Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ZUMM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Blindlings - Blindspot [B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: vis-medien
In den Einkaufswagen
EUR 4,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 9,15
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Blindlings - Blindspot [Blu-ray]

3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 4,78
EUR 3,55 EUR 0,78
Verkauf durch ZUMM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Barbara Romaner, Klaus Stiglmeier, Mirkus Hahn
  • Regisseur(e): Wolfgang Weigl
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • ASIN: B007IEDF62
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.470 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Film erzählt in poetischen Bildern die Geschichte einer zerbrochenen Liebe. Max hat Eva entführt, um sie auf einer entlegenen Hütte zur Aussprache zu zwingen. Doch dort kommen sie nie an. Nach einer Autopanne mitten im weißen Nichts eines Winterwaldes abseits der Zivilisation geht Max los, um Hilfe zu holen. Während er sich immer tiefer im Schnee verläuft und sie alleine im Auto zurückbleibt, vermischen sich Erinnerung und Realität. Da taucht plötzlich Boris, ein Einsiedler, der im Wald lebt auf...

VideoMarkt

Max liebt Eva immer noch und fängt sie nach der Disco ab. Um sie einfach nur heimzufahren, wie er vorgibt, doch in Wahrheit, um mit ihr zu reden und die Beziehung vielleicht doch noch zu retten. Dabei fährt er einen Umweg und kracht irgendwo im winterlichen Forst in die dunkle Böschung. Max will Hilfe holen und lässt Eva allein im Auto zurück. Doch seine Rückkehr verzögert sich, und Eva wird unruhig. Außerdem taucht eine merkwürdig wirkende Gestalt auf und versetzt beide erst in Hoffnung und dann in Panik. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
"Der Film dient wohl eher als Leitfaden zu dem Thema, wie sollte ich mich nicht verhalten, wenn mir ein ähnliches Mißgeschick irgendwo in der Pampa passiert." - Dieser Satz stammt aus einer negativen Rezension hier und ich möchte diesen als erstes rezitieren.
Man könnte durchaus diese nüchterne Betrachtungsweise zu dem Film vertreten. Wenn es sich um einen Leitfaden á la "Der 7. Sinn" handeln würde. Für alle, die nicht wissen, was "Der 7. Sinn" ist: Der 7. Sinn war eine deutsche Fernsehsendung zur Verkehrssicherheit, die von 1966 bis 2005 ausgestrahlt wurde. Sie wird als 'die Mutter aller Verkehrserziehungssendungen' bezeichnet.
Doch mal ehrlich: Eigentlich handelt der Film von einer vergangenen Liebesbeziehung, wobei zumindest der männliche Part alles versucht, um seine Fehler wieder gut zu machen. Das dies zum Schluss grandios scheitert und alles noch viel Schlimmer macht, hätte man so nicht ahnen können. Und genau das macht den Film so sehenswert! Es sind eben nicht die minimalistischen Dialoge, sondern die gewaltigen Bilder und die ausweglosen Situationen, in den sich die Protagonisten befinden. Und trotz der Versuche, die Beziehung zu retten, ist diese zum Scheitern verurteilt. Es spielen nur 3 Personen in dem Film mit - und gerade die dritte Person, die nur kurze Auftritte hat, löst in den beiden anderen eine Art Panik und Angst aus, die schließlich in einer Katastrophe enden. Entspannend finde ich die wenigen aber präzisen Dialoge, grandios sind die winterlichen Bilder. Und Hitchcock würde sagen: Der Film ist ein Meisterwerk des Suspense. Und was heißt nochmal "Suspense"??
Suspense (engl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Blindlings hat mir sehr gut gefallen, da der Film sich vor allem durch die Wahl und den gekonnten Einsatz stilistischer Mittel auszeichnet. Die Geschichte um den tragisch endenden Rettungsversuch einer erloschenen Liebe wird fast nur in beeindruckenden Bildern erzählt. Die melancholische Atmosphäre des Films wird mit kalten Farben in einer schmuddelig winterlichen Waldlandschaft wunderbar untermalt. Auch der Soundtrack unterstützt das immer mehr fröstelnde und später bedrohlich wirkende Szenario im Schnee.
Kurz gesagt - hier passt einfach alles.
Auf die Entstehung und die Handlung des Films will ich nicht weiter eingehen, das haben bereits die ersten drei Rezensenten hinreichend getan. Was Rezensent Nr. 4 allerdings da von sich gegeben hat, kann ich leider gar nicht nachvollziehen.
Blindlings ist und bleibt für mich ein außergewöhnlicher und wirklich sehenswerter Film.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Durch den großzügigen Verzicht von Hintergrundmusik und wenigen Dialogen, wird dieser Film zu einem überaus atmosphärischen und beklemmendem Drama.
Zwischenzeitlich schnürt sich dem Betrachter durch das Gefühl, selbst mittendrin in dieser Ödnis eines abgelegenen Winterwaldes zu sein, regelrecht die Kehle zu. Über weite Strecken des Films passiert kaum mehr, als eine verzweifelte Suche beider Hauptprotagonisten nach einem Ausweg aus dem Dilemma. Sie laufen quasi ständig aneinander vorbei, wodurch sich das Verlangen in einem aufstellt, ihnen zurufen zu wollen, dass sie sich bitte nicht wieder von ihrem havarierten Fahrzeug entfernen mögen. Permanent ist durch den unheimlichen Beobachter, diesem Waldmenschen, eine Bedrohung spürbar, die aufgrund des eingangs beschriebenen, überwiegenden Verzichts auf Hintergrundgeräusche und Dialoge, herrlich subtil rüber kommt.

Fans von blutrünstig dargestelltem Horror a'la "Saw" , werden hier wohl nicht auf ihre Kosten kommen. Dieser Film spielt auf andere Weise mit den Nerven der Zuschauer. Eine Weise, die ich persönlich sehr viel spannender finde. Insgesamt aus meiner Sicht ein überaus gelungener, beklemmender Film, der irgendwo zwischen Drama, Mystery und Psychothriller anzusiedeln ist. Wer nicht nur auf Gemetzel und fliegende Körperteile aus ist, sondern den unterschwelligen Grusel, die langsame Steigerung der Angst bevorzugt, der sollte hier unbedingt zuschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich vergebe hier zwei Sterne, weil die Schauspieler sich Mühe gegeben haben und der Wald schön anzuschauen ist.
Für Drama- Fans, die sich nicht unbedingt um Logik scheren, oder auch Waldbegeisterte vielleicht ein nicht unbedingt schlechter Film.
Entweder sieht man Ihn im Wald herumirren, laufend, rennend, kriechend, fallend, am Auto wartend oder Sie im Auto, beschäftigt damit irgendetwas sinn- oder unsinnvolles zu tun oder sie macht das gleiche wie er, laufen, rennen,...usw.
Der Film zieht sich wie Kaugummi und läd am späteren Abend zu einem Schläfchen ein. Spannung- nee, nicht wirklich. Außerdem gibt es ein paar Stellen mit Ungeschicktheiten (auch Dämlichkeiten) bei denen man sich an den Kopf greift und mit den Augen rollt. Es waren meiner Meinung nach einfach zu viele und ich bin was daß betrifft eigentlich nicht besonders empfindlich.
Es gibt Low Budget oder Ein- bis Zwei- Mann Filme, die wirklich mehr zu bieten haben.
Der Film dient wohl eher als Leitfaden zu dem Thema, wie sollte ich mich nicht verhalten, wenn mir ein ähnliches Mißgeschick irgendwo in der Pampa passiert.
Zu der einen Rezension: er hielt das Handy beim Laufen im Wald anscheinend nach oben um besseren Empfang zu erhalten, könnte ja sein, daß man etwa dreißig Zentimeter weiter oben über dem Kopf mehr Empfang hat,hahaha.
Wie auch immer, dies war eine von ein paar Szenen, die mir ab und zu ein Kopfschütteln entlockten.
Der Film ist für mich nicht sehenswert, auch wenn es für so manchen schon fast ein "Kunstwerk" ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden