Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von moewe-ggmbh
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bonsai selbst gezogen aus heimischen Bäumen Taschenbuch – 2000

4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2000
EUR 7,99 EUR 0,55
3 neu ab EUR 7,99 10 gebraucht ab EUR 0,55
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Horst Stahl ist Bonsai-Fachmann und Autor zahlreicher Bonsaibücher bei Kosmos. Helmut Rüger ist Inhaber einer der größten deutschen Bonsai-Baumschulen und einer Bonsai-Galerie. Seine Bilder sind weltweit bekannt und gefragt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Buch behandelt die Grundzüge der "Bonsaiherstellung".
In den ersten Kapiteln geht der Autor allgemein auf die Geschichte des Bonsai in Japan und China ein.
In den weiteren Einführungskapiteln wird die Biologie der Bäume und die verschiedenen Gestaltungsformen der Bonsaibäume vorgestellt.
Anschließend werden die einheimischen Baumsorten ausführlich (2/3 des Buches ) vorgestellt und für jede Baumart sind die entsprechenden Pflegehinweise vorhanden.
Die weiteren Kapitel beschäftigen sich dann mit den notwendigen Werkzeugen, die Bearbeitungsschritte ( Verdrahten, Blattschnitt usw. )und die allgemeine Pflege ( Düngen usw. ).
Das Buch ist bei seinem sehr günstigen Preis für Anfänger gut geeignet, die sich einen ersten Überblick verschaffen wollen.
Kommentar 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch eignet sich für Bonsai-Interessierte, die relativ kostengünstig einen groben Überblick gewinnen möchten. Aus diesem Grund habe auch ich das Buch gekauft.
Zwanzig einheimische Outdoor-geeignete Baumarten werden in Steckbriefform vorgestellt. Den Titel sollte man allerdings nicht Ernst nehmen, denn eine Anleitung wie man die Bäume aus (gesammelten) Samen ziehen kann, wird man vergeblich suchen. Auf ein paar Seiten wird über das Formen, Umtopfen, Gestaltung und Blattschnitt berichtet, ohne wirklich konkret zu werden. Am besten sind die Abschnitte über das Drahten und Umtopfen eines Bonsais. Es bleiben aber viele Fragen offen, so daß am besten einfach mal anfängt. Um ein ausführlicheres Buch wird man bei weiterem Interesse nicht herumkommen.
Fazit: kostengünstiger Einstieg, dafür nur grober Überblick, den man daher auch nicht bereut.
2 Kommentare 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich denke das dieses Buch mehr eine Erweiterung für "Vom Grundkurs zum Meister" ist, da hier noch mal speziell auf das Drahten und auf das Umtopfen eingegangen wird. Ein erweiterter Porträt-Teil und ein toller Pflegekalender sind auch mit dabei. Eine konkrete Anleitung gibt es wirklich nicht, wäre auch für so viele Arten ein bisschen zu viel. Man muss einfach Erfahrung sammeln. Das Buch lesen, Zubehör kaufen, einen Baum kaufen und loslegen. Wenn man wirklich genau ließt kann soviel nicht mehr schief gehen.

Und Bonsai ist eine Kunst, kein lineares Hobby. Deshalb ist es wichtig Bonsai zu verstehen. Es gibt eine Menge Sachen die ein guter Bonsai haben muss, von der Pflege bis zur Schale sollte alles stimmen. Das Buch gibt einem eine Starthilfe - aber den Weg zum Meister schafft man nur mit Erfahrung und die gibt einem kein Buch.

Fazit: Gutes Buch, aber man sollte gleich das oben genannte oder ein anderes mitbestellen, damit man ein gutes Grundwissen hat. Dann kann man eigentlich loslegen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auf den ersten 46 von insgesamt 94 Seiten erfährt man zunächst in kompakter Form einige Grundlagen zu Bonsaiformen, dem richtigen Düngen und Umtopfen, zum Bonsaischnitt und zur Verdrahtung, zu Krankheiten und Schädlingen.

Im Zentrum des Buches steht jedoch eine Auswahl mitteleuropäischer Gehölze, die für Bonsai geeignet sind. Namentlich sind dies: Feld-Ahorn, Rosskastanie, Schwarz-Erle, Hängebirke, Hainbuche, Kornelkirsche, Rot-Buche, gemeiner Wacholder, europäische Lärche, Wild-Apfel, gemeine Fichte, Berg-Kiefer, Wald-Kiefer, Schwarz-Pappel, Holz-Birne, Stiel-Eiche, Silber-Weide, gemeine Eibe, Winter-Linde und die Feld-Ulme. Zu diesen Gehölzen findet man jeweils auf der linken Seite eine kurze Beschreibung mit Tipps zum Standort, Gießen. Düngen, Umtopfen, Schneiden und Drahten und auf der gegenüberliegenden Seite ein ausdrucksstarkes Foto.

Auf den Seiten 90 und 91 gibt es noch einen kleinen "Pflegekalender" und am Ende des Buches ein Register mit Schlagworten.

Auch dann, wenn das Buch die wichtigsten Grundlagen zur Bonsaipflege enthält, gut strukturiert, übersichtlich gestaltet und verständlich formuliert ist, richtet es sich m. E. vor allem aufgrund der sehr speziellen Auswahl an Gehölzen an Leser, die bereits Erfahrung mit Bonsai haben.

(Die Rezension bezieht sich auf die 2. Auflage 2009.)
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Felix am 4. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
bin totaler Bonsai-Neuling und habe schon einige Bücher gelesen, wollte aber unbedingt auch über heimische Baumarten als Bonsai mehr erfahren, damit man sich nicht immer irgendwelche Exoten beschaffen muss.
Tolle Kurzanleitung über Umgangsarten und Grundlegende Bearbeitung und Pflege! Kann ich jedem Anfänger nur empfehlen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr übersichtlich gestaltetes Buch.Gegliedert in vier Bereiche:
1.Allgemeines:Grundlageninformationen
2.Gestaltungen:Darstellung der verschiedenen Stilarten und Formen
3.Praxis:Alles zu den Bereichen Standort, Triebe leiten, Bonsai schneiden, Umtopfen,Krankheiten
4.Portraits: Geeignete Baumarten einzeln erklärt und bebildert
Für Anfänger bestens geeignet um sich einen Überblick zu verschaffen.Ich war sehr positiv überrascht.
Sehr verständlich geschrieben.Schöne Bilddarstellungen. Man bekommt richtig Lust direkt loszulegen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden