Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Blut: Ein Kay-Scarpetta-R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Blut: Ein Kay-Scarpetta-Roman (Romane mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta, Band 19) Taschenbuch – 18. November 2013

3.4 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,96 EUR 0,40
71 neu ab EUR 6,96 36 gebraucht ab EUR 0,40 3 Sammlerstück ab EUR 3,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Blut: Ein Kay-Scarpetta-Roman (Romane mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta, Band 19)
  • +
  • Knochenbett: Ein Kay-Scarpetta-Roman - Band 20 (Romane mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta, Band 20)
  • +
  • Bastard: Kay Scarpettas 17. Fall (Romane mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta, Band 18)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Äußerst spannend zu lesen.« (Die Rheinpfalz, 03.01.2013)

»Grossartig, wie es die engagierte Ärztin schafft, einen komplizierten Fall mit viel Logik und Kleinarbeit aufzuklären.« (Neue Luzerner Zeitung, 03.01.2013)

»Patricia Cornwell schreibt in ihrem neuen Thriller noch abgründiger und grausamer als bisher.« (Bettina Ruczynski Sächsische Zeitung, 19.01.2013) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patricia Cornwell, 1956 in Miami geboren, arbeitete als Polizeireporterin in der Rechtsmedizin, bevor sie mit ihrem ersten bahnbrechenden Thriller um die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta die Bestsellerlisten stürmte. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin war sie dann unter anderem als Leiterin der Abteilung für Angewandte Forensik an der National Forensic Academy der University of Tennessee tätig. Patricia Cornwells hochspannende und bis ins kleinste Detail recherchierte Bücher wurden mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und erobern nach wie vor regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Savannah Ende Juni 2011 - auch 4 Monate nach den Ereignissen (Mensa Murders) von Bastard kommt Scarpetta nicht zur Ruhe: Kathleen Lawler, Dawn Kincaids Mutter, derzeit inhaftiert in Georgia, möchte Scarpetta sehen. Wider besseres Wissen (vor allem in Form Bentons) macht sich Scarpatta auf den Weg.
Von Beginn an läuft alles schief - ein schrottreifes Auto und ein merkwürdiger Zettel, den ihr Lawler am Ende des Besuches zusteckt, lassen Scarpetta Böses ahnen ...
WAS haben mysteriöse Todesfälle im GPFW (Georgia Prison for Women) mit den Mensa-Morden zu tun?
UND: Wie hängt alles mit einem neun Jahre alten Fall zusammen, als in Savannah eine 4-köpfige Familie brutal abgeschlachtet wurde? Die zum Tode verurteilte Lola Daggette bestreitet, die Tat begangen zu haben und spricht von einem mysteriösen Täter namens Payback. Hilfe erhält sie durch Jaime Berger - sie versucht Daggette vor der Todesstrafe zu bewahren ...
DOCH was führt Jaime Berger wirklich im Schilde? Scarpetta ist äußerst misstrauisch bzgl. der Beweggründe der alten Freundin. Da geschehen weitere Morde ...

Es geht diesmal um Recht und Unrecht der Todesstrafe, um Genetik und Gifte und wie immer eine "Verschwörung" ungeahnten Ausmaßes. Und in deren Zentrum: eine Kay Scarpetta, die sich mal wieder im Blickwinkel diverser Gestörter befindet und sich permanent für alles verantwortlich fühlt.

Eigentlich wollte ich nach Bastard keinen Scarpetta-Roman mehr lesen. Letztendlich konnte ich meine Finger dann doch nicht davon lassen (obwohl ich es besser weiß). Ich werd's wohl nie lernen ...
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe das Hörbuch gekauft und wie immer mag ich die Sprecherin sehr. Das rettet das Werk allerdings nicht. Als ich CD Nummer Drei reinschob wurde mir klar, das bisher noch überhaupt gar nichts passiert ist ausser zwei Gespräche! Und zwar rein gar nichts. Zum letzten Drittel hin zieht es an und wird noch recht ok, aber es ist auch recht unrealistisch und entbehrt nachvollziehbarer Logik.
Ein persönliches Ding ist, das sich sehr viel lese/höre und mich dann nicht immer an jedes Detail aus den Vorgängern erinnern kann. Dass muss man allerdings, wenn man die erste Hälfte hier halbwegs verstehen möchte, bezieht sie sich doch fast nur auf den Vorgänger.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem ich schon nach Bastard beschlossen hatte, Scarpetta in Frieden ruhen zu lassen, konnte ich nicht widerstehen, mir den neuen Roman zu kaufen (die Hoffnung stirbt zuletzt).
Die unglaubhaft konstruierte Story konnte mich nicht fesseln - ein roter Faden für mich nicht erkennbar. Schade...
3 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
von Frau Cornwell für die Firma Apple. Ipad, Mac Book und Iphone werden immer wieder erwähnt.
Liebe Frau Cornwell, auch ich mag dieses Produkte, aber erwähne sie nicht permanent namentlich, a la, ich holte mein Iphone hervor und tippte in die Suchmaske des Ipads...
Ansonsten ist das Buch gespickt mit alten Bekannten, wie Jaime Berger, Marion, Lucy und Benton.
Allesamt ermitteln, die Handlung umfasst drei Tage, Scarpetta wird wieder mit der Vergangenheit ihres Kollegen konfrontiert und es geht im Groben um Morde, Todesstrafe und lange Gespräche im Todestrakt.
Alles wird auf knapp 460 Seiten zusammengeschrieben und leider ermüdet die Aneinanderreihung der Dialoge von Seite zu Seite.
In Erinnerung geblieben ist mir die Schleichwerbung...
Ein eher schwacher Scarpetta Fall, nach dem Motto, kann man lesen, muss man aber nicht...
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nein, das ist nicht meine SCARPETTA. Während fast alle Romane logische Handlungsabläufe aufzeigen, zieht sich dieses Buch wie Kaugummi. Seitenweise werden Stimmungen, Vorgeschichte und psychische Gegebenheiten "ausgelutscht".
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von chame am 2. März 2016
Format: Taschenbuch
Ich habe mir das Buch als Hörbuch angehört und auf einen Kauf verzichtet, heute freue ich mich darüber.

Die Geschichte war gut erzählt und geschrieben, mir persönlich fehlte die Tiefe in den einzelnen Figuren. Keine Details zu Lucy oder Marino oder Benton, gerade das hat immer ein Teil des Charmes ihrer Bücher ausgemacht. Jamie fand ich, hat eine merkwürdige Entwicklung durchgemacht, dessen Inhalt ich nicht nachvollziehen konnte. Ich habe es gehört und es war nett, aber ich finde, der Biss der in den ersten Büchern war fehlt. Die ersten Scarpetta Romane habe ich verschlungen und bis spätnachts gelesen und mtigefiebert. Die neueren Werke finde ich häufig zu verschachtelt, zu kompliziert geschrieben, zu viele vorhersehbare Momente.
Die Thriller Autoren dieser Welt haben aufgeholt und Patricia Cornwell überholt. Es gibt einfach so viele gute Schreiber, die spannendere Geschichten verfassen, dass ich kein Hardcover mehr kaufen würde. Ich höre nun die nachfolgenden Bücher als Hörbücher und hoffe, Patricia Cornwell findet den Charme, die Lebendigkeit, die Leichte und die Spannung für ihre Protagonisten wieder. Schön wäre auch mal etwas positives im persönlichen Leben von Lucy oder Marino zu lesen - so viel Pech im Leben kann doch keiner haben.

FAZIT: Ich "höre" die Werke nebenbei im Alltag und ich finde sie ok, ich habe besseres erwartet und bin enttäuscht. Für Fans ein Muss, für Neulinge nicht zu empfehlen. Die alten Werke sind weltklasse, dies ist unteres Mittelfeld. SEHR SCHADE
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden