Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Blutsommer (Fallanalytike... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Blutsommer (Fallanalytiker Abel und Christ, Band 1) Taschenbuch – 1. Juni 2012

4.4 von 5 Sternen 364 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 8,75 EUR 17,00
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 3,05
47 neu ab EUR 8,75 1 gebraucht ab EUR 17,00

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Blutsommer (Fallanalytiker Abel und Christ, Band 1)
  • +
  • Blutdämmerung (Fallanalytiker Abel und Christ, Band 2)
  • +
  • Der Näher: Thriller (Martin Abel, Band 3)
Gesamtpreis: EUR 31,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit dem Autor Jetzt reinlesen [PDF]|Inhaltsangabe Jetzt reinlesen [PDF]|Leseprobe Jetzt reinlesen [218kb PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Rainer Löffler bereichert die deutsche Thriller-Szene um eine aufregende Stimme. (Kölner Stadtanzeiger)

«Blutsommer», Rainer Löfflers bemerkenswertes Thrillerdebüt, ist nichts für schwache Nerven. Der Autor taucht tief in die Psyche seiner Figuren ein und verwebt blutigen Horror mit ironischen Spitzen. (NRZ)

Eine neue Dimension! (Siegener Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rainer Löffler lebt mit seiner Frau, seinen beiden Töchtern und dem Sohn in Hemmingen bei Stuttgart. BLUTSOMMER ist das Debüt des Autors - der Auftakt einer Serie um den Fallanalytiker Martin Abel.



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Um es gleich vorweg zu nehmen: ich rezensiere hier nur das Hörbuch, das eine gekürzte Version des Buches darstellt. Deshalb kann ich natürlich auch Nichts über den Schreibstil des Autors sagen, also darüber, wie sich das Buch liest.

Die Hörbuchversion ist gut gemacht. Die notwendigen Kürzungen fallen nicht auf; es gibt keine unvorhergesehene Handlungssprünge, keine Lücken und Ungereimtheiten. Die Handlung um einen brutalen Massenmörder in Köln und einen verklemmten Ermittler, in den USA würde man ihn als „Profiler“ bezeichnen, ist in sich schlüssig, aber extrem brutal und in dieser Hinsicht sehr detailreich geschildert, also nichts für schwache Nerven. Ob das hätte so sein müssen, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Dennoch wollte bei mir beim Anhören der sechs CDs manchesmal keine Spannung aufkommen. Zum einen war die Handlung, wie geschildert, sehr brutal, zum anderen war sie an manchen Stellen sehr unglaubwürdig bzw. wies Ungereimtheiten auf. Oder glauben Sie, dass ein Ermittler beim Überbringen einer Todesnachricht mit der Frau des Opfers ins Bett steigt?

Sicher sind die Spurensuche des Ermittlers Abel unkonventionell und seine Ermittlungsmethoden ungewöhnlich. Aber warum wird die Hauptperson, der Ermittler, wieder als psychisch angeschlagen geschildert, mit Alkohol- und Eheproblemen?
Warum sind eigentlich die meisten Kommissare in neuen deutschen Kriminalromanen als „krank“ beschrieben, introvertiert, wortkarg etc?
Ich kennen persönlich keinen Polizisten, bei dem dies zutrifft.

Dennoch kann ich dieses Hörbuch bzw. Buch empfehlen. Es hat mir Stunden an spannendem Hörvergnügen beschert, woran auch Thomas Wenke als Sprecher einen großen Anteil hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lupo-X am 14. April 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Diese Lektüre ist außer ordentlich spannend und es wurde nur nörgelt aus der Hand gegeben. Absolut spannend und packend. Prima
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nach langer Zeit mal wieder ein Roman, der mich gefesselt hat. Kleine Schwächen kann man hier verzeihen, da die Geschichte wirklich rund und spannend ist. Für mich voll Punktzahl!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Da'Mich am 28. Januar 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Grandios geschrieben...Der nächste Teil folgt so gleich...Wer Andreas Gruber mag, wird Rainer Löffler lieben...Es lässt einem nicht los und das schaudern nimmt kein Ende
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
können nicht irren. Deswegen will ich auch gar nicht viel auf den Inhalt des Buches eingehen. Mir hat die Sprache des Autors gefallen. Selten liest man so flüssige Texte, bei denen nichts hakelt und auch in keinem Moment Langeweile aufkommt. Der Fall ist spannend bis zum Ende, ich kann dieses Buch wirklich uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Einen Familie mit 3 Töchtern macht einen Ausflug am See mit Grillplatz in Wald. 2 der Töchter laufen schon vor und entdecken eine verstümmelte Leiche in Unterholz. Als die Kölner Polizei die Leiche sieht wird sofort klar das es wieder ein Mordopfer von den Serienmörder "Metzger" ist. Da die Kölner Polizei mit den Ermittlungen nicht alleine weiter kommt bitten sie um Hilfe bei der Fallanalyse . Martin Abel und seine neue Kollegin Hannah Christ übernehmen den Fall. Hannah hat sich vorher über Abel informiert und er gilt als Einzelgänder, gefühlskalt und schwierig. Er macht es Hannah an Anfang ganz schön schwer aber sie wächst mir ihren Aufgaben. Zuammen versuchen sie den Metzger zu finden.......................... Mehr wird nicht verraten.
Ich finde das Buch genial und super spannend geschrieben ,wie die Kindheit und die verletzte Kinderseele von Metzger, den Sereinmörder erklärt wird. wie die Zukunft und Vergangenheit mit im Buch eingebaut ist auch die ganze Vorgehendweise der Polizei und Forensik ist glaubwürdig geschrieben. Ein Lob an den Autor Herr Löffler !!! Von Anfang spannend und fließend geschrieben, ich konnte das Buch gar nicht aus den Händen legen. Es macht süchtig nach MEHR ,-)
Ein MUSS für jeden Krimifan !!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich liebe Thriller, je spannender und verzwickter, desto besser. "Blutsommer" ist genau so ein Thriller und hat mich demnach nicht enttäuscht.
Schon von der ersten Seite an wird einem schnell klar, dass man mit diesem Buch an die wirklichen dunklen Orte der bösen, brutalen Natur des Menschen geführt wird. Es ist faszinierend und abschreckend zugleich, vor allem da es zwar fiktiv gehalten, aber dennoch sehr realistisch geschrieben ist. An Martin Abel, dem Protagonisten, sieht man auch, wie der Job als Fallanalytiker einen schon hart mitspielt und der Job manchmal mehr als nur unter die Haut geht. Dass Abel dann ein wenig "anders" und eigenbrötlerisch ist und seine Fälle ganz besonders behandelt und bearbeitet, wundert einen dann nicht mehr sehr. Abel ist ein komischer Kauz, der einem aber auch gleich sympathisch ist, so auf seine knurrige Art und Weise.
Das Buch ist voller Wendungen und hält immer wieder mal eine Überraschung für den Leser parat. Gerade wenn man denkt, man weiß, wer der Täter ist, zeigt es sich, dass man sich geirrt hat. Gerade das liebe ich so an einem spannenden Thriller. "Blutsommer" hat mich daher sehr überzeugt: er ist temporeich, düster, verdammt spannend und damit ein unglaubliches Debüt, das ich nur empfehlen kann, wenn man ab und an für einen blutigen Thriller zu haben ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden