Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bloodsport

4.4 von 5 Sternen 135 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,99 EUR 3,90
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jean-Claude Damme, Donald Gibb, Leah Ayres, Norman Burton, Forest Whitaker
  • Regisseur(e): Newt Arnold
  • Komponist: Paul Hertzog
  • Künstler: Mark DiSalle, Sheldon Lettich, David Worth, Christopher Crosby, Mel Friedman
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. Juli 2002
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 135 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00005NE1P
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.399 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Frank Dux, hochqualifizierter Agent der amerikanischen Defense Intelligence Agency (DIA) und in seiner Jugend von Senzo Tanaka, einem japanischen Meister, in allen Kampfkünsten perfekt ausgebildet, hat nur ein Ziel: Er will das Kumite gewinnen, eine alle fünf Jahre insgeheim veranstaltete Weltmeisterschaft im Vollkontakt-Kampf. Nur die Besten können sich für diesen Wettkampf qualifizieren. Und sie wissen, daß sie mit ihrer Teilnahme ihr Leben aufs Spiel setzen.
Die DIA will ihren Mann nicht verlieren und setzt zwei Agenten auf ihn an, die Frank zurückholen sollen. Doch Dux läßt sich nicht abhalten - bis er schließlich im Finale einem hinterhältigen, unbesiegbar scheinenden Gegner gegenübersteht...
Dies ist ein Film über Blutsport. Ein Film über Fairneß und kompromißlose Konsequenz. Entweder du siegst oder du wirst besiegt... und zahlst mit dem Leben...

Amazon.de

Bloodsport ist der Film, in dem Jean-Claude Van Damme zum ersten Mal die Hauptrolle spielen durfte. Zu sehen ist er in der Rolle des Frank Dux, einem Amerikaner, der als einer der ersten Weißen überhaupt am Kumatai teilnehmen darf, einem Kampfsport-Spektakel, das nur wenige Regeln kennt und regelmäßig Kämpfer aus der ganzen Welt nach Hongkong lockt. Was diese Geschichte nun aus dem Feld ähnlicher Produktionen hervorhebt, ist die Tatsache, dass die Geschichte von Frank Dux auf einer realen Begebenheit beruht. In erster Linie funktioniert der Film jedoch, da er voll und ganz auf Van Dammes Stärken zugeschnitten ist: großartige Akrobatik gepaart mit ein paar interessanten Kicks -- ohne ihm allzuviel Schauspielerei abzuverlangen.

Der Bösewicht wird von Bolo Leung dargestellt, der bereits neben Bruce Lee gespielt hat. Ein seinerzeit noch recht unbekannter Forest Whitaker (The Crying Game) ist in der Rolle eines Polizisten zu sehen. Die deutsche FSK 16-Version ist leicht gekürzt. --Andrew Wright -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Der Film sorgte für den Durchbruch des damals 28 jährigen Jean Claude Van Damme, hier ein kleiner Einblick in die Handlung:

Der Jugendliche Frank Dux wird von dem chinesischen Kampfsportlehrer Tanaka trainert, weil Dieser Franks hohes Potenzial früh erkannt hat. Als Tanakas Sohn aber als junger Mann stirbt, verspricht Frank seinen Lehrmeister zu ehren und wird deshalb härter den je von ihm ausgebildet. Frank reist nach erfolgreichem Abschluss Richtung Hongkong um an einem geheimen, illegalen Vollkontakt Kumite teizunehmen. Hier werden sämtliche Moves, Kampfsportarten und auch tödliche Attacken erlaubt um die Gegner zu schlagen. Dort angekommen freundet er sich mit einem anderen amerikanischen Teilnehmer namens Jackson an und beginnt nebenbei eine Affäre mit der Reporterin Janice. Nachdem Jackson vom bisher ungeschlagenen Champion Chong Li schwer verletzt und beinahe umgebracht wird muss Frank sich gegen Chong Li und seine unfairen Mittel durchsetzen...

Eine phantastische Zusammenstellung von völlig verschiedenen Charakteren und deren Kampfstilen, hammerhart starke und realistisch wirkende Kampfszenen, viel Action, Jean Claude Van Damme in absoluter Höchstform, schnell, athletisch, energiegeladen, kompromisslos und auch mit ein wenig Humor.

Vor allem wegen der klasse in Szene gesetzten Kämpfe, präziseTrainings- und Meditationseinheiten (natürlich nur im Spagat) kann man diesen Film nicht nur einmal sondern immer wieder sehen.

Die Tonspur auf der DVD ist leider nur in Mono.

Die billigen Fortsetzungen haben mit diesem Klassiker nichts mehr gemeinsam.
3 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
STORY:
Der amerikanische Army-Captain Frank Dux will, um seinen kranken Meister Tanaka zu ehren, nach Hong Kong reisen, um am legendären Kumite teilzunehmen. Ein harter Wettstreit der besten Kämpfer der verschiedenen Kampfkünste, bei dem es praktisch keine Regeln gibt.
Die Reise wird ihm verboten, aber er macht sich dennoch auf den Weg, weshalb zwei Regierungsagenten seine Verfolgung aufnehmen.
In Hong Kong angekommen trifft Frank das nette Raubein Ray, eine hübsche Journalistin und den ungeschlagenen Champion, den skrupellosen Chong Li.
Kann Frank es schaffen, das sagenumwobene Turnier zu gewinnen, und seinem Meister Ehre zu machen?
ANMERKUNGEN:
Für schmale 1,5 Millionen Dollar gedreht, spielte der Klopperstreifen allein in den USA knapp 12 Millionen ein, wurde anschließend in vielen Ländern zum Videotheken-Hit, und machte Jean-Claude Van Damme zum Star.
Dieser präsentiert hier des öfteren seinen eingeölten Oberkörper, und sogar kurz sein Hinterteil. Für die Damen sicher gut zu wissen. ;-)
Die Geschichte ist relativ einfach gestrickt, aber prägnante Charaktere, und gut choreografierte Fights, heben Bloodsport doch deutlich über den Genredurchschnitt.
Die Story soll auf realen Erlebnissen des echten Frank Dux basieren, der hier für die Choreografie und das Training Van Dammes verantwortlich war. Der Wahrheitsgehalt dieser angeblich realen Ereignisse wird allgemein stark angezweifelt, da Dux niemals Beweise vorlegen konnte, und als geisteskrank gilt. Dies tut dem Spaß am Film freilich keinen Abbruch.
Der Fokus liegt zwar klar auf Van Damme, aber die Nebendarsteller geben dem Streifen erst die rechte Würze.
Lesen Sie weiter... ›
24 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Handlung:

Frank Dux ist ein Soldat der amerikanischen Armee und wurde in jungen Jahren vom japanischen Meister Senzo Tanaka in allen Kampfkünsten perfekt ausgebildet.
Um seinen Meister zu ehren will Frank das Kumite gewinnen, eine geheim veranstaltete Weltmeisterschaft im Vollkontakt-Kampf, welcher alle fünf Jahre statt findet und die Besten der Besten gegeneinander antreten lässt.
Die Teilnehmer wissen allerdings auch, das sie bei dem Wettkampf ihr Leben verlieren können.
2 amerikanische Agenten sollen Frank zurückholen, welcher sich unerlaubt aus seiner Basis entfernt hat um in Hongkong bei dem Wettkampf mit zumachen.
Mit dem Ziel vor Augen zu gewinnen, lässt sich Frank von den beiden Agenten nicht aufhalten und gewinnt einen Kampf nach dem anderen, bis er dem amtierenden Meister gegenübersteht, einem hinterhältigen und starken Gegner gegenübersteht...

Technisches:

Das Bild sieht meistens sehr gut aus, nur ab und an ist eine Szene etwas schwächer von der Schärfe her.
Der Ton klingt gut, allerdings darf man für das Alter des Filmes keinen bombastischen Klang erwarten. Die Dialoge sind passend zum Film und die Synchronsprecher leisten gute Arbeit.
Schauspielerisch war alles im grünen Bereich.
Ob im Film nun alles realistisch war mit den Kampfstilen und Techniken, kann ich nicht beurteilen. Grobe Ungereimtheiten in der Logik gab es keine.
Blutig wird es im Film, als brutal würde ich ihn allerdings nicht bezeichnen.

Fazit:

Gut gemachter alter Kampfsportfilm mit einem jungen Jean-Claude van Damme.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren