Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bluesharp in Theorie und ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofort mit ordentlicher Rechnung lieferbar
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Bluesharp in Theorie und Praxis: Diatonische Mundharmonika spielen und verstehen Taschenbuch – 9. August 2010

4.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 9. August 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 12,95
51 neu ab EUR 19,90 1 gebraucht ab EUR 12,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Bluesharp in Theorie und Praxis: Diatonische Mundharmonika spielen und verstehen
  • +
  • Hohner Blues Harp Mundharmonika in C-Dur
  • +
  • Nur für Anfänger: Mundharmonika. Eine umfassende, reich bebilderte Anleitung zum Mundharmonikaspielen. Inklusive einer Play-Along CD mit professionellen Begleit-Tracks
Gesamtpreis: EUR 56,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
27
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 31 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Man bekommt bei diesem Buch sehr viel für relativ und verhältnismäßig wenig Geld. Ich habe bisher bei einigen Einstiegswerken vermisst, wie es denn nach den ersten Übungen weitergeht. Das eine Buch hat das was das andere nicht hat etc. Das heißt, man ist mehr oder weniger - wenn manŽs Ernst meint mit der Blueserei auf der Mundharmonika - gezwungen sich mehrere Bücher zu kaufen und sich das Beste von allen Werken selbst herauszusuchen.

Bei diesem Buch hat man einen seichten aber konsequenten Einstieg in Themen wie Musiktheorie, "Was ist eine Mundharmonika", Spieltechniken, Bending, Puckering, Tongueblocking, Overblows, Harptuning, Harmonielehre, Übungen, einfache Einstiegsstücke über Skalentheorie bis hin zu ersten bluesigen Themen. Das hört sich für den Einsteiger schon recht komplex an... ist es auch, aber der Autor schafft es auf eine charmante und bodenständige Art und Weise dies lehrreich zu transportieren!

So werden Tonabstände, Skalen, Dur, Moll, Bluesskala, Triolen etc. zu greifbaren "Begriffen". Viele haben den Glauben an musikalisches Verständnis für Musiktheorie und die damit eventuell verbundene Begabung oder Befähigung ein Instrument zu lernen aufgrund der gnadenlosen Desillusionierung des jeweiligen Musiklehrers in frühen Schulzeiten hoffnungslos aufgegeben. Bonenkamp rehabilitiert! Vielen Dank damit auch an den Autor! Er schaffte es auch bei mir!

Und so kommt man von Kapitel zu Kapitel immer näher an das ultimative Ziel eines Jung-Mundharmonika-Spielers: Den ersten bluesigen Lauf spielen, mit jaulenden Tönen und ganz viel Soul... Es lohnt sich!!!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem ich seit den Tagen meiner Kindheit, die nun schon seit über 20 Jahren der Vergangenheit angehören, nicht mehr auf einer Mundharmonika "gespielt" habe, kam irgendwann ein Interesse auf dies wieder mal zu versuchen. Ich kaufte mir eine kleine Hohner Puck und mein Interesse war wieder geweckt. Spielen konnte ich auf dem kleinen Gerät aber nicht richtig, darum bestellte ich mir dieses Buch und war schon ganz gespannt welche Kaufempfehlung bezüglich des Instruments der Autor gab. Ich entschied mich dann etwas später wie empfohlen für die Hohner Special 20 und muss im Nachhinein sagen, die Idee es mal wieder mit dem Mundharmonikaspielen zu versuchen war die beste, die ich seit langem hatte. Ich bin eigentlich blutiger Anfänger und konnte nicht mal Einzeltöne spielen. Nach ca3 Monaten spiele ich Dank dieses Buches jetzt schon alle Ziehbendings und ein Blasbending und habe eine Riesenfreude an diesem Instrument. Nebenbei wurden mir als "Gitarist" in diesem Buch auch Notenkenntnisse und Theorie zur Akkordbildung und diversen Tonleitern vermittelt, was schon lange überfällig war und mir auch beim Gitarrenspielen weiterhilft. Der Autor schafft es mit einer Leichtigkeit die oft graue Theorie einfach zu vermitteln. Praktisch finde ich auch dass man die Hörbeispiele übers Internet abrufen kann. Momentan versuche ich gerade meine Zukunft als Bluesharper mit dem Erlernen der Bluestonleiter in der 2. Position zu beginnen.
Was soll ich noch lange rumtippseln, klare Kaufempfehlung!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich persönlich bin ein absoluter Theoriemuffel und habe bei bisherigen Werken dieser Art nach einem Blick auf die Theorie eigentlich sofort den Kopf geschüttelt, umgeblättert und mich über die kryptischen Aussagen gewundert die sich mir boten. Ganz anders bei dem Buch von Mario, wo einem auch bewusst gemacht wird, inwiefern die Theorie hilfreich ist und wie sie anzuwenden ist. Hinzu kommt noch, dass diese dann sehr transparent geschildert wird und selbst einem Theorie-Legastheniker wie mir sich eine ganz neue Welt offenbarte.
Allgemein glänzt das Buch durch die Anschaulichkeit und die mit dem Schreibstil verbundene Nähe. Es ist wirklich fast wie persönlicher Unterricht auf Papier gedruckt.
Letztlich würde ich sogar behaupten, dass dieses Buch ein Dutzend anderer Werke ersetzt, da hier wirklich so ziemlich alles um das Erlernen der Mundharmonika auch gut beschrieben wird.
Mir gefällt auch die Lösung mit den mp3's im Internet, denn in Zeiten von Ipods, Iphones und co. scheint dies die weitaus praktischste Lösung zu sein.

Mein Fazit: Hier kriegt man Qualität UND Quantität zu einem fairen Preis; Wirklich gut!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kritiker am 12. Dezember 2010
Hallo Leute,
ich bin ein großer Laie wenn es ums harpspielen geht, aber es hat mir kein Buch so klar und einfach die zusammenhänge des spielens auf der Mundharmonica erklärt wie Mario Franzbonenkamp.
Er hat es super klar und einfach verständlich strukturiert von Aufbau der Harp bis zu Noten und wie man Töne aus dem Ding bringt, auch mit Bendings und Overblows und anderen spieltechniken.
Ich kann es nur empfehlen. Mir hat es bis jetzt sehr geholfen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von pG am 27. August 2010
Ich habe schon eine ganze Sammlung von Lernbüchern für die Bluesharp, aber dieses ist mit Abstand das beste!! Es behandelt sehr viele Themen und trotzdem alle ausführlich und verständlich. Endlich begreife ich auch theoretische Sachen. Die ersten Seiten (Auswahl der richtigen Bluesharp) hätte ich nicht gebraucht, weil ich schon einige Bluesharps habe. Neulingen hilft das aber ganz sicher.

Bis jetzt bin ich begeistert.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen