Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Blood On The Dance Floor ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,64
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Bridge_RecordsDE
In den Einkaufswagen
EUR 7,66
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: clubsoundlounge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Blood On The Dance Floor - HIStory In The Mix Import

4.2 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Statt: EUR 16,56
Jetzt: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 10,57 (64%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 13. Mai 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 3,53 EUR 0,12
Vinyl, 20. Mai 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 505,96
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
82 neu ab EUR 3,53 74 gebraucht ab EUR 0,12 5 Sammlerstück(e) ab EUR 1,50

Hinweise und Aktionen


Michael Jackson-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Blood On The Dance Floor - HIStory In The Mix
  • +
  • HIStory - Past, Present And Future - Book 1
  • +
  • Bad
Gesamtpreis: EUR 29,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Mai 1997)
  • Erscheinungsdatum: 13. Mai 1997
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Epc (Sony Music)
  • ASIN: B000024FRF
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.475 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
6:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
7:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
7:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
8:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

JACKSON MICHAEL, BLOOD ON THE

Amazon.de

Michael Jackson, alias King Of Pop, hat mit Blood On The Dancefloor ein Remix-Album am Start, auf dem acht Titeln des Megasellers History ein neues Gewand gegeben wurde. Darüber hinaus gibt es fünf neue Stücke, die es in sich haben. Gerade der Titeltrack, von Guy-/Blackstreetgründer Teddy Riley produziert, sticht hierbei heraus: Keyboards und Drums von Riley, mit dem Jackson bereits auf Dangerous zusammengearbeitet hat, bilden mit Jacksons ausdruckstarkem Gesang eine Funkperle. Auch der Wyclef Jean-Remix von 2 Bad versteht es mit einprägsamen Gitarrenspiel und einem clever verarbeiteten Beat It-Sample (!) das Treffen zweier Musikergenerationen fruchten zu lassen. Breitet sich die Produktion der neuen Stücke und der Neubearbeitung von Scream, 2 Bad und Money innerhalb der Genres Funk und HipHop aus, fallen die übrigen Remixe qualitativ ab. Das liegt daran, daß man sich an Houseremixen versucht. Zu keinem Zeitpunkt können die durchaus fähigen Produzenten (z. B. Frankie Knuckles) den Eindruck verwischen, daß die Housebeats recht wahllos unter Jacksons Stimme gemischt wurden. So gut die neuen Stücke und drei Remixe sind, so verirrt sind die übrigen Remixe. Schade. --Patrick Mushatsi-Kareba

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als "Blood On The Dance Floor - HIStory In The Mix" 1997 erschien, wurde es von Kritikern wie (potentiellen) Käufern mehrheitlich als ein Album behandelt, das den Michael Jackson des Jahres 1997 wiederspiegelt. Die außerdem in den Medien vorherrschende Meinung war folgende: Michael Jackson, ein in den 80ern mega-erfolgreicher Künstler, leidet an akutem Ideenmangel, weshalb er einfach ein paar recyclete Songs auf den Markt wirft und hofft, daß sie ihm noch ein paar Millionen bescheren.
Das ist jedoch falsch. Die ersten fünf Lieder auf dem Album - im Gegensatz zu den weiteren acht Titeln keine Remixversionen von Songs seines 95er Albums "HIStory" - sind keineswegs neue Kompositionen, mit denen sich Jackson auf der Höhe der Zeit zeigt oder zeigen will. Es handelt sich dabei nämlich um Titel, die Jackson teilweise schon mehrere Jahre vor Erscheinen von "Blood ..." geschrieben und aufgenommen hatte. Der Song "Blood On The Dance Floor" sollte beispielsweise ursprünglich schon 1991 auf dem Album "Dangerous" erscheinen. Man kann also nicht mit Recht behaupten, diese Lieder würden "den Michael Jackson des Jahres 1997" zum Ausdruck bringen.
Dieses Remixalbum ist außerdem ein Werk, das der künstlerischen Philosophie Jacksons total widerspricht. Normalerweise arbeitet er bis zur Perfektion an seinen Alben, bis er dem Ergebnis (fast) zufrieden sein kann. Das Album "Blood ..." entspricht natürlich überhaupt nicht dieser Arbeitsweise. Jackson hatte eigentlich vor, seine bisher unveröffentlichten Songs als Maxi-CD, als eine Art Mini-Album, zu veröffentlichen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J. Schmidt am 17. Juli 2007
Format: Audio CD
Dieses Album zu bewerten gestaltet sich als äußerst schwierig aus zweierlei Gründen:

1. Die Songs 1-5 sind brilliant und zählen zum Besten überhaupt, was Jackson je gemacht hat
2. Der Rest ist, grob gesagt, Müll

Nun ist das noch nicht alles...ein Michael Jackson würde es nie zulassen, sowas auf den Markt zu bringen, es sei denn, man redet es ihm ein. Und das ist leider der springende Punkt, wie so oft in seinem Leben hat Michael auf andere wieder mal mehr gehört als auf sich selbst. So wie es schon bei History der Fall war ("Mike, wollen wir nicht doch ein Greatest Hits Album daraus machen?"), war Sony auch diesmal der Meinung, es müsse sich an der Arbeit am Album beteiligen.

Und so riet man Michael (der Remixe abgrundtief hasst, weil auf diese Weise der ursprüngliche Charakter eines Songs verändert wird) dazu, doch ein paar davon auf das Album zu packen, es wäre gerade angesagt und würde den Kids bestimmt gefallen. Und Michael hat sich unglücklicherweise, wie so oft, letztendlich doch breitschlagen lassen und diesem Vorschlag zugestimmt. Und da er keine Ahnung von Remixen hat (irgendwo logisch, wenn er sie selbst weder mag noch hört), konnte er Schlecht schlechten Remix von Schlecht guten Remix auch nicht unterscheiden.

Nun könnte man natürlich das Album geteilt betrachten: 5 Songs, die von Michael stammen, und 8 Remixe, mit denen er nichts zu tun hat, was ja auch der Wahrheit entspricht. Dann wäre es letztendlich eine nur durchschnittliche Note.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich finde es immer wieder äußerst amüsant, wenn ich Kritiken lese, die das künstlerische Werk von MICHAEL JACKSON bewerten. Ein breites Grinsen kann ich nicht verbergen.
MIKE ist MIKE und wird es für immer bleiben. Seine Musik hat Millionen von Menschen gerockt, seine Texte haben Millionen von Menschen berührt und die Augen geöffnet, sein Tanz hat Millionen von Menschen verzaubert, seine Stärke hat Millionen von Menschen Kraft gegeben, seine Fähigkeit zur Liebe hat Millionen von Menschen das Herz geöffnet. All das tut er heute noch - er bekommt täglich neue Anhänger!
Sein musikalisches Werk ist unumstritten! Seine Rekorde sind kaum zu zählen. Seine musikalischen Anhänger auch nicht. Die Menschen, die Michael Jackson als Mensch lieben und schätzen, sind unzählig!
MIKE musste nie etwas beweisen, außer dass er selbst immer besser sein wollte und seine Musik perfekt umsetzen wollte.
Musik ist letztlich aber auch immer eine Geschmacksfrage und sollte das auch bleiben!!!!!
Wenn ich blood on the dance floor höre, dann bin ich hin und weg - diese Stimme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MIKE ist ewiglich - durch all die Spuren, die er auf Erden und in den Herzen hinterlassen hat und heute noch hinterlässt.

Also weg von der "Kritik" - blood is on the dance floor ist für mich genial! wie MIKE! ich liebe nicht nur jeden Song, sondern jeden Ton und je öfter ich das Album höre, stelle ich fest, dass ich immer wieder Neues entdecke! MIKE ist so komplex, dass etliche Male hören immer noch nicht alles offenbaren!

MIKE is L.O.V.E

Ich bin stolz und glücklich, zu der Zeit zu leben, in der MIKE auf Erden war und ich werde ihn und seine Musik für immer lieben.

Also: geniales Album! wie alles von Michael Jackson - dem größten Musiker aller Zeiten.

(I am a soldier of the army of L.O.V.E)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren