Facebook Twitter Pinterest
Born This Way - The Colle... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,92
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,19

Born This Way - The Collection CD+DVD, Box-Set

4.2 von 5 Sternen 228 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Box-Set, 18. November 2011
EUR 29,90
EUR 15,00 EUR 7,22
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch reinharddinges und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 15,00 9 gebraucht ab EUR 7,22

Hinweise und Aktionen


Lady Gaga-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Born This Way - The Collection
  • +
  • The Fame Monster (Deluxe Edt.)
  • +
  • Artpop (Limited Deluxe Edition)
Gesamtpreis: EUR 42,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. November 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: CD+DVD, Box-Set
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B005W0OJX2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 228 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.603 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Intro
  2. Dance In The Dark
  3. Glitter & Grease
  4. Just Dance
  5. Beautiful, Dirty, Rich
  6. The Fame
  7. LoveGame
  8. Boys, Boys, Boys
  9. Money Honey
  10. Telephone
  11. Speechless
  12. Yoü And I
  13. So Happy I Could Die
  14. Monster
  15. Teeth
  16. Alejandro
  17. Poker Face
  18. Paparazzi
  19. Bad Romance
  20. Born This Way

Disk: 2

  1. Born This Way A Cappella
  2. Backstage At The Monster Ball
  3. Photo Gallery / Lady Gaga / The Monster Ball Tour

Disk: 3

  1. Marry The Night
  2. Born This Way
  3. Government Hooker
  4. Judas
  5. Americano
  6. Hair
  7. Scheiße
  8. Bloody Mary
  9. Black Jesus + Amen Fashion
  10. Bad Kids
  11. Fashion Of His Love
  12. Highway Unicorn (Road To Love)
  13. Heavy Metal Lover
  14. Electric Chapel
  15. The Queen
  16. Yoü And I
  17. The Edge Of Glory

Disk: 4

  1. Born This Way
  2. Judas
  3. The Edge Of Glory
  4. Yoü And I
  5. Marry The Night

Produktbeschreibungen

The Collection: Born This Way - The Collection ist das ultimative GaGa-Paket. Es enthält neben der ersten CD der Special Edition Version des Erfolgsalbums Born This Way und dem Album Born This Way - The Remix auch die Live DVD des Lady GaGa Konzertes der Monster Ball Tour im Madison Square Garden in New York.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Mit "The Fame" und dem darauf folgenden Re-Release "The Fame Monster" hat es Lady Gaga an die Spitze des Erfolges geschafft. Nach etlichen erfolgreichen Auskopplungen (bei denen durchaus noch mehrere möglich gewesen wären) und einer scheinbar nie enden wollenden Tour wird nun ihr gerademal erst zweite Studioalbum veröffentlicht. Das erste Album nach dem Debutalbum zeigt häufig, ob ein Künstler es schafft, sich im Musikgeschäft zu halten. Obwohl es wirkt, als hätte Lady Gaga schon längst bewiesen, dass sie keine Eintagsfliege ist, beruht ihre Karrieren bisher lediglich auf einem Debutalbum und dessen Re-Release. Mit 'Born This Way' wird sich zeigen, ob sie die Welt weiterhin mit interessanten und faszinierenden Dingen beeindrucken kann oder ob sie ihre geballte Kreativität in den letzten zweieinhalb Jahren entladen hat. Mit 'Born This Way' wird sich zeigen, ob sie sich als Künstlerin etablieren kann.

Nun waren die Erwartungen an Born This Way entsprechend hoch, nicht nur durch ihr gelungenes Debut, sondern auch durch die Ankündigung als "Album des Jahrzehnts", vor allem von ihrer Seite, aber auch von verschiedenen Produzenzten. Stück für Stück wurden immer mehr Details von dem Album veröffentlich, zuerst die gleichnamige Leadsingle, später das Albumcover,die zweite Single "Judas" und zwei weitere Promotionalsingles. Ich selber hatte immer mehr ein zwiegespaltenes Gefühl, denn sowohl das Cover als auch die zweite Single wurden stark kritisiert und auch ich war nicht begeistert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ThomasRS VINE-PRODUKTTESTER am 23. Mai 2011
Format: Audio CD
So, da ist es also. Das angekündigte "Album des Jahrzehnts" -Zitat Lady Gaga-.
Und ist es das auch geworden? Selbstverständlich nicht. Wer den Mund so voll nimmt hat entweder (un)gesundes Selbstbewusstsein oder ist leicht größenwahnsinnig. Und genau so klingt die Platte auch. Nur ist das in diesem Fall eine sehr gute Sache.
Lady Gaga erfindet hier den Pop nicht neu, ist hier weder der substanzlose Hype noch der erhoffte Messias des Pop. Hier ist eine junge Frau am Werk, die von der Plattenfirma Narren - und Geldfreiheit geniesst und das komplett und bis - fast - zur Schmergrenze ausreizt. Und es macht einen unglaublichen Spaß!
Viel zu oft sind Platten schaumgebremst, gehen auf Nummer Sicher und bieten das, was man erwartet. Hier aber nicht, da die Platte dicht, düster und überraschend hart geworden ist. Lady Gaga wirbelt hier durch die 80er und 90er, dass kein Stein auf dem anderen bleibt. Sie spielt mit den Erwartungen, reisst sie nieder, baut sie nach 3 Takten neu auf und geht in eine völlig andere Richtung, als die erste Minute eines Liedes noch vermuten lies.
Ich will keine "Lied für Lied" Rezension verfassen, da das Gesamtprodukt entscheidet. Und hier überzeugt mich die Scheibe auf ganzer Linie. Das hier ist eine Künstlerin, die - aufgrund des kommerziellen Erfolges - von der Leine gelassen wurde. Hier treffen Vorschlaghammer-Beats auf geradezu begnadet eingängige Refrains und vor allem Bridges. Government Hooker beinhaltet Erinnerungen an 80er EBM mit seiner genialen Bridge, in Heavy-Metal-Lover hört man eben genau NICHT das, was das Titel suggeriert, während Electric Chapel mit einem Riff eröffnet, welches Judas Priest Ende der 70er gut zu Gesicht gestanden hätte.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 127 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stefan N. am 3. August 2015
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich finde es einfach nur gut.
Musik ist Geschmackssache, und Lady Gaga polarisiert.
Erinnert ein bißchen an Tecno. Ist elektronisch, oft schnell, die Stimme ist einzigartig mit hohem Wierdererkennungswert. Es könnte ein bißchen mehr Abwechslung in dem Album sein. Ist daher für Gagaisten empfehlenswert.
Wer sie nicht mag, oder einen Ersatz für z.B. die "Pussycat Dolls" oder andere inaktive Künstler sucht - Finger weg. Alle anderen können zugreifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Aber auch nicht mehr und weniger.
Born this Way ist natürlich ein Knaller und auch Judas finde ich persönlich super.
Die anderen Songs sind mal mehr mal weniger gut.
Trotzdem im ganzen ein gutes Album was man zumindest als Fan von Gaga's Musik haben sollte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das Album ist einfach grossartig, ich höre es mir immer wieder gerne an! Die Videos sind pompös,aufwendig,farbenfroh und gefallen mir sehr gut! Mir gefallen die Lieder sowie die echten Texte- es stecken viele versteckte Botschaften und Wahrheiten darin ...............
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lady Gaga hat ein Genre aus Dance-, Techno-, Metal-, Rock- und Pop-Musik kreiert, mit Refrains, die Hymen gleichen. Das Album ist wirklich sehr gut geworden und stellt eine tolle Weiterentwicklung dar, die schon mit der "Monster" EP angefangen hatte. Ich liebe dieses Album und kann es dem Leser dieser Zeilen sehr ans Herzen legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich war lange Zeit kein Gaga Fan, zu sehr hatte mich Bad Romance damals abgeschreckt. Durch Artpop konnte ich 2013 garnicht anders und wurde Fan. Überzeugt davon, dass Artpop soz. ein großartiger Unfall gewesen sei, hörte ich in die Alben genauer rein. The Fame konnte mich (mit einigen wenigen Höhepunkten) nur mäßig begeistern. Zu flach klingt mir da einfach alles (habe die CD trotzdem zuhause und höre sie gerne). Ich war noch klein als ich damals in Born this way reingehört habe und fand es einfach scheußlich, diese sinnlosen Beats ohne jede Struktur. Jetzt bin ich älter und bin einfach nur begeistert von dem Werk! Futuristischer, voller EDM, unglaubliche Melodien und Tracks die einfach tief gehen. Mother Monster trifft einfach meinen Nerv. Mit der unglaublich neuartigen und motivierenden gleichnamigen Single, zu ebenso kraftvollen Werken wie Marry the night, The age of glory, You and I usw haben wir da erstmal die düsteren und zugleich Lebensmutschaffenden Hymnen. Super anzuhören, vorallem für die breite Masse. Mein Höhepunkt liegt aber auf den EDM Experimenten: Government Hooker, Bloody Mary, Scheiße und die anderen Tracks: Neu, und saumäßig geil! Ich kann diese Tracks einfach immer hören. Mein Persönliches Highlight liegt aber immernoch bei Heavy Metal Lover. Diesen Harmonien und Beats bin ich einfach verfallen. Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden