Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
Bomb In A Birdcage (Amazon Exclusive Version)

Bomb In A Birdcage (Amazon Exclusive Version)

28. August 2009
4.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 8. September 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 6,99

Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 9,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. August 2009
  • Erscheinungstermin: 8. September 2009
  • Label: Virgin Records America
  • Copyright: (C) 2009 Virgin Records America, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:34
  • Genres:
  • ASIN: B002M45U48
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.670 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"A Fine Frenzy" alias Alison Sudol veröffentlicht sehr schnell nach ihrem Überraschungserfolg "One cell in the sea" ihr neues Album "Bomb in a birdcage", das eine ganze neue, wildere Alison zeigen soll und das auch teilweise verwirklicht wurde.

Das Album besticht zwar immer noch durch die Leichtigkeit des Vorgängers, bringt tolle Melodien und gute Singersongwriterpopsongs mit Tiefgang, jedoch gibt es noch viel mehr Fröhlichkeit und etwas gelöstere Songs als auf dem Debut und jetzt gibt es auch Ecken und Kanten zu hören, die von manchen vielleicht vermisst wurden.

Songs wie "New heights" (toller Gänsehautsong), "Elements", "Swan song" oder "The beacon" erinnern an ihr erstes Alben, leichte, schöne Songs zum Schwelgen, Mitsingen und Träumen.
"What I wouldn't do", "Happier" oder die Single "Blow away" überzeugen durch Leichtigkeit und lösgelöstem Charme, sehr locker und luftig.

Eine ganz neue "A fine frenzy" präsentiert sich bei Songs wie "Stood up", "Electric twist" und "The world without", vor allem beim erstgenannten Song sind die Ecken und Kanten zu spüren, alles wirkt etwas psychedelischer, rockiger und Einflüsse von Coldplay und Radiohead sind hier deutlich zu spüren. Alles sehr gelungen und besonders.

Insgesamt also alles toll....ABER: ab und an fehlen mir die großen Gänsehautmomente wie auf "One cell in the sea", schöne Melodiebögen, die länger als ein paar Sekunden dauern und ausgedehnte Instrumentensolis wie auf ihrem Debut (wie z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit dem Album "Bomb In A Birdcage" ist "A Fine Frenzy" in der Tat ein würdiger Nachfolger zum Debüt-Album "One Cell In The Sea" gelungen. Musikalisch gesehen eine absolute Glanzleistung, die sicherlich eine Wertung mit 4-5 Sternen verdient hätte.
Da man die Ausstattung an dieser Stelle leider nicht getrennt bewerten kann, ziehe ich für die Gesamtbewertung 2 Sterne ab. Ich erwarte eigentlich ein Booklet, es sei denn ich kaufe eine "Pur"- oder "Basic"-Edition, wo man in der Regel bereits auf der Verpackung auf das fehlende Booklet hingewiesen wird.
Beim vorliegenden Album von "A Fine Frenzy" ist das aber leider nicht der Fall, so erhält man lediglich einen aufklappbaren Pappschuber aus dem sich die CD kaum ohne Fingerabdrücke und/oder Kratzer herausnehmen lässt, vom Booklet Fehlanzeige. Ich finde das mehr als mager, weshalb sich ein Kauf des Albums in Form eines physischen Tonträgers meiner Ansicht nach nicht lohnt. Aus meiner Sicht bietet hier der Music-Download leider das bessere Preis-Leistungsverhältnis.
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nun ist die Frage, warum kauft man eigentlich dieses Album, darum, weil man "one cell" gekauft hatte oder geliehen oder was auch immer und eigentlich nur das bekannteste Stück daraus kannte, weil das im Radio rauf und runter gespielt wurde? Daher sicherlich nicht. Schlimm wird es aber, wenn man "almost lover" dann doch mal hört, nicht nur im Radio und vorbeigehen und sich denkt: Könnte man die CD ja doch mal aus dem Schrank nehmen.
Diesen Fehler auf gar keinen Fall machen! Man braucht dann den Nachfolger. Und der ist richtig gut gelungen. Müßig wäre es jetzt, den Anspieler für das Album zu benennen, es würde sowieso jeder anders empfinden. Außerdem: Die Tipps stehen schon unten (falls meine Rezesion dann nach oben kommt). Wer phantastische Stimmen mag ist hier sowieso richtig, wegen mir könnte sie Kochbücher oder das Telefonbuch oder medizinische Anatomie singen, wäre immer noch vier Sterne wert. Zum Glück tut sie das nicht. Wäre nett, würde aber den fünften Stern kosten. Das Album ist eine runde Sache und kommt sowohl an den Vorgänger als auch an den Nachfolger locker hin, es ist anders. Was aber nichts schlechtes bedeutet. Einziges Manko: Das Cover ist meiner Ansicht nach ein Reinfall, aber ich will ja hören, nicht sehen. Stand auch irgendwie was von "Audio CD" in der Beschreibung.
Jedenfalls ein faszinierendes Album, das ich keinesfalls missen möchte. Eine großartige Stimme. Große Texte. Ein Album, das nicht einfach so an einem vorbei geht. Das bleibt. Auf jeden Fall nicht rein, sondern durchhören. Es lohnt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Detlef S. TOP 1000 REZENSENT am 11. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Musikalisch kommt "Bomb in a Birdcage" meiner Meinung nach nicht an das Debut heran. Zwar sind alle Stücke hübsch anzuhören, aber zumindest als musikalischen Gehörlaien ragt da nichts aus dem großen Popmeer heraus, dass ich sagen würde "wow, gleich nochmal!". Für mich haben die Lieder eher den Charme eines entspannt im Hintergrund dudelnder Musik. Das war beim ersten Teil deutlich anders, da gab es mehr Abwechslung, die Lieder hatten mehr Charakter. Vielleicht ändert sich das noch, wenn ich mich ein bisschen eingehört habe. Dennoch, gerade im Vergleich zu "one cell in the sea" ziehe ich hier einen Stern ab.
Wenn ich mich ausschließlich für die Musik interessieren würde, könnte ich das Album auch Downloaden. Klar, die CD liefert auf der entsprechenden Anlage dann zwar doch noch mehr Brillianz, doch die meisten Käufer von Tonträger wollen etwas "reales" haben, etwas zum anfassen und stöbern (wenn denn nicht nicht Booklet, dann doch zumindest ein Coverheftchen).
Hier wird jedoch nur eine flache bedruckte Papphülle geliefert, wie ich sie in einer Demo-Version oder in einer Musik-Heft-Compilation erwarte, die obendrein noch recht eng ist, so dass man die CD schon fast rauszerren muss (Kratzergefahr!). Das ist echt schwach und kostet einen weiteren Stern.

FAZIT: Musikalisch "a fine frenzy", mit Betonung auf "fine" schick anzuhören aber ohne Höhepunkte. Die Verpackung ist eine Katastrophe. Wird hier nicht noch einmal nachgebessert, dann empfehle ich den Download.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden