Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Blood Inside
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Blood Inside

26. August 2005 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,61, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:06
30
2
4:11
30
3
6:15
30
4
6:22
30
5
4:37
30
6
4:01
30
7
3:30
30
8
6:07
30
9
3:36
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Wenn eine Formation die Bezeichnung „innovativ" wirklich verdient, dann sind es die Norweger ULVER. So erfand man sich auf jeder Veröffentlichung selbst neu und überraschte den geneigten Hörer von Mal zu Mal. Die Metal-Einflüsse legte man zwar nach „The Marriage Of Heaven And Hell" gänzlich ab, was ULVER allerdings nicht daran hinderte, weitere hochkarätige Veröffentlichungen abzuliefern. Da seit „Perdition City" eigentlich nur noch MCDs und Soundtracks erschienen, ist „Blood Inside" der eigentliche Nachfolger des genannten Albums.
Der Hauptunterschied zum Vorgänger ist sicherlich der vermehrte Einsatz von Gesang, so gab es auf „Perdition City" abgesehen von zwei Songs nur Instrumentalstücke, während auf „Blood Inside" alle Songs Gesang beinhalten. Wer die herausragende Stimme von Trickster G. kennt, wird diese Tatsache sicher zu schätzen wissen. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass man sich auf „Blood Inside" gängigen Strophe-Refrain-Schemata angepasst hat und in Richtung Massenkompatibilität schielt. Keineswegs, denn obwohl die Musik auf „Blood Inside" natürlich viel relaxter als auf den Black Metal-Werken der Anfangstage ausgefallen ist, geben sich die Wölfe im Bezug auf Anspruch kompromisslos wie eh und je.
Eine Beschreibung der Musik fällt ziemlich schwer, man muss die Musik von ULVER einfach anhören, um einen Eindruck davon zu bekommen. Verschiedenste musikalische Einflüsse, von Jazz über Industrial bis Ambient werden gekonnt miteinander vermengt und bilden für mich eines der musikalischen Highlights dieses Jahres.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn ich mir die CD so anhöre und das dezente Booklet anschaue (ganz in weiß mit roter Schrift und Ornamenten), habe ich das Gefühl, daß die CD aus der Vergangenheit kommt und in die Zukunft reicht. Die Gegenwart wird ausgelassen. Klassisch edel von Außen und von innen... ja, wie soll man das beschreiben. Garm alias Trickster G. ist seiner Zeit um Meilen voraus. Und er komponiert wieder Lieder! Wer die Veröffentlichungen nach "Perdition
City" kennt, weiß was ich meine.Neun Stück an der Zahl und auch in Punkto Länge und Struktur überschaubar. Dennoch: innerhalb dieses konventionellen Rahmens packt er Ideen, Innovationen, Überraschungen und Spielereien, die andere Bands nicht mal auf
fünf CDs unterbekommen würden. Garm singt wieder, er benutzt E-Gitarren, Streicher, Klavier, Chöre, Frauenstimmen und viel Elektronik. Ohne daß ein Instrument zu sehr im Vordergrund steht, webt er alles zu einer Klangwelt zusammen, die man so noch nicht
gehört hat. Manche Einlagen sind regelrecht mystisch, spirituell und gleichzeitig soulig ("Blinded by Blood"). Wie schon auf "Perdition City" gibt es viel Ruhiges, Sphärisches, aber
auch viel Rhythmus, der durch seine Monotonie und die Wiederholung eine Art Trance und unglaubliche Spannung aufbaut. Neu sind Effekte aus der Alltagswelt: In "Your Call" hört man Telefonklingeln und Menschen, die durch Flure laufen. Einfacher kann man die Lyrik nicht untermalen. Und die Glocken bei "Christmas" klingen wie das Funkeln eines Kronleuchters aus tausend Gläsern.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alles gut gelaufen, gerne wieder!

Produkt war schnell da, freue mich auf die Bestellung.

Kann ich nur weiter empfehlen.

Gruß

H. Hirsch
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden