Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Blondie
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Blondie

3. März 2003 | Format: MP3

EUR 9,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:13
30
2
2:07
30
3
2:33
30
4
2:55
30
5
2:40
30
6
3:39
30
7
3:22
30
8
3:21
30
9
3:40
30
10
2:33
30
11
3:34
30
12
2:20
30
13
2:16
30
14
2:12
30
15
3:13
30
16
2:38
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. September 2001
  • Erscheinungstermin: 3. März 2003
  • Label: Chrysalis Inc
  • Copyright: (C) 2003 Capitol Records, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:16
  • Genres:
  • ASIN: B001QL1MOA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.535 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
1976 hatter der Punk seinen ersten Frühling und die Debüts von Blondie, Television und den Ramones bekamen begeisterte Kritiken. Die Gruppe blickte auf eine wachsende Anhängerschaft in New York zurück - bei ihren Konzerten in Max Kansas City (Deborah Harry arbeitete in dem Warhol-Treff vormals auch als Bedienung) und ihrem Punk-Stammlokal CGBG. Nie mehr war der Punk-Einfluss so stark zu hören wie auf ihrem Debüt und "Plastic Letters".
- "X"-Offender leitet in die typische Frische und Spielfreude der kurzen Songs ein. Durch die Kirmes-artige Orgel des Keyboarders Jimmy Destri kommt eine Stimmung wie in einem Vergnügungspark auf. Der Bassist Gary Valentine spielt hier ausnahmsweise Gitarre.
- "In the flesh" ist die schönste Ballade, die der Punk jemals hervorgebracht hat. Wie bei den Ramones bin ich immer wieder von der emotionalen Bandbreite New Yorker Künstler beeindruckt, die von Zärtlichkeit bis zu Zynismus reichen kann und die auch den härtesten Alltagssituationen ein wenig Poesie abgewinnt. In the Flesh hatte ein gutes Video, in dem Deborah H. den Song mit kindlichem Charme vorträgt.
Obwohl ich "Plastic Letters" bevorzuge ist kaum ein schwacher Track zu finden (außer "Giant Ants" der den Tiefpunkt karikiert, in dem sich der Horrorfilm um diese Zeit befand). Die Songs scheinen aus einem Guß, kommen schnell und vergehen (viel zu) schnell wie die Höhen und Tiefen einer Achterbahnfahrt Weitere Highlights:
- "Look good in Blue"
- "Rip her to shreads" mit einem guten Riff von Stein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die ersten beiden Blondie-Alben sind NewWave goes PunkPop in Reinkultur - ungeschliffen und härter als der später geglättete Globalsound der Gruppe, und deshalb für mich unverzichtbare Juwelen der 70er Musik: hier stimmt alles und es freut mich, diese Alben in Bonustrack-erweiterter Form auch noch so günstig erwerben zu können. Blondie transportiert den Sound und die Stimmung der mid70s perfekt und zeitlos in die Gegenwart, das spürt man, und sexy Debbie macht das ganze dann zur Stil-Ikone des brodelnden AndyWarhol-NewYorks. Gut, daß es vereinzelt auch noch Video-tapes dieser herrlichen Zeit gibt! Langt zu und geniesst!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin Fan von Blondie seit dem Jahr 1978 und diese CD ist für mich immer noch die allerschönste Blondie-Veröffentlichung. Eine tolle Mix aus Beat-Musik und Sound of the Sixties mit einer Prise Science Fiction (!) und sogar etwas West Side Story-Feeling, natürlich mit New Wave-Attitüde! Klingt auf keinen Fall so süß wie "Heart of Glass" usw. - und das ist auch gut so!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Debutalbum von Blondie ist über all die Jahre hinweg immer noch eines meiner Lieblingsalben.
Fast jedes Stück ein Hit :)
Ich musste mir die CD kaufen, damit das Originalalbum(Vinyl) geschont wird :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden