Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2012
Preis und Leistung stimmen. Die erste Pizza (und weitere) prima gelungen. Was wirklich nervt ist der laute Motor, sonst gabe es einen Punkt mehr. Energieklasse war Ausschlag fuer den Kauf- Mal sehen, was der Langzeittest bringt. Da wir bisher mit Gasherd gearbeitet haben, leider kein Vergleich weiter moeglich.So, nach dem Härtetest zu Weihnachten mussten wir feststellen, dass der laute Lüfter wohl ein technischer Fehler ist. Habe am 02.01.13 Gerät reklamiert und am 04.01. bereits das Austauschgerät erhalten. Superschnell von Amazon!Nun ist der Lüfter auch normal zu hören. Also bis jetzt im Preisleistungsverhältnis gute Wahl.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
also, sehr schnell geliefert, aber nur bis zur Bordsteinkante, wie man diese riesige Kiste auf einer Holzpalette danach in den zweiten Stock bekommt ist unwichtig......also muss man den Fahrer bestechen, dann klappst.

Auspacken, anschließen - nichts.............außer einer permanet leuchtenden gelben Lampe tut sich nichts, auch die Anleitung gibt nichts her, diese ist nämlich nicht für das gelieferte Gerät mit der roten und der gelben Lampe gedacht, in dieser Anleitung ist das Vorgängermodel ohne Kontroll-Leuchten abgebildet. Man liest dort aber, dass die gelbe Lampe erst dann leuchten soll, wenn der Backofen eingeschaltet wird. Ist schon merkwürdig.....

Um es abzukürzen - nach einer Weile rumtesten habe ich dann einen Knopf gefunden (unter der Digitaluhr), den hatte ich schon mal gedrückt, da passierte dann was,der Ofen ging an.
Also der Ofen geht nicht an, sondern wird in Bereitschaft gestellt, dass erkennt man an einer winzig kleinen blauen LED in der Uhr, allerdings muss man dazu 4-5 Sekunden warten, drückt man zu schnell wieder auf diesen Knopf geht der Ofen nämlich wieder aus. Dieser Knopf wird mit keinem Wort in der Anleitung erwähnt.
Jetzt geht also dass Licht und der Lüfter sowie alle anderen Funktionen, aber die gelbe Lampe geht immer noch nicht aus.

Ich habe dann im Netzt gesucht und bin auf diese Seite gestoßen:

Serviceportal SLI 24 - dort unter Reparaturanmeldung und dann Service Check die Gerätebezeichnung eingeben, und man findet Antworten auf die Rätsel des Backofens und die Rufnummer des Kundendienst.

Hier findet man auch eine Ergänzung zur Anleitung, da steht dann auch, warum die gelbe Lampe nicht ausgeht - bzw. immer leuchtet:
das ist ein Fehler in der Schaltung, man soll den Kundendienst anrufen und dann kommt ein Monteur und "modifiziert" das Gerät.
(der Monteur klemmt einen Draht anders an.

D-Living verweist auch auf einen Kundendienst, will das Gerät dann aber abholen lassen, dehnen ist der Fehler überhaupt nicht bekannt. Die liefern alle Backöfen mit der defekten Schaltung aus.

Der Backofen hat ein nettes Design, reicht für den üblichen Hausgebrauch völlig aus, die Schiebeleisten sind etwas wackelig, aber mehr gibt es für diesen günstigen Preis halt nicht. Eine nette Spielerei ist die Schaltuhr, nervig ist aber, dass diese Uhr immer leuchtet wenn diese einmal eingestellt ist, damit ist Nachts die ganze Küche hellblau erleuchtet.
Gut ist auch, dass beim Einschalten des Ofens gleich ein kleines Kühlgebläse mit anläuft, damit wird es meinem Induktionsfeld darüber nicht so warm.
Für den Preis ist der Backofen zu empfehlen, das Problem mit der Lampe löst der Kundendienst.
(nicht alleine versuchen, der Monteur brauchte Zwei Zangen um die Stecker abzuziehen, und innen sieht alles sehr zerbrechlich aus....)

Übrigens. der Backofen benötigt eine Steckdose, wer also vorher einen E-Herd mit Ofen hatte, muss erst eine Steckdose montieren oder den Ofen mit einer NYM-Leitung von der Herdanschlussdose direkt anschließen lassen.
Für mich als Elektriker war das kein Ding.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
ich hatte den Backofen Montag vor Pfingsten bestellt und bekam dann einen Anruf der Spedition, dass am Freitag geliefert würde und man ca. 1 Stunde vorher nochmals anrufen würde. So war es dann auch. Auf die Minute pünktlich
ich habe den Backofen jetzt ein paarmal zum Aufbacken und auch zum Braten benutzt, soeben einen Kuchen gebacken.
Die Ergebisse sind prima, ich bin sehr zufrieden.
Der Lüfter ist tatsächlich etwas laut, aber mein alter Backofen (Neff) war auch nicht leiser. Aber da ich eine reine Kochküche habe, wo ich die Tür schließen kann, stört es mich nicht so sehr.
Wenn es sich nicht verstärkt, ist es okay. Man bedenke auch den Preis, der ja wirklich sehr günstig ist, dazu die kostenfreie Lieferung.
alles in allem kann ich den Backofen empfehlen,
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Es ist halt ein Backofen. Sehr leicht zu bedienen! Wenn man stur nach Bedienungsanleitung verfähr,t gibt es auch keine unangenehmen Geruchsüberraschungen. Leider hatte das erste Gerät einen Defekt (die Lampe hat für ca. zwei Wochen den Backraum super hell ausgeleuchtet). Amazon hat mir ohne Probleme ein neues Gerät zugesendet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Ich habe diesen Backofen jetzt seit 2 Jahren. Er funktioniert noch, soweit so gut. Pluspunkt: er sieht ganz gut aus.
Minuspunkte: 1) extrem schlecht ablesbare Skala an den Drehknöpfen, weil schwach gedruckt und innenliegend. Ich brauche jedesmal eine Taschenlampe und muss mir den Kopf verdrehen, um das richtige abzulesen. 2) von Beginn an, seitdem ich den Ofen habe, bräunt/gart das Essen auf dem Blech/Rost nicht gleichmässig. Das heisst, hinten mehr als vorne und an der einen Seite auch mehr. Heisst, jedesmal zwischendurch Blech wenden oder Gargut. Blechkuchen werden also ungleichmässig gegart und gebräunt. Geht gar nicht. Setzen: sechs. 3) Inzwischen, also nach 1,5 Jahren begann es, habe ich den Eindruck, der Herd schafft es nicht, bei etwas mehr Gargut, also 2 Bleche, seine Temperatur zu halten/schnell anzupassen. Das heisst zb. 1 Blech Hähnchenkeulchen und 1 Blech Pommes, das wird nichts. Dauert ewig, 90 Minuten oder so und schmeckt dann auch nicht mehr, nichts knusprig usw. schon sooo oft probiert, weil ich dachte, ich hätte einen Fehler gemacht. Nein, der Backofen ist überfordert. Das hat ja sogar mein alter Kombiofen geschafft. Fazit: entweder taugt die Marke Bomann hier nichts, oder ich hab am falschen Ende gespart. Owohl: ich hatte in meiner alten Wohnung auch einen günstigen Backofen, der konnte das, was er sollte. Der hier aber nicht. Klare KEINE Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Mir war klar, dass der Herd kein Turbo Herd sein kann, dafür ist er einfach nzu günstig. Für mich sind allerdings auch 300 Euro schon viel, daher habe ich mir dieses Schmuckstück ausgesucht. Einbau und Inbetriebnahme waren ganz einfach, wir nutzen ihn in einem Hochschrank. Auffällig ist nur, dass er etwas länger braucht um heiß zu werden, als andere Herde. Preis-Leistungsverhältnis stimmt aber vollkommen.
Lieferung erfolgte unproblematisch und zum gewünschten Termin. Also alles einwandfrei.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
aber die Gebrauchsanweisung sagt nichts über das Vorheizen aus - welche Knöpfe etc.

Der Rost ist schief eingebaut - macht eine Schräglage von 1 cm, d.h. der Kuchen geht schief auf und sieht auch schief aus.
Beim Brot fällt es nicht so auf.
Die Temperatur ist auch nicht genau, weniger als erwartet.
Werde den Kundendienst bemühen müssen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2014
Warum sind die Einstellknöpfe nicht beleuchtet? Muß ich mir eine Lupe kaufen?
Die Verpackung war gut und sicher!
Als ich den Backofen öffnete um die Bleche herraus zu nehmen,
flog mir direkt das rechte Seitenteil entgegen. Die unterste Sproße war lose. (siehe Foto)
Diese dient wohl zur stabilität und halt der Bleche.
Dann sind auf dem Foto des Backofens "2" Teleskopauszüge zu sehen. Dieser Backofen hat nur einen. (siehe Foto).
Weiterhin sollte wohl eines der Bleche ich diesen Teleskoauszug passen, da es ansonsten sehr locker im Backofen liegt.

Sollte es einen anderen Einsatz für diesen Ofen geben, hätte ich gerne einen Link dazu.

Ich bin wirklich nicht erfreut von diesem Gerät

Mit freundlichem Gruß!
Lazarus
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Für den Preis ist der Herd echt in Ordnung. Der Ventilator ist zwar etwas laut (dafür gibts den Punktabzug) aber ansonsten passt alles!
Bin zufrieden!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
gutes Preis Verhältnis
läst sich gut bedienen alles einfach beschrieben
einbau konnte auch ohne eine Firma geschehen
würde immer wieder empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken