Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: rezone
In den Einkaufswagen
EUR 7,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 7,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Blue Jasmine [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 6,97
EUR 5,95 EUR 1,28
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Blue Jasmine [Blu-ray]
  • +
  • Magic in the Moonlight  (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 13,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alec Baldwin, Cate Blanchett, Sally Hawkins, Peter Sarsgaard, Andrew Dice Clay
  • Regisseur(e): Woody Allen
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 14. März 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00H5JFB4Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.079 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als ihre Ehe mit dem reichen Geschäftsmann Hal (Alec Baldwin) zerbricht, muss die versnobte High-Society-Diva Jasmine (Cate Blanchett) ihr Leben neu ordnen und zieht deshalb vorübergehend zu ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins), die in San Francisco ein eher bescheidenes Leben führt. Obwohl psychisch in denkbar schlechter Verfassung, versucht Jasmine verzweifelt, nach Außen weiterhin die gewohnte aristokratische Fassade aufrecht zu halten.

 Bluejasmine 01
 Bluejasmine 02
 Bluejasmine 03
 Bluejasmine 04
 Bluejasmine 05
 Bluejasmine 06

VideoMarkt

Nach der Verhaftung ihres Gatten wegen Investmentbetrugs fliegt Society-Lady Jasmine aus ihrem sündteuren Manhattan-Luxus-Appartement und findet Unterschlupf in der kleinen Mietwohnung bei ihrer Adoptivschwester in San Francisco. Mangels Ausbildung und Computerkenntnissen findet das Reichtum im Überfluss gewöhnte Trophy-Wife keinen ihr genehmen Job. Als sie einen reichen und von ihr faszinierten Diplomaten kennen lernt, hofft die Frau, die längst mit den Nerven am Ende ist, auf einen Neuanfang. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Blue Jasmin ist ein 2013 erschienenes Drama, welches unter der Regie von Woody Allen entstand, der auch für das Drehbuch verantwortlich war. Für die Verkörperung der Hauptprotagonistin Jasmine, bekam Cate Blanchett den Academy Award als „Beste Hauptdarstellerin verliehen“.

Nachdem Jasmines Mann allerlei krumme Geschäfte drehte, verlor sie alles was sie hatte und ist nun gewissermaßen der gefallene Engel er High Society. Nach einem Nervenzusammenbruch und vor dem Nichts stehend, sucht die snobbistische Jasmine Zuflucht bei ihrer Schwester, welche einen komplett anderen Lebensstil als sie pflegt. Jasmine, welche einfach nicht akzeptieren kann, jetzt ein völlig anderes Leben leben zu müssen, versucht neben ihrem eigenen dann auch noch das Leben ihrer Schwester zu verbessern.

Zugegeben, es ist recht schwer den Plot von Jasmin zusammenzufassen ohne zu viel von der Geschichte zu verraten. So viel sei gesagt, es ist ein typischer Woody Allen Film, welcher nicht mit dem typischen Handlungsverlauf Hollywoods konform geht. „Blue Jasmine“ ist ein Film für alle, welche gerne Charakterstudien betrachten, unabhängig davon, ob die Protagonisten sympathisch sind oder nicht. „Blue Jasmine“ ist außerdem einer dieser Filme, welche vor allem durch seine Schauspieler lebt. Cate Blanchett war noch nie so unausstehlich und hat ihren Oscar für ihre Darstellung meha als verdient. Auch Sally Hawkins, welche Jasmines Schwester verkörpert, macht einen grandiosen Job.
Das interessante an „Blue Jasmine“ ist, dass der Film keine romantisierte Hollwoodvariante des Lebens zeigt, sondern einfach als eine Geschichte aus dem Leben fungiert. Das muss man mögen oder auch nicht. Wer aber bspw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (4)
Blue Jasmine mag nicht der beste Woody-Allen-Film sein, gehört aber ohne Frage zu den stärksten Produktionen der letzten zehn Jahre.
Die Inszenierung ist hervorragend und das Timing einfach nur gut. Dazu kommt ein durchaus interessant umgesetztes Psychogramm der Hauptfigur, das gekonnt bis zum schlimmst möglichen Ende abgehandelt wird. Zusammen mit der zu Recht mit einem Oscar bedachten schauspielerischen Umsetzung und der kongenialen Filmmusik haben wir eine gute Tragikkomödie mit Tiefgang und Wortwitz wie man es von Woody Allen seit Jahren gewohnt ist.
Es ist schon beachtlich, wie er es immer wieder schafft, sich neue Geschichten auszudenken und diese dann auch noch so ansprechend umzusetzen.

Bild (3)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 2.40:1 (21:9 CinemaScope ) vor.
Die Blu-ray-Umsetzung zeichnet sich durch eine sehr eingeschränkte Bildqualität aus. Die Grundschärfe ist recht zurückhaltend und vereinzelte Shots haben mit Unschärfen zu kämpfen. Eine Tiefenwirkung ist dadurch natürlich kaum vorhanden.
Die Farben wirken natürlich. Verschmutzungen oder gar Bildfehler sind keine zu sehen.
Bildtechnisch ist diese HD-Umsetzung sicherlich nicht auf der höhe der Zeit. Wer die DVD schon hat braucht diese Blu-ray-Ausgabe also nicht wirklich.

Ton (3)
Das Tonformat liegt in Dolby Digital 5.1 vor.
Auch Tontechnisch ist man weit unter den Möglichkeiten geblieben. Die Surround-Lautsprecher werden so gut wie gar nicht eingesetzt. Surround-Feeling kommt zu keiner Zeit auf. Wenigstens ist die Tonbalance sehr gut und auch die Dialogverständlichkeit ist bestens.
Auch beim Ton bewegt man sich also nicht wirklich auf HD-Niveau.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Ehepaar Jasmine und Hal lebte mit ihrem Sohn in der New Yorker Upper Side im Wohlstand. Hal war Investmentbanker und verdiente gut. Nach der Verhaftung von Hal geht das gesamte Vermögen verloren und Jasmine sucht Unterschlupf bei ihrer Adoptivschwester Ginger in San Francisco. Der erwachsene Sohn geht eigene Wege und verschwindet aus Jasmines Leben.

Das neue Leben in der enge spartanischen Wohnung mit einer Schwester, die gänzlich anders tickt, ist nicht einfach für Jasmine. Ihre ersten Gehversuche in der realen Welt scheitern. Dann trifft sie auf einer Party den Diplomaten Dwight mit politischen Ambitionen und sieht in ihm die Chance in ihr altes Leben zurück zu kehren.

Die traurige Geschichte wird mit einer wohldosierten Portion Humor etwas erträglicher. Dialoge und schlüssige Handlungen erschaffen interessante Charakteren. Überraschende Ereignisse sorgen für Aufmerksamkeit. Gut ausgestattete Szenenbilder verwöhnen das Auge und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspieler liefern eine sehenswerte Tragikomödie.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Irgendwie ist das die Welt von Jasmine(Cate Blanchett). Nach ihrem High-Society-Snob-Leben als Gattin des Imobilienhais Hal(Alec Baldwin) ist Jasmine bis auf den Bodensatz im Glas des Lebens abgestürzt. Pleite, kein Kontakt mehr zum Stiefsohn, der Ex verhaftet und mittlerweile tot, dazu keine Perspektive und ein respektables Tabletten- und Alkoholproblem. Jasmine ist am Ende. Der Wunsch, das Studium wieder anzufangen ist nicht mehr als eine letzte Lüge gegen sich selbst. So verlässt Jasmine New York und zieht bei ihrer Schwester Ginger(Sally Hawkins) in San Francisco ein Ginger ist das genaue Gegenteil von Jasmine. Kassiererin im Supermarkt, einfach, mit dem Autoschrauber Chili(Bobby Cannavale) zusammen. Als Jasmine noch reich war, wollte sie mit Ginger nichts zu tun haben. Jetzt sieht das anders aus. Ginger will Jamsine helfen. Aber mehr als ein Job beim Zahnarzt springt da nicht heraus. So muss sich die Upper Class Frau vergangener Tage durch den „Dreck des Alltags“ wühlen. Ein Experiment, das eigentlich nicht gut gehen kann...

Das Cate Blanchett für diese Rolle den Oscar abgeräumt hat, dürfte nicht verwundern. Der Charakter Jasmine bietet einer guten Schauspielerin unglaubliche Möglichkeiten, ihr Talent zu zeigen. Cate Blanchett tut genau das. Ansonsten ist Woody Allens Ausflug in die Welt der Schönen und Reichen New Yorks, mit dem Nebenschauplatz des „wirklichen Lebens“ in San Francisco, ein gelungener Abriss des alltäglichen Wahnsinns geworden. Natürlich ist -Blue Jasmine- dialoglastig; so wie die meisten Allen-Filme. Unterlegt werden Allens Bilder von feinster Blues- und Jazzmusik. Es gibt skurrile Momente und die Einsicht, dass Lügen kurze Beine haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden