Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
Bondage Goat Zombie

Bondage Goat Zombie

11. April 2008
4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 29. Mai 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 9,59
EUR 9,59

Kaufen Sie die CD für EUR 14,74, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 14,74 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
5:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
5:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. April 2008
  • Erscheinungstermin: 29. Mai 2009
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2008 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 39:56
  • Genres:
  • ASIN: B001SM62ME
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.256 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Belphegor haben mit Bondage Goat Zombie einen überzeugenden Nachfolger von Pestapokalypse VI fabriziert. Produktion ist fett, die Songs dreschen in altbekannter Brutalität, doch auch beinahe episch melodische Stücke wie "Stigma Diabolicum" fügen sich gut in dieses Metalpaket ein. Auch das Thema Sex in seinen, ja, diabolischsten Formen, kommt hier niemals zu kurz. Für jeden Fan bösesten Black Deaths eine dringende Empfehlung!

Hörtipps: Stigma Diabolicum, Justine: Soaked In Blood, Chronicles Of Crime
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was hab ich mir für Fragen im Vorfeld dieser Platte gestellt?
Schaffen es Belphegor den genialen Vorgänger "Pestapokalypse VI" zu übertreffen oder wenigstens ein gleichwertiges Album fertigzustellen?
Beide Fragen sind hier mit einem eindeutigen JA zu beantworten.
Was Belphegor hier abliefern ist "Supreme Death/Black Metal Art" aller erster Sahne! Nach kurzem Kirchenglockengeläut knüppelt der erste Song "Bondage Goat Zombie" erstmal alles in Grund und Boden. Mit "Sexdicator Lucifer" befindet sich ein Midtempo-Track auf dem Album (wie bei Pestapokalypse mit "Bluhsturm erotika"). Insgesamt kommt das Album etwas thrasiger und auch vielseitiger als der Vorgänger. Nichtsdestotrotz knüppelt die Scheibe von A-Z durch (so wie es sein muss). Die Lyrics dieses Album drehen sich um BDSM & Sathan^^!!!!
Anspieltip: ALLES!!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich muss einem meiner Vorrezensenten mal ganz klar widersprechen: Austauschbar oder gewöhnlich klingen Belphegor, die seit Jahren einen ganz eigenen Stil innerhalb der Death/Black Metal-Szene verfolgen, beileibe nicht.

Auch "Bondage goat zombie" bildet da keine Ausnahme, ganz im Gegenteil: Das neue Album klingt eher noch eigentständiger als die Vorgänger. Geniale Lead-Melodien, vertrackte Rythmuswechsel, ein überirdischer Schlagzeuger und die schwärzeste Atmosphäre, die man sich auf einem Death Metal-Album wünschen kann.

Mit Song Nr. 2 "Stigma diabolicum" ist den Österreichern sogar eine grandiose, unsterbliche Hymne gelungen und die Leads in den beiden zusammenhängenden Abschlusssongs "The sukkubus lustrate" und "Der Rutenmarsch" sind das genialste, was man seit langer, langer Zeit im Death Metal gehört. Selbst Morbid Angel müssen da einpacken. "Chronicles of crime" ist rythmisch herrlich vertrackt, während "Sexdictator Lucifer" mit seiner ungewohnt eingängigen Struktur und etwas kommerziellerem Einschlag in Metaldiscos für volle Tanzflächen sorgen sollte.
Es ist also für genügend Abwechslung gesorgt und für Leute, die eher auf gradlinige Songs stehen, halten Belphegor straighte Highspeed-Kracher wie dem Titeltrack, "Armageddon's raid" und "Shred for Sathan" bereit.

Volle Punktzahl, das (nach "Lucifer Incestus", "Goatreich-Fleshcult" und "Pestapokalypse VI") vierte Meisterwerk Belphegors in Folge. Weiter so!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wie gewohnt Kompromisslos grunzen Helmuth und Sigurd alles in Grund und Boden.

Bondage Goat Zombie ist ein riesiger Opener.
Dass es aber auch mal mit ETWAS Melodie funktioniert, beweisen Belphegor mit Stigma Diabolicum, dem Highlight der Platte.

Bei dem Rutenmarsch gibt Helmuth ein Gedicht des Marquis De Sade wieder, woraufhin sich der Song immer weiter steigert und dann wie üblich im Grunz-Matsch-Refrain endet(das ist durchaus positiv gemeint).

Das einzige Lied das ich nachträglich von der CD entfernen möchte ist Sexdictator Lucifer. Dämliches Gestöhne von irgendeinem Weib, außerdem kommt es einem vor als würden Belphegor das Lied mit angezogener Handbremse fahren.. Das Ende klingt nach einem sterbenden Schwan.. Wenn es dann endlich vorbei ist, ist es auch gut, denn mit Shred for Satan geben sie wieder Vollgas.

Fazit: Ein Aussetzer sei ihnen vergeben, also kaufen !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Österreichischer Blackmetalexport vom Feinsten!
Sei es nun das anfänglich klassisch gezupfte Armageddon's Raid, der einschlägige Rhythmus von Justine: Soaked in Blood, der zum Headbangen animierender Sexdictator oder der stellenweise melodische Rutenmarsch. Hellmuth dürfte sich bei diesem Album große Mühe zur Vielfältigkeit gegeben haben.
Jedes Lied besitzt seine eigene schön strahlende Schwärze.
Das gewohnte trilinguale Gegrunze ist natürlich auch bei diesem Album vertreten. Auch schnell alternativ gepickte Soli sind neben der brachialen Höllenartillerie vorhanden.
Wummernde Doublebass ist so schööööööön...........

Ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Album, bei dem sich die Kreuze selbstständig nach Süden drehen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
super album ist sogar ein tick besser als Pestapokalypse !!!
cover, video bonus ist auch top, kann jeden nur das labum empfehlen !!!!

macht weiter so!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden