Facebook Twitter Pinterest
EUR 17,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Bordello of Blood - Gesch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bordello of Blood - Geschichten aus der Gruft präsentiert - Ungeschnitten/Steelbook [Blu-ray]

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
[Blu-ray]
EUR 17,99
EUR 17,24
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Bordello of Blood - Geschichten aus der Gruft präsentiert - Ungeschnitten/Steelbook [Blu-ray]
  • +
  • Ritter der Dämonen - Geschichten aus der Gruft präsentiert - Ungeschnitten/Steelbook [Blu-ray]
  • +
  • Tanz der Teufel (Remastered Version inkl. Bonus Disc 2 Discs in roter Amaray) [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 52,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Dennis Miller, Erika Eleniak, Angie Everhart, Chris Sarandon, Corey Feldman
  • Regisseur(e): Gilbert Adler
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 13. April 2017
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B06VVVQM9L
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.267 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Es ist eine Geschäftsbeziehung, die wohl in der Hölle abgeschlossen worden ist. Denn die just wieder zum Leben erwachte Mutter aller Vampire (Angie Everhart) unterhält nach ihrem Pakt mit einem diabolischen Reverend (Chris Sarandon) ein Freudenhaus, in dem die Freier für ihre Sünden gleich auch noch mit massivem Blutverlust bestraft werden. Bis die junge Katherine (Playmate Erika Eleniak) ihren Bruder (Cortey Feldman) an das Etablissement verliert und einen Detektiv (SNL-Star Dennis Miller) schickt, der dem gottlosen und ziemlich freizügigen Treiben auf den Grund gehen soll... (1 Blu-ray)

Viel nackte Haut, noch mehr Blut und mittendrin ein waschechtes Playboy-Model: Mit der längst schon legendären Horror-Comedy "Bordello Of Blood" wagten sich die "Tales From The Crypt" nach "Ritter der Dämonen" zum zweiten Mal auf die große Leinwand. Wo Playmate Erika Eleniak neben Ex-Model Angie Everhart die unbestreitbar hohen Gore-Schauwerte sogar noch in den Schatten stellen darf. Und zwar erstmals auch im schicken Steelbook, dessen Bonusmaterial ähnlich ausfällt, wie die Oberweiten der beteiligten Damen: üppig!

Endlich runter vom Index und mit Jugendfreigabe. Der 2. Kultfilm zur beliebten Gruselserie "Geschichten aus der Gruft" als Fanedition im Steelbook.






Bonusmaterial:
Laufzeit Bonusmaterial ca. 45 Min.; Kinotrailer; Making Of-Dokumentation; Audiokommentar; Bildergalerie; Interviews mit Cast & Crew (ca. 5 Min.); "Tainted Blood" (ca. 36 Min.); Hinter den Kulissen (ca. 4 Min.);

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Nach der Indizierung 1996 erfolgte die erneute Vorlage von Koch Medua bei der FSK. 2016 erhielt der Film in der 100% Uncut-Version eine FSK Freigabe ab 16 Jahren.

Lasst euch also nicht von fachlich unkorrekten Rezensionen abschrecken ...
- die Monate vor einer Veröffentlichung davon sprechen, dass nur eine FSK 18 uncut wäre.
(Im Gegenteil, die alte FSK 18 Version ist um mehrere Minuten verstümmelt worden).
- Traurig das andere Rezensionen vor der Veröffentlichung angeben, es handelt sich um eine geschnittene Version. Ohne diese gesehen zu haben. (Promos wurden ebenfalls zu diesem Zeitpunkt noch nicht versandt).

Auch: Geschichten aus der Gruft - Ritter der Dämonen (Teil 1), wurde erneut geprüft und ist nun 100% Uncut mit einer FSK 16 versehen worden.

Informiert euch, dieser Film ist Uncut.
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
jetzt ist zwar die handlung ungeschnitten, dafür aber das bildformat. oben & unten fehlt jetzt dafür fast ein drittel des bildes. ob das nun wieder wünschenswert ist ??
verglichen wurde mit der uncut dvd von Universal 2003. das ganze bild ist von der dvd, der mittlere ausschnitt blieb für die bluray übrig.
siehe scan . . .
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 9. April 2017
Format: Blu-ray
In den 50er Jahren erfreute MAD-Herausgeber William M. Gaines die US-Jugend in EC-Comic-Heften wie "Tales from the Crypt“ oder "The Vault of Horror“ mit schrecklich schönen Short Stories. Der Erfolg war so groß, dass der in Nürnberg geborene Dr. Fredric Wertham in seinem Machwerk "Seduction of the Innocent“ anhand von zahlreichen Illustrationen aus den EC-Heften nachzuweisen versuchte, dass Comics junge Menschen verderben. Der "Erfolg“ des Buches war so groß, dass prompt Comic-Verbrennungen organisiert wurden und Gaines alle seine Horror-Reihen einstellen musste. Doch in Film und Fernsehen leben die Geschichten aus der Gruft weiter…

Den Reigen eröffnete in den 70er Jahren die britische Film-Company Amicus mit den Episoden-Filmen "Tales from the Crypt“ und "Vault of Horror“. Danach war erst einmal Ruhe bis 1989. In jenem Jahr startete die TV-Serie "Tales from the Crypt“. Als Produzenten fungierten u. a. die Hollywood-Regisseure Walter Hill, Richard Donner und Robert Zemeckis, die auch die ersten drei Episoden inszenierten. Die Serie lief bis 1996 und brachte es auf knapp 100 Episoden. Als Regisseure versuchten sich hier auch die Darsteller Tom Hanks, Bob Hoskins und Arnold Schwarzenegger.

1995 und 1996 kamen mit “Ritter der Dämonen“ und “Bordello of Blood“ zwei Filme zur TV-Serie ins Kino. Doch abgesehen von der Titelsequenz mit der Musik von Danny Elfman und der etwas aufwändiger animierten Cryptkeeper-Puppe am Anfang haben die Filme, schon dadurch, dass hier jeweils durchgehende Geschichten erzählt werden, nur wenig mit der TV-Serie oder den Comic-Vorlagen gemein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden