Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Bodyguard: Spezialauftrag Liebe Audible-Download – Ungekürzte Ausgabe

4.0 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat

Lesen & Hören

Wechseln Sie jederzeit nahtlos zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch mit Whispersync for Voice.
Sie erhalten das Audible-Hörbuch zum reduzierten Preis von EUR 3,95, nachdem Sie das Kindle eBook gekauft haben.

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.


Facebook Twitter Pinterest
  • Dieses Hörbuch kostenlos
  • 200.000+ Titel zur Auswahl
  • Nach 30 Tagen EUR 9,95/Monat
  • Jederzeit kündbar, einfach online oder per E-Mail
Regulärer Preis: EUR 15,95
Sie sparen: EUR 1,10 (6%)

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 8 Stunden und 59 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: audiocolours
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 17. Juli 2015
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0112N1KNO
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich hatte mir noch eine Idee mehr drunter versprochen, als es letztendlich gehalten hatte.
Aber die Geschichte ist flüssig zu lesen. Cover ansprechend, etwas zu langatmig und zu wenig knisternde Erotik drin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ulla TOP 500 REZENSENT am 21. Februar 2015
Format: Kindle Edition
Niklas ist ein hitzköpfiger, reicher Playboy, der sich herzlich wenig Gedanken um die Gefühle seiner Mitmenschen macht. Nachdem er zufällig einen Mord beobachtet hat, wird er bedroht und sein Vater sieht sich genötigt, einen Bodyguard einzustellen.
Ruben ist zuerst nicht begeistert, als er erkennt, wen er da beschützen soll: Er kennt nämlich Niklas, bzw. dessen Fäuste bereits persönlich. Trotzdem nimmt der den Auftrag an und erkennt allmählich, dass Niklas auch andere Seiten hat. Die größte Überraschung wartet aber noch auf die beiden: Stimmt es wirklich, dass Niklas sich von Männern angezogen fühlt?
Beinahe vergessen die beiden über dieses private Drama die Gefahr, in der Niklas immer noch schwebt und so kommt es zu einer Katastrophe.

„Bodyguard – Spezialauftrag: Liebe“ von Corinna Bach punktet mit interessanten Charakteren und tollen Situationsbeschreibungen. Obwohl der Anfang der Geschichte sich aus dem „Thriller“ ergibt, überwiegt hier mit dem gegenseitigen Kennenlernen und der vorsichtigen Annäherung der Männer der „Romnace“ Teil. Hier habe ich mich richtig gut unterhalten gefühlt und konnte auch über einige Kleinigkeiten hinwegsehen, die mich irritiert haben. Die eigentlich richtig toll angelegten und interessanten Charaktere reagieren nämlich hin und wieder … sagen wir mal ein wenig launisch.
Gut gefallen hat mir im ersten Teil auch, dass immer wieder kleine „Schnipsel“ eingestreut sind, die andeuten, was gerade bei den „Bösen“ vor sich geht und so die Spannung immer höher treiben.

Leider funktioniert das Buch ab der Stelle, ab der die beiden Handlungsstränge wirklich zusammengeführt werden, für mich nicht mehr zu 100%.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sternchen VINE-PRODUKTTESTER am 29. Juli 2014
Format: Kindle Edition
Bodyguard - Spezialauftrag Liebe ist der erste Gay Crime Roman aus dem Sieben Verlag.

Zum Inhalt:
Ruben Benning arbeitet für eine Securityfirma und dort hauptsächlich als Türsteher. Mit einem Gast hat er einen unschönen Zusammenstoß, der mit einem blauen Auge für ihn endet. Daher schaut Ruben auch nicht schlecht, als er genau diesen, nämlich den reichen Niklas, als Bodyguard beschützen soll.

Niklas ist ein Frauenheld, hat aber sonst nicht viele Freunde trotz seines Studiums. Von einem Bodyguard und Ruben im Speziellen ist er nicht sehr begeistert. Doch trotz der gegenseitigen Antipathie kommen sich die beiden teilweise unfreiwillig näher.
Jegliche Gefühle treten allerdings in den Hintergrund, als Niklas in höchste Gefahr gerät....

Meine Meinung:
Ich muss gestehen, dass mir der Anfang etwas schwer fiel, einfach weil die Charaktere auf den ersten Blick nicht so sympathisch waren. Vor allem Niklas ist ziemlich eingebildet, flüchtet sich auch gerne mal in Koks und in seine Frauengeschichten. Ruben wirkt zwar relativ verantwortungsbewusst, doch auch ihm ist der leichteste Weg der Angenehmste, was er auch selbst eingesteht.
Positiv: Beide Charaktere entwickeln sich während der Geschichte sehr stark weiter und zwar im positiven Sinne!

Der Beginn ihrer Bekanntschaft ist allerdings alles andere als leicht, denn Niklas möchte sich nicht eingestehen, dass er Ruben attraktiv findet. Und dass er beschützt werden muss, sieht er anfangs auch nicht wirklich ein.
So hat es Ruben ziemlich schwer, auch wenn er sich große Mühe gibt, mit Niklas auszukommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
you realize when reading that they usually write detective, but it's nice sometimes to read a story are not the gay stigma entspricht.die love scenes succeeded. thanks for the exciting line. thank you
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Darum geht's:

Ruben verdient sein Geld als Türsteher. Und genau dort vor der Tür einer Diskothek lernt er Niklas kennen. Es ist kein gutes erstes Zusammentreffen. Niklas, der an jedem Arm eine Frau mit sich zieht und eindeutig bis obenhin vollgestopft ist mit Koks, beginnt einen Streit mit Ruben. Sie prügeln sich sogar. Nicht gerade der beste erste Eindruck. Als Ruben am darauffolgenden Tag einen neuen Auftrag bekommt und wieder auf Niklas trifft, ist er verständlicherweise nur wenig erfreut. Er soll eben genau diesen reichen Schnösel beschützen und ab jetzt sein Bodyguard sein.

Niklas würde auf dieses "Vergnügen" auch sehr gerne verzichten. Aber schnell wird klar, dass er sehr wohl auf einen Bodyguard und somit auf Ruben angewiesen ist. Niklas war Zeuge eines Mordes und hat natürlich Anzeige erstattet. Seitdem erreichen ihn Drohbriefe, eine tote Katze wurde ihm vor die Türschwelle gelegt und die Reifen seines Autos wurden aufgestochen.

Ruben versucht alles, um Niklas zu beruhigen und zu beschützen. Nicht nur weil es sein Job ist. Im Laufe der Zeit lernt er Niklas besser kennen und merkt eben, dass er nicht nur ein arrogantes A***hloch ist, sondern noch mehr zu bieten hat. Ruben beginnt sich langsam in Niklas zu verlieben. Und Niklas? Auch er scheint Gefühle für seinen Bodyguard zu entwickeln, die ihn aber überfordern und die er versucht zu unterdrücken.

Doch dann geschieht genau das, wovor Ruben am meisten Angst hatte: Niklas wird entführt. Eine Aufregende Verfolgungsjagd beginnt.

Fazit:

Das war mein erstes Werk aus dem Sieben Verlag und mein erster Roman von Corinna Bach, die vielen vielleicht eher als Brunhilde Willtraut bekannt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen