Facebook Twitter Pinterest
5 neu ab EUR 68,96

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bleach House (Collector's Edition) CD+DVD, Collector's Edition, Box-Set

4.8 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Collector's Edition, 22. August 2014
EUR 68,96
Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 68,96

Phillip Boa & the Voodooclub: Bleach House
Ausverkauft? Entdecken Sie hier weitere Versionen des Albums "Bleach House".

Hinweise und Aktionen


Phillip Boa & the Voodooclub-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (22. August 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: CD+DVD, Collector's Edition, Box-Set
  • Label: Cargo Records (Cargo Records)
  • ASIN: B00MAWMXWO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.057 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Kill The Future
  2. The One Who Howls At The Moon
  3. Bleach House
  4. Standing Blinded On The Rooftops
  5. Baby Please Go Home
  6. Beatsey Youth
  7. Are You The One From Heaven
  8. Snake Plissken
  9. The Fear That Falls
  10. Ueberblendung
  11. Chronicles Of The Heartbroken
  12. Down With The Protocols
  13. Icons Of Anarchy

Disk: 2

  1. A Scary Parade (Exclusive Bonus Track)
  2. Brothers + Sisters (Exclusive Bonus Track)
  3. Mastur Bating (Exclusive Bonus Track)
  4. Magnesium (Exclusive Bonus Track)
  5. Her Majesty Is Itching Me (Exclusive Bonus Track)
  6. Molly's Lips (Exclusive Bonus Track)
  7. In My Diary (Exclusive Bonus Track)
  8. Jesus Wants Me For A Sunbeam (Exclusive Bonus Track)

Disk: 3

  1. Fine Art In Silver (Live @ Rockpalast)
  2. Bells Of Sweetness (Live @ Rockpalast)
  3. Drinking And Belonging To The Sea (Live @ Rockpalast)
  4. Bohemina Life (Live @ Rockpalast)
  5. Pretty Bay (Live @ Rockpalast)
  6. This Is Michael (Live @ Rockpalast)
  7. Get Terminated (Live @ Rockpalast)
  8. Hell (Live @ Rockpalast)
  9. Diamonds Fall (Live @ Rockpalast)
  10. Ernest Statue (Live @ Rockpalast)
  11. Speed (Live @ Rockpalast)
  12. So What (Live @ Rockpalast)
  13. I Dedicate My Soul To You (Live @ Rockpalast)
  14. Pfirsicheisen (Live @ Rockpalast)
  15. Container Love (Live @ Rockpalast)
  16. Sirens From Hell (Live @ Rockpalast)
  17. And Then She Kissed Her (Live @ Rockpalast)
  18. Kill Your Ideals (Live @ Rockpalast)
  19. Interview Rockpalast (Bonus Track)
  20. Deep In Velvet (Bonus Track)
  21. And Then She Kissed Her (Tv Performance)
  22. Kill Your Ideals (Tv Performance)


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nun höre ich Boa seit helios (1991), Es gab wohl Höhen und Tiefen was die veröffentlichungen betraf, jedoch ging es nie so tief als das ich hätte sagen müssen: Tschüß Herr Boa! Die letzten paar Alben gefielen mir allesamt. Die neuen Titel sind Boa pur! So wie man ihn liebt. Die Songs machen Spaß, gehen ab. Der Sound ist klar und kräftig. Die Instrumentierungen gewohnt abwechlslungsreich mit diversen Effektspielereien. Boa ist und bleibt genial und er verleiht uns das Gefühl der ewigen Jugend :D Danke ! Und bitte mal nach Wien kommen !!
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf die limitierte Collector`s Edition.
Die Box enthält (jeweils separat in einer Papphülle) 2 CD`s + 1 DVD + 7 Schwarz-Weiß-Karten mit den Fotos der Bandmitglieder + 1 Boa-Autogrammkarte mit Angabe der individuellen Nr. XXXX von 2000 (Copies). Das Autogramm (Schriftfarbe silber) scheint echt zu sein, zumindest ist es nicht aufgedruckt ;-)

Kleiner Joke: die beiden CD`s wurden falsch gelabelt und vertauscht. In der Hülle des Bleach House Albums befindet sich somit die Bonus-CD und in der Hülle der Bonus-CD befindet sich die Bleach House - CD. Etwas verwirrend, aber laut Admin-Kommentar im Gästebuch der offiziellen Boa-Homepage sei dies mit Absicht so gemacht worden, sozusagen als Gag. Na ja, ob das jetzt mit Absicht oder nicht gemacht wurde, egal.

Hauptgrund für den Kauf der Collector`s Edition war für mich die DVD. Es gibt von Boa keine offiziellen (Live-)DVDs. (Es gab 2001 mal eine limitierte CD/DVD-Edition mit Videoclips auf der DVD). Die DVD enthält das Rockpalast-Konzert vom Crossroads Festival 20.03.2012, in der Harmonie in Bonn. 18 Tracks + Rockpalast-Interview + Bonus-Track + 2 alte TV-Auftritte (lustig, aus den 80ern im 4:3 Format). Bild und Ton sind gut. Leider ist weder auf der DVD-Hülle noch im Booklet die DVD-Tracklist abgedruckt.

Das Booklet (24 Seiten) enthält Songtexte und ein paar Fotos. Allerdings nur die Songtexte von 14 der insgesamt 21 Songs. Warum nicht gleich alle 21?

Das eigentliche Album: die Musik von Boa begleitet mich nun seit den 80ern, eigentlich kann ich jedes neue Album blind kaufen, es gefällt mir immer :-) So auch Bleach House: typischer Boa-Sound, eingängig, ziemlich rockig.

Fazit: 5 Sterne für das Gesamtpaket. Gutes Album + Bonus-CD und tolle DVD.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rezension bezieht sich auf die Collector's Edition:
Als alter BOA-Fan und nachdem die letzte CD ziemlich gelungen war, hatte ich die Collectors Edition vorbestellt und habe sie heute erhalten.
Der Karton ist sehr edel aufgemacht. Es befinden sich 2 seperate CD's und 1 DVD mit jeweiligem extra Cover in dem Package. Dazu ein dickes Booklet mit Texten und acht Karten (1 x BOA mit Autogramm und der Ltd. Edition Nummer, sieben mal Bilder von Personen, die an der Produktion beteiligt waren => davon eine doppelt???).

Da ich die Haupt-Tracks schon vorher per "Auto-Rip" heruntergeladen und gehört hatte, habe ich zunächst die mit "Bonus-CD" bedruckte CD eingelegt, aber dort waren nicht die Bonus Tracks, sondern die Main-CD-Tracks enthalten. Schnell die mit "Bleach House" bedruckte Haupt-CD eingelegt und gehofft, dass dort die Bonus-Tracks enthalten sind und siehe da: Dort sind die Bonus-Tracks.
Also, nicht erschrecken, die CD's sind nur falsch gelabelt (jedenfalls in meinem Exemplar).

Nun zum Wichtigsten:
Main-CD und Bonus Tracks gefallen mir nach dem ersten Durchhören ausgezeichnet. Allein die Bonus-Tracks rechtfertigen den Kauf der Collector's Edition (Anspieltipps: A scary parade, Magnesium).
Anspieltipps der Haupt CD: Kill the future, Bleach House, Standing blinded on the rooftops, Are you the on from heaven, Chronicles of the heartbroken).

Zur DVD:
Komischerweise konnte ich die DVD nicht auf meinen eigentlich guten Sony Blu-Ray Player (natürlich aktualisiert) abspielen, auf der PS3 aber schon, hm...
Enthalten sind ein Konzert mit 18 Tracks aus dem Jahr 2012. Die Qualtität ist von Bild und Ton als sehr gut zu bezeichnen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Gleich der erste Song beweist, dass Phillip Boas kreative Energie noch lange nicht versiegt ist und die Kraft seines Projektes nach wie vor vorhanden ist. Der Opener „Kill the future“ geht mächtig in die vollen und rockt erbarmungslos nach vorn, sodass der Hörer gezwungen ist sofort in den eingängigen Chorus einzusteigen und laut mitzusingen.

Diese typische Eingängigkeit zieht sich durch sämtliche Stücke von „Bleach House“, wobei die sechzehn Songs (drei Bonustracks inklusive) vor Abwechslung nur so strotzen. Poppige Klänge, wie in dem ruhigen „Are you the one from heaven“, wechseln sich mit den heftigen Punkelementen in „Ueberblendung“ ab. All diese unterschiedlichen Einflüsse werden von Phillip Boas Stimme zu einem fassbaren Gesamtkunstwerk verbunden, denn sein Gesangsorgan, das von Sängerin Pris unterstützt wird, hat definitiv etwas Eigenes und dient somit als wesentliches Merkmal dieser Band.

Die drei Bonustracks, die den Schluss der Platte bilden, stehen den offiziellen Stücken des Albums in nichts nach. Hier wurden keine qualitativ schlechteren Lieder verbraten, sondern interessante Experimente aus der Voodooclub-Werkstatt werden präsentiert. „6am in a capital“, das überwiegend von Pris gesprochen wird, vermittelt mir, mit seinem relativ kurzen Text und dem melancholischen Sound, ein Gefühl der Einsamkeit, der man in einer Großstadt nur allzu oft ausgesetzt ist. Durch diese Nachvollziehbarkeit sind auch die Texte des Albums ein wahrer Genuss, auch weil viele Lyrics trotzdem noch Platz für eigene Gedanken und Interpretationen lassen.

Phillip Boa hat mit seinen Mannen ein Werk geschaffen, das trotz seiner stilistischen Vielfalt als Ganzes gehört und verstanden werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden