flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 10. September 2012
Da es aus der Amazon Beschreibung nicht wirklich hervor geht: Es handelt sich bei dem Roman um eine Sammlung aus insgesamt sieben Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren die bereits fast alle für die Bruderkriegs-Reihe geschrieben haben (Dan Abnett, Graham McNeill, Mike Lee usw.). Warum man die Autoren nicht direkt nennt, ist mir nicht so ganz klar.

Die Kurzgeschichten sind alle recht kurzweilig, wobei sicher der persönliche Geschmack eine Rolle spielt ob man lieber mehr über die Adeptus Sororitas Vorläufer ließt oder eine Geschichte über die Adeptus Custodes. Andere Bewertungen haben die Inhalte und Autoren ja bereits gut aufgeschlüsselt, qualitative Totalausfälle sind wie gesagt keine dabei.

Leider handeln alle Geschichten vor oder parallel zu den bereits in Band fünf(!) statt gefundenen Ereignissen, wie man das auch schon aus den Vorgängern kennt. Der Hauptplot (Horus startet vom Istvaan System seinen Angriff auf Terra) wird also ein weiteres Mal nicht vorangetrieben. Das wäre prinzipiell nicht so schlimm und habe ich bei einer Kurzgeschichten Sammlung auch gar nicht erwartet, aber inzwischen ähneln sich die Erzählmuster doch sehr.
Da hätten wir einmal mehr die Thematik wem die Loyalität der Space Marines gilt, ebenso die Frage ob "perfekte Krieger" den Krieg nicht geradezu anziehen bzw. vorsätzlich anzetteln. Und natürlich die sakulären "Wahrheiten" des Imperators versus dem Bedürfnis der Menschen (und Astartes) einen oder mehrere Götter anzubeten. Auch ein weiterer "was wäre wenn" Plot wird uns präsentiert in dem nach altbekanntem Muster eine Warnung an den Imperator überbracht werden soll ihn aber nicht erreicht *gähn*

Das Buch ist deswegen auf keinen Fall schlecht, aber auch sicher kein Muss wie die Romanreihen Nummerierung vermuten lassen könnte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2017
Sehr gutes Buch, sehr gute Story. Habe es gerne gelesen und fand es sehr fesselnd. Konnte kaum aufhören zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2015
Ich bin begeistert von diesem Buch und kann es nur jedem empfehlen. Es hat meinen Vorstellungen voll und ganz entsprochen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2013
Wie immer ein sehr gutes Buch, das sich super liesst und lust auf die Fortsetzung macht.
Aber jemand der es kauft, wird wohl auch den rest der Reihe gelesen haben ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. März 2013
... in Kurzgeschichten zusammengefasst. Ein etwas anderes Buch, da gleich mehrere Storys Aufschluss über bisher unbekannte Elemente der Horus- Häresie geben. Ich würde nicht gleich mit diesem Buch beginnen, aber für Fans der Serie ein absolutes Must- have :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2013
Also ich finde das Buch einfach super, die Serie ist geil. Ich finde sie einfach lesenswert und vorallem finde ich ist sie für WH40K Fan perfekt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. November 2014
für gebrauchte Ware einfach SUPER

kaum Gebrauchsspuren und im Vergleich zur Neuware Preisleistung mehr als in Ordnung

hoffe das man mehrere solche Bücher findet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2012
Wie gehabt gute Unterhaltung. Allerdings wäre mir ein eBook lieber gewesen. Vielleicht bekommt Amazon das bald hin, die Bücher nehmen viel Platz weg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2012
also das auffälligste an diesem Buch der Reihe vom Großen Bruderkrieg ist, dass es im gegensatz zu allen anderen Teilen aus Kurzgeschichten besteht.Das ist überhaupt das erste mal das ich ein Warhammer-Buch mit Kurzgeschichten gefunden/gelesen habe.da ich über die Rezensionen der Leser schon darüber bescheid wusste,tat ich mir das Buch trotzdem an und wurde auch nicht wirklich enttäuscht.die Geschichten gefallen mir mehr oder weniger und sind auch recht spannend geschrieben.
witzigerweise ist die Reihenfolge der Geschichten genau nach meinem Geschmack abgestuft;)...die erste Geschichte ist die Beste und die letzte Geschichte ist die schlechteste.obwohl ich die Story "die Letzte Kirche" auch ziemlich schlecht fand.Die Dialoge waren sehr simpel und boten nur die typischen Phrasen über die Grundsatzfrage der Religion und wer der "offenbarung" ist, war mir schon nach 2 Seiten klar...
zwei Sterne zieh ich ab,weil es mal wieder so scheint, als ob die Reihe nur wieder künstlich gestreckt werden soll und wieder mal nichts mit dem eigentlichen Bruderkrieg zu tun hat.und mir scheint es, als ob die Geschichte überhaupt nicht mehr vorankommt. Wann treffen denn endlich die Legionen im finalen Endkampf um Terra aufeinander???noch drei Bücher?noch 4 Bücher?noch 10 Bücher weiter?wie weit kann man eine Story noch dehnen?die Reihe began so linear, bis sie sich ab Band 6 oder 7 so langsam aber sicher immer weiter verzettelte.Und jetzt sind wir halt bei Kurzgeschichten angelangt...
naja,ich hoffe das Band 12 besser ist,welches ich mir auch schon bei amazon bestellt habe...wenigstens auf die ist immer Verlass...schnell und schnörkellos zugesandt;)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Wie gesagt. als Fan von Dawn of War ist der Bruderkrieg ein Muss. Warte schon gespannt auf denn nächsten Teil. Gute Kurzgeschichten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden