Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Boarderlines von [Brendt, Andreas]
Anzeige für Kindle-App

Boarderlines Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Reiseroman mit Fernwehgarantie.« (Katharina Klein, Fit for Fun)

»Ein starkes Debüt, das Fernweh weckt!« (Tina Schraml, BÜCHER)

»Unglaublich witzig und unterhaltsam und gleichzeitig mit Tiefgang. Vorsicht: Suchtgefahr.« (active woman)

»Witzig, berührend und authentisch - eines meiner absoluten Lieblingsbücher.« (meerdavon.com)

»Ich hab selten beim Lesen so viel Fernweh gehabt.« (SWR 3 – Der gar nicht böse Lesezirkel)

»Authentisch, bewegend, beeindruckend, einfach toll.« (Nicola Fürst, SchwabenSurf.com)

»Ein Buch zum Runterlesen. Die Geschichten sind witzig und man erwischt sich sehr schnell dabei, seine Sachen packen und die Welt erleben zu wollen.« (Anja Wildschütz, Radio Köln)

»Ich möchte ›Boarderlines‹ am liebsten jedem in die Hand drücken und sagen: ›Lies das Ding, sonst verpasst du etwas!‹« (Julian Siewert, Surfnomade.de)

»Eine witzig-philosophische Erzählung mitten aus dem Leben.« (Jessica Beck, ARCD-Clubmagazin Auto&Reise)

»Ein Kultbuch für Surfer und rastlose Seelen, eine Liebeserklärung ans Reisen.« (geckofootsteps.de)

»Ein gefährlich gutes Buch.« (Reisezoom.com)

»Die Odyssee eines jungen Manns, der in die Welt aufbricht und Leidenschaft, Liebe und schließlich sich selbst findet.« (Lars Jacobsen, surfers mag)

»Ein autobiographischer Roman, der Fernweh weckt und dazu anregt, sich über die eigene Zukunft Gedanken zu machen.« (Johny Varsami, Heldenheft)

»Ein schönes Buch mit viel Abenteuer und Fernweh.« (Anne Schüßler, ACH KOMM, GEH WECH)

»Ein Buch mit großer Erzählkraft, Tiefsinn und einer Prise Humor.« (Silvia Jagodzinska, Aachener-Nachrichten.de)

Kurzbeschreibung

»Wer mir einen nachvollziehbaren Grund nennen kann, erwachsen zu werden, bekommt sämtliches Gold der Welt, einen Oscar in allen Kategorien und sei gleichzeitig in die Hölle verbannt.«



Andi ist ein pflichtbewusster VWL-Student, dem eine lukrative Zukunft winkt. Doch dann entscheidet er spontan, sein Konto zu plündern und nach Asien aufzubrechen. Auf Bali wird er mit dem Surfvirus infiziert, und von nun an ist das Wellenreiten seine lebensbestimmende Leidenschaft, die ihn vor eine große Entscheidung stellt: Gibt er dem inneren Feuer Zündstoff oder ebnet er den Weg für die geplante Managerkarriere?

Die Suche nach der Antwort dauert zehn Jahre und führt über unfassbare Abenteuer, durch ferne Länder, zeigt Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen, skurrilen Typen und gefährlichen Gangstern. Und sie beschreibt den ständigen Kampf mit sich selbst auf dem Weg zum persönlichen Glück.

Boarderlines ist ein autobiografischer Reise-Roman über die schönsten Wellen dieses Planeten, die Sinnsuche und die Sehnsucht nach Abenteuer. Über ein Leben zwischen Pistolen, Edelsteinen, Malaria, einer entlegenen Insel, gemeinen Ganoven, allwissenden Professoren, und deutschen Bierdosen. Über Freundschaft und natürlich über die Liebe - zum Surfen, zu Menschen, zum Leben.

Ein Erlebnis für junge Wilde und solche, die es (noch immer) werden wollen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1718 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 415 Seiten
  • Verlag: Conbook Verlag; Auflage: 6 (9. Dezember 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00UBYI3Z4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.893 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Autor des Buches, Andi Brendt, entdeckt 1996 seine große Leidenschaft, als sein Mitstudent und Kumpel die blendende Idee hatte, in den Semesterferien zu verreisen. Mit wenig Geld geht es nach Australien mit einem Zwischenstopp auf Bali. Und dort wurde Andi infiziert. Mit dem Surfvirus. Aber auch mit dem individuellen Reisen an sich und dem Entdecken der Welt inmitten der Einheimischen. Fortan hält es ihn in seiner Heimat Köln kaum noch. Jede freie Minute verbringt er inmitten der Wellen auf seinem Surfbrett, wobei er immer wieder neue Herausforderungen in anderen Ländern mit immer höheren Wellen sucht. Er lernt Land und Leute kennen, neue Freunde, die kommen und gehen, haust in den letzten Unterkünften, infiziert sich mit Darmbakterien, lernt den Regenwald kennen, nimmt immer höhere Wellen und lernt sogar buddhistische Weisheiten und sich selbst immer besser kennen. Die Sommermonate verbringt Andi in Frankreich als Surflehrer und finanziert sich so seine weiteren großen Reisen. Trotzdem verliert er sein Studium nicht aus den Augen und schließt es mit Bravour ab, um danach aber wieder in die weite Welt zu ziehen. Er kann den Virus einfach nicht mehr abschütteln. Für ihn ist das Surfen eine Therapie. Doch wird das Reisen nicht auch irgendwann zur Routine?
Die Abenteuer werden von Andi Brendt so erfrischend und natürlich witzig erzählt, dass es von Seite zu Seite faszinierend ist, ihnen zu folgen. Man kann hier sehr viel über das Surfen lernen, aber auch über die Schönheit und Schattenseiten der Welt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Kunde am 13. November 2015
Format: Taschenbuch
Schon nach den ersten 50 Seiten hatte ich mindestens einmal Tränen in den Augen, habe einmal laut gelacht, oft geschmunzelt und hatte bestimmt dreimal mega Gänsehaut. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich selbst seit Kurzem von Reisefieber geplagt bin (Fluch und Segen) oder ob jeder so empfindet der es liest aber Andreas spricht mir aus der Seele und hat mich ein Buch lang mitgenommen in diese andere Welt, liess mich kurzzeitig zurückkehren in eigene Abenteuer und lässt einem durch seinen Schreibstil keine andere Wahl als lauthals zu lachen. Ich lese meistens eher spannende Thriller aber dieses Buch habe ich verschlungen und bin absolut stoked! Das Buch ist etwas für jeden Backpacker, Abenteurer, Surfer, Reiselustigen, ferne-Länder-Liebenden, oder Freiheitsjunkie und ich hoffe ganz stark auf Meer davon!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Was hab ich dieses Buch verschlungen. Innerhalb weniger Tage durchgelesen. Der Schreibstil ist so mitreißend, man kann fühlen wie sich Andi in jedem Moment gefühlt hat. Er gibt tolle Einblicke in sein verrücktes Leben und berichtet auch viel über ferne Länder und was das Leben außerhalb des Mainstreams so mit sich bringt.

Er berichtet intensiv über innere Konflikte, surfen als Therapie und die Energie, die er durch seine Leidenschaften bekommt. Mich hat das Buch zu einer Reise nach Bali inspiriert und natürlich bin ich da auch zum ersten Mal gesurft. Eine Erfahrung für die ich echt dankbar bin. Ich erkannte viele Parallelen zu mir und dem Autor.

Es hat mich nachdenklich gemacht, hat große Lust aufs reisen geweckt. Ich denke, das das Leben zum entdecken da ist. Und man seine Zeit die man hat nutzen sollte, um sich zu verwirklichen. Genau das hat Andi getan!

Und genau diesen Gedanken habe ich aus diesem Buch mit genommen. Hoffentlich kommt mal en zweiter Teil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MatzmitE am 13. Dezember 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist super geschrieben. Schon gleich zur Einführung fühlte ich mich wohl. Es macht einfach Spaß die Abenteuer mitzuerleben und weckt oft Fernweh.Es ist schon erstaunlich was Andi alles so erlebt hat in den 10 Jahren und beeindruckt teilweise wie unbekümmert er duch die Welt reist. Geiles Buch, hab mir gleich die Fortsetzung besorgt wie ich es durch hatte. Viel Spaß beim lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eigentlich hab ich fürs Surfen wenig übrig (weil ich einfach zu blöd dazu bin). Das Buch von Andi hat mich dennoch von der ersten Sekunde an gepackt und ich konnte mich gut mit seinen Reisen identifizieren, da auch ich viel unterwegs bin. Tolles Buch. Ich hole mir gleich die Fortsetzung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich habe das gesamte Buch mit großer Spannung in mich rein gefuttert ;) ich bin keine Surferin, habe nur aus Spaß an der Sache mal mein Surfkurs gemacht( mit viel Spaß und Kraft). Auch als Leser/in wird man in einen Strudel gezogen, daß es kaum ne Chance gibt das Buch aus der Hand zu legen bzw. das Kindle auszuschalten. Großen Respekt an den Surfer für seinen übelsten Mut und riesen Dank für die schöne und lockere Schreibweise und großartige Unterhaltung. Ich möchte Buch zwei :))))) !!!!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich war sehr gespannt auf dieses Buch. Von Beginn an war es auch sehr fesselnd und interessant geschrieben. Allerdings war es mir irgendwann kurz vor Mitte zu langatmig, so dass ich das Buch auch nicht bis zum Ende gelesen habe. Für ambitionierte Surfer ist dieses Buch wahrscheinlich etwas, was sie nicht mehr aus der Hand legen, bis zum Ende. Wenn das Buch in der Mitte zu Ende gewesen wäre, vielleicht mit einem spannenden offenen Ende, was Appetit auf eine Fortsetzung macht, dann hätte ich sicher 5 Sterne vergeben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover