Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99 + EUR 5,50 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Happyshops

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,51
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bombyx 001004 - Sultaniya Spiel

Entdecken Sie unseren Spielzeug-Sale: bis zu -40% auf Spielwaren.

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 32,99
Preis: EUR 9,99
Sie sparen: EUR 23,00 (70%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Happyshops. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
50 neu ab EUR 9,99 2 gebraucht ab EUR 18,99
  • 2-4 Spieler
  • ab 8 Jahren
  • 45 Min. Spieldauer
  • von Charles Chevallier und Xavier

Wunschliste erstellen und Lego gewinnen
Erstellen Sie jetzt Ihre Weihnachts-Wunschliste und erhalten Sie automatisch die Chance einen Lego Aktionsgutschein zu gewinnen. Mehr entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht699 g
Produktabmessungen2,5 x 2,5 x 2,5 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
ModellnummerSULT01
Sprache(n)Deutsch published, Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Italienisch
ModellSULT01
Anzahl Spieler2-4
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00IVF4W3W
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 373.410 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit11. April 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Wundersame Paläste und magische Dschinns wie in 1001 Nacht erwarten die Spieler in der persischen Stadt Sultaniya. Als Baumeister vollbringen sie wahre Wunder und errichten Gebäude, den den Sultan zum Staunen bringen. In Sultaniya schlüpfen die die Spieler in eine von acht Rollen (von Ali Baba über Scheherazade bis hin zu Sindbad) und erbauen auf individuellen Spielplänen ihre Paläste. Dabei gilt es die passenden Bauelemente zu erhalten und an die richtige Stelle zu bauen. Nur mit Weitblick und etwas Glück können die Spieler ihr Ziel erreichen, den prächtigsten Palast mit den meisten Siegpunkten zu errichten. Dabei helfen Ihen nicht nur die speziellen Fähigkeiten der Dschinns. Auch ihre Rollen und ihre eigenen geheimen Sonderziele bringen am Ende Extrapunkte.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Die Spieler bauen um die Wette den schönsten Palast, um beim Sultan den besten Eindruck zu hinterlassen - das Ziel: zum Großwesir ernannt zu werden.

Spielvorbereitung:
Die Gebäudeplättchen werden sortiert ("Tore zur Wüste" (blau, Erdgeschoss), "Mauern" (rot, 1.OG), "Gemächer des Prinzen" (grün, 2.OG), "goldene Dächer" (golden, Dach)), gemischt und als jeweilige Nachziehstapel in der Tischmitte platziert.
Die Saphire werden als "Bank" bereitgelegt und die Punktetafel kommt an die Seite. Die Dschinn-Figuren werden auf dieser in den Ecken platziert und die Spieler legen ihren Punktemarker auf das Feld "0". Die Spieler erhalten zudem ein Spielertableau nach Wahl und eventuell (je nach gewähltem Charakter) Sapphire zum Start. Abschliessend zieht jeder zwei geheime Zielkarten und legt diese bei sich ans Spielertableau.

Spielziel:
Die meisten Siegpunkte zu erreichen!

Spielablauf:
Der aktive Spieler hat die Wahl aus drei Möglichkeiten eine zu wählen:

- Bauen; der Spieler sucht sich einen der vier Baustapel aus und deckt bis zu drei Plättchen daneben auf. Dann MUSS er von einer der so evtl. mehreren aufgedeckt ausliegenden Reihen ein Plättchen nehmen und bei seiner Spielertafel anlegen.

Vornehmlich versucht der Spieler natürlich trefflich passende Gebäudeplättchen zu wählen, so denn sie denn auch ausliegen - z.B. ein Bauplättchen, dass auch einen Turm und Wachposten aufweist, wenn seine Spielertafel als Bonuspunkte für das Spielende eben Türme mit angibt und für die Mehrheit an Wachposten gibt es auch extra Punkte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
HUNTER 8/10
+ sehr schönes Familienspiel mit tollem Thema
+ Palastpuzzle an sich macht schon Spaß
+ Siegpunktbedingungen bringen immer wieder Abwechslung
- Balance nicht optimal
- Auf längere Sicht hätten doppelte soviele Palastplättchen mehr Abwechslung gebracht.

CRON 7/10
+ wunderschön illustriert von Xavier Collette
+ Familienspiel mit überschaubaren Regeln und angenehmer Spieldauer
+ das „Herumbauen“ am eigenen Palast macht einfach Spaß
- offene und geheime Ziele der Spieler sind nicht immer ausbalanciert
- wer generell keine Legespiele mag, wird auch hiermit nicht bekehrt
- keine Übersichtkarte für die Spezialfähigkeiten der Dschinns

Wir haben auf unserem Kanal auch eine Video-Review zu SULTANIYA gemacht.

OFFIZIELLE SPIELBESCHREIBUNG
Wundersame Paläste und magische Dschinns wie in Tausendundeiner Nacht erwarten die Spieler in der persischen Stadt SULTANIYA. Als Baumeister vollbringen sie wahre Wunder und errichten Gebäude, die den Sultan zum Staunen bringen. Doch ohne die Hilfe der mächtigen Dschinns ist noch kein Palast fertig geworden. Und die Zauberwesen lieben Saphire und wollen teuer für ihre Magie bezahlt werden. Aber es lohnt sich: Denn am Ende kann nur ein Spieler den prächtigsten Palast von Sultaniya errichten, damit der Sultan, verführt durch die Großartigkeit des Bauwerks, ihn zum Großwesir der Stadt ernennt. In Sultaniya schlüpfen die Spieler in eine von acht Rollen (von Ali Baba über Scheherazade bis hin zu Sindbad) und erbauen auf individuellen Spielplänen ihre Paläste. Dabei gilt es, die passenden Bauelemente zu erhalten und an die richtige Stelle zu bauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Was ein echter Dschinn aus Film und Fernsehen ist muss nur mit der Nase wackeln oder dem Kopf nicken um wahre Wunder geschehen zu lassen. So werden binnen eines Augenblicks ganze Gebäude errichtet, Reichtümer entstehen oder der Wünschende findet sich auf einer tropischen Insel wieder. Dass dies mit der Realität wenig zu tun hat, dürfte den meisten von uns klar sein. In Wirklichkeit, wollen nämlich auch Dschinnen für ihre Dienste bezahlt werden und ihre Kräfte sind bei weitem nicht so allumfassend, wie sie uns immer vorzugaukeln versuchen.

In Sultaniya (Charles Chevallier / Asmodee) errichten wir mit ebenjenen mystischen Helfern einen Tempel. Die meiste Zeit sind wir dabei aber auf uns gestellt, müssen Tempelplättchen wählen und in unseren Tempel in spe einbauen. Wofür wir dabei am Ende Punkte erringen variiert von Spiel zu Spiel.

Von handwerklicher Arbeit…
Was wir zu Spielbeginn vorgesetzt bekommen erinnert dabei noch wenig an jene Prachtbauten aus 1001 Nacht. Vielmehr starten wir, nachdem wir uns für einen Charakter (von Alibaba bis Sindbad) entschieden haben, mit einem mickrigen Gebäude aus gerade einmal 3 Elementen. Dieses auszubauen ist nun unser Auftrag. Dazu wählen wir, sobald wir am Zug sind, ein passendes Plättchen aus der Auslage. Passen muss dabei einerseits die Gebäudeebene deren es 4 verschiedene (vom Sockel bis zum Dach) gibt. Darüber hinaus muss auf die Umgebung geachtet werden um nicht am Ende mit halben Säulen oder freischwebenden Mauerelementen dazu stehen. Die Auswahl wird dadurch häufig eingeschränkt, vieles will einfach nicht so richtig passen. Obendrein hat natürlich jeder seine eigenen Vorstellungen wie so ein Tempel auszusehen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden