Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 1,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Blutschuld (Jäger in den Schatten 7) von [von Dohlenburg, Dahlia]
Anzeige für Kindle-App

Blutschuld (Jäger in den Schatten 7) Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
Buch 7 von 7 in Jäger in den Schatten (Reihe in 7 Bänden)

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 1,99

Länge: 110 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein verhängnisvolles Wiedersehen an Vollmond.
Ein blutiger Verrat, der das Team auseinander reißt.
Und eine Liebe, die unter keinem guten Stern steht.

Endlich haben Nikolaj und Sebastian zueinander gefunden und sie genießen ihre junge Liebe. Doch dann reißt sie eine schreckliche Nachricht aus ihrem Glück: Benedict, der einst versucht hatte, Sebastian zu töten, ist zurück in der Stadt und hat diesmal Sebastians Freund Luca in seine Gewalt gebracht. Ausgerechnet an Vollmond.
Doch der blutrünstige Werwolf ist nicht ihr einziges Problem: In die Enge getrieben setzt der Verräter im Team alles auf eine Karte, um sein Ziel noch zu erreichen – mit tödlichen Folgen.

"Blutschuld" – der furiose Höhepunkt der ersten Staffel der Jäger in den Schatten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 301 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 110 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06XSNW8TR
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #75.905 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Beim Staffelfinale wird es noch mal richtig spannend. Nach dem Knalleffekt in Band 6 wird das, was ich befürchtet hatte, zur schrecklichen Wahrheit. Nun wird auch das Rätsel um die vorher gelösten Fälle gelüftet. Zwischen ihnen besteht nämlich ein Zusammenhang, der ebenso schlüssig wie schlimm ist und mit dem ich so nicht gerechnet hatte, genauso wenig übrigens wie mit der Person, die sich als Verräter im Team der Jäger herausstellt. Das sind dann so die Stellen in einem Roman, bei denen ich mir vor die Stirn schlage und "na klar!" rufe. Man hätte drauf kommen können.
Leider verdächtigen die Jäger zunächst die falsche Person. Da ich als Leserin ja nun schon wusste, wer es wirklich ist, war das doch sehr nervenaufreibend. Zu allem Überfluss taucht nun auch Benedict wieder auf, und führt natürlich Böses im Schilde. Er hat Luca in seine Gewalt gebracht.
Neben der aufregenden Handlung hat mich besonders gefreut, dass nach dem langen hin und her Nikolaj und Sebastian endlich zueinander gefunden haben. Und sich nun ständig Sorgen umeinander machen. Zu Recht, wie sich bald herausstellt. Mehr verrate ich mal nicht. Nur so viel: Am Schluss habe ich wirklich Angst um eine meiner Lieblingsfiguren gehabt!
Ein gelungenes Finale, das einige lose Fäden zusammenführt und neugierig auf die nächste Staffel macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich bin gerade ein bisschen hin und her gerissen wie ich meine Rezession zu dem Buch anfangen soll.
Auf der einen Seite war ich von Anfang an gefesselt und konnte das Buch gar nicht mehr weglegen, bis ich endlich die letzte Seite erreicht hatte doch dann: dann hängt man mitten in der Luft weil es einfach aufhört.
Für meinen Geschmack war das Ende zu abrupt! Zwar hat dieses Buch die meisten Fragen die in den vorhergegangenen Teilen aufgekommen sind beantwortet, jedoch sitzt man am Ende vor dem Buch und fragt sich: Soll das ein Witz sein? Das ist das Ende?
Es gibt einem ein bisschen das Gefühl das die Autorin das Buch einfach nur schnell abschließen wollte.
Zwar wird die Neugier darauf wie es weitergeht geweckt, jedoch ist die Frustration darüber dass es so abrupt endet fast noch größer daher auch ein Stern Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?