohlen- zu verwenden sondern einen anständigen Konusbohrer zu nutzen, die Löcher werden deutlich präziser und wirklich passgenau, die Lochsäge franst doch schon sehr stark aus.
5 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wieso habe ich mich für das Bosch-System entschieden?
1. Vertrauen in die Marke (hat sich bestätigt). Ich weiß, dass sich BOSCH auch den Namen bezahlen läßt, aber nicht zu unrecht.
2. Für den Einbau der Sensoren werden sämtliche Adapterringe (mit unterschiedlichen Winkeln) bereits mitgeliefert.
3. Die Sensoren werden durch eine Klemmvorrichtung fixiert und man muss nicht mit Doppelseitigem Klebeband operieren, wie bei vielen anderen (meist billigeren) Systemen.

Einbau
Der Einbau hat so funktioniert, wie in der Anleitung beschrieben. Allerdings kann ich Aussagen, wie "ich habe 3,5 Stunden benötigt" für mich nicht bestätigen. Ich glaube, dass dies machbar wäre, wenn jemand den Fahrzeugtyp bereits gut kennt und genau weiß wo er hinfassen muss, um die erforderlichen Karosserieteile zu demontieren, Kabel zu verlegen etc... Bei den meisten, die das System verbauen, denke ich, dass es ähnlich sein wird wie bei mir, dass man sich bei dieser Gelegenheit mit dem Fahrzeug erst mal vertraut machen muss und das braucht auch ein wenig Zeit. Ich glaube nicht, dass ich extrem langsam war, aber 6 Stunden habe ich mindestens in der Garage verbracht.

Vollständigkeit der Lieferung
Die Lieferung ist gem. Bild absolut vollständig. Allerdings ist z.B. ein 26er und ein 35er Lochbohrer nicht im Lieferumfang, das sollte man vorher in Betracht ziehen, zumal diese Bohrer oder Lochsägen bei manchen billigeren Systemen mitgeliefert werden. Ohne dieses Werkzeug wird es aber schwer. Den 26er Bohrer braucht man für die Sensoren, den 35er für die Lautsprecher-/Anzeige-Einheit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bosch 0263009565 Parkpilot URF7, optische und akkustische universal Einparkhilfe mit 4 Sensoren in Erstausrüstungsqualtität
Ich Hab Das System bei meinem Opel Insignia Sports Tourer eingebaut und ich muss sagen es wahr leichter als gedacht.
Das Klibrieren ist auch simpel gewesen, Der einbau der Sensoren ging sehr schnell da in dem Heckspoiler von innen schon vorgeben ist wo die Sensoren hinkommen. (Vier Quatrate mit einem Kreutz drin)Ich hab erst ein gleines loch im Mittelpunkt
des Kreuzes gebohrt und dann von außen mit der 26/Lochsäge ein größere Öffnung gebohrt.
Die Sensoren mit halterung passen Optimal rein.Kabel verlegen Anschliessen Kalibrieren und fertig.
Ich kann das Bosch System nur Empfehlen ,gaube ich holl mir das Frontsystem auch.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen