Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,95
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Bloodlines (English Edition) von [Mead, Richelle]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Bloodlines (English Edition) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 23. August 2011
EUR 5,95

Länge: 448 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The first book in Richelle Mead's New York Times bestselling Bloodlines series

When alchemist Sydney is ordered into hiding to protect the life of Moroi princess Jill Dragomir, the last place she expects to be sent is a human private school in Palm Springs, California.

Populated with new faces as well as familiar ones, Bloodlines explores all the friendship, romance, battles, and betrayals that made the #1 New York Times bestselling Vampire Academy series so addictive--this time in a part-vampire, part-human setting where the stakes are even higher and everyone's out for blood.


From the Trade Paperback edition.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richelle Mead is the bestselling author of the Vampire Academy, Bloodlines and Age of X series. Her love of fantasy and science-fiction began at an early age when her father read her Greek mythology and her brothers made her watch Flash Gordon. She went on to study folklore and religion at the University of Michigan, and, when not writing, Richelle spends her time drinking lots of coffee, keeping up with reality TV, and collecting 1980s T-shirts. Richelle lives with her family in Seattle in the USA.
www.richellemead.com


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1236 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: Razorbill; Auflage: Reprint (23. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004XFZ9CC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #103.670 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bloodlines ist der erste Band einer neuen Reihe der Vampire Academy/Succubus/Dark Swan Autorin Richelle Mead.
Die neue Reihe ist ein Spin-Off der inzwischen abgeschlossenen Vampire Academy-Reihe.

Rose und Dimitri haben ihr Glück gefunden und Lissa ist die neue Königin der Moroi. Doch ihre Herrschaft hängt im Moment einzig und allein an Lissas illegitimer Halbschwester, der 15-jähtigen Jill Mastrani.
Diese hat bereits einen Anschlag auf ihr Leben überlebt aber um die Gefahr zu verringern muss Jill untertauchen.
Mit ihr gehen altbekannte Gesichter: Adrian, der immer noch Rose hinterher trauert, Dhampir Eddie und Alchemistin Sydney, die Ich-Erzählerin.

An einem Internat in Palm Springs ist es nun Sydneys Aufgabe dafür zu sorgen dass Jill und Co unerkannt bleiben, dabei hat sie so ihre eigenen Probleme. Denn obwohl es seit Jahrhunderten die Aufgabe der Alchimisten ist dafür zu sorgen dass die Menschheit nicht erfährt dass es Vampire gibt, trauen sich die beiden Gruppen nicht über den Weg. Sydneys Stellung unter den Alchimisten ist dadurch gefährdet dass sie Rose half aus ihrer Gefangenschaft zu fliehen.

Doch auch die Schule in der sie untergetaucht sind birgt ihr eigenes Geheimnis.

In Bloodlines konzentriert sich Richelle Mead diesmal weniger auf die Welt der Moroi, Strigoi und Dhampire sondern mehr auf die Alchemisten.
Wie bekommen einen Einblick in Sydneys Denkweise und wie das Zusammenarbeiten und -leben mit Vampiren ihr Weltbild so nach und nach ändert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Eine kleine Warnung vorab: Diese Rezension bezieht sich zwar auf den 1. Band der Bloodlines-Reihe von Richelle Mead, die jedoch auf ihrer "Vampire Academy"-Reihe aufbaut. Wer VA nicht gelesen hat und es noch vor hat (was ich jedem rate, der Interesse an Bloodlines hat), sollte sich nicht mit dieser Rezension spoilern (das Fazit ganz am Ende ist übrigens Vampire-Academy-spoilerfrei und kann somit von allen gelesen werden).

"Yeah. Rose." Jill sighed and stared vacantly ahead. "She's all he sees when he closes his eyes. Flashing dark eyes and a body full of fire and energy. No matter how much he tries to forget her, no matter how much he drinks ... she's always there. He can't escape her."

"Bloodlines" knüpft an die Ereignisse an mit denen "Vampire Academy" geendet hat: Lissa ist nun die Moroi-Königin, doch ihre Herrschaft hängt von ihrer Halbschwester Jill ab. Gegner von Lissas Regiment sehen ihre Chance und so gab es auch schon einen Anschlag auf Jills Leben. Deshalb muß Jill nun untertauchen: Es geht an eine High-School in Palm Springs. Begleitet wird Jill von der Alchimistin Sydney, dem Dhampir Eddie und dem Moroi Adrian.

Erzählt wird die Geschichte aus Sydneys Ich-Perspektive. Dies ist Richelle Mead ist wirklich gut gelungen. Ich gebe zu, dass ich meine Bedenken hatte. Denn obwohl ich Sydney in VA mit der Zeit zwar etwas sympathischer fand, so ist der Funke jedoch nie ganz übergesprungen. Doch direkt zu Beginn lernt man Sydneys Welt und die Ansichten der Alchimisten besser kennen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Buchgestaltung'

Das Cover ist PERFEKT. So habe ich mir Sydney immer vorgestellt. Genau so. Warum Eddie im Hintergrund ist verstehe ich zwar nicht, aber YAY Sydney! ^^

Meinung'

Öhh, Sydney ist nicht wie Rose! Bähh, ohne Dimitri mag ich das Buch aber nicht. Mir fehlt da die Romanze, Rose und Dimitri waren immer so -

GANZ GENAU!

Mensch, habe ich viele Menschen das sagen hören und bzw schreiben gelesen (ist das überhaupt ein Satz? xD) Und ich bin so froh da zustimmen zu können. Das Buch ist eben keine Vampire Academy Fortsetzung, sondern eine eigenständige Serie, die in derselben Welt spielt. Wir treffen auf Sydney, Adrian, Jill und Eddie. Und es gibt wohl niemanden, der nicht sagen würde: Kinderchen, lest die VA Bücher ZUERST.

Solltet ihr diesen Rat ignorieren, werden euch die Charaktere nämlich schrecklich flach und lieblos vorkommen. Dadurch, das man sie schon aus den VA Büchern kennt hat Richelle Mead sich ' wie WUNDEBAR ' lange Widerholungen oder das Einführen der Charakter gespart. Auch das endlose Gesülze über die Dhampire und Moroi und was es da nicht so alles gibt fällt hier vollkommen weg, denn in diesem Buch ist es Sydneys Welt in die wir eintauchen, die Welt der Alchemisten.Sydney als Charakter war so erfrischend. Sie hat Neurosen, sie hat Zwänge, sie ist sozial unerfahren und sie ist klug, stark und durchdenkt alles immer etwas genauer. Ich mochte sie viel, viel, viel mehr als ich Rose je mochte. Sydney ist auf ihre ganz eigene Weise schlagfertig und sie ist eine so starke Persönlichkeit! Sie versucht immer für Probleme eine Lösung zu finden und sie versucht auf eigenen Beinen zu stehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover