Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Blaues Gift: Pia Korittkis dritter Fall (Kommissarin Pia Korittki 3) von [Almstädt, Eva]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Blaues Gift: Pia Korittkis dritter Fall (Kommissarin Pia Korittki 3) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
Buch 3 von 12 in Kommissarin Pia Korittki (Reihe in 12 Bänden)

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 337 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die bekannte Hörbuchsprecherin Anne Moll verleiht dem Krimi mit ihrer ausgezeichneten Lesung, bei der sie den einzelnen Personen jeweils eine eigene Tonfarbe gibt und Stimmung und Charakter erhöhen lässt, eine besondere Qualität." Bn Bibliotheksnachrichten, Oktober 2015

Kurzbeschreibung

Ein Giftmord führt auf die Spur eines lange zurückliegenden Verbrechens

Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift.

Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als ein weiterer Mordanschlag mit Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis - und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen ...

Ein neuer Fall für Kommissarin Pia Korittki - Der dritte Band der erfolgreichen Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Eva Almstädt!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3786 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment) (17. März 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004QWZA8K
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.489 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der dritte Fall für Lübecker Kommissarin. Diesmal ganz persönlich. Die Familie steht im Mittelpunkt des Falles.
Was aber nicht heißt das die Protagonisten hier ständig private Probleme lösen, sondern alles hat konkret mit der aktuellen Ermittlungen zu tun.
Natürlich hat der Leser auch hier wieder einen Einblick in das Leben der Agierenden. Dies verleiht der Person Pia und ihren Kollegen nur mehr Profil.
Der Plot ist gut durchdacht und die Spannung bleibt bis zur letzten Seite erhalten.
Das einzig negative, es, erscheinen mir zu viele Zufälle im Bezug auf die Familie.
Was einem Fan von guten Krimis aber in keinem Fall das Lesevergnügen trüben dürfte.
Besonders schön, wie schon in den ersten beiden Büchern, die geschaffene Atmosphäre der Ostseeküste und der Stadt Lübeck
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Geschichten sind spannend und ungewöhnlich konstruiert, die Personen wirken authentisch, und als 'ausgewanderter' Norddeutscher findet man in diesen Romanen die eine oder andere regionale Eigenheit wieder, die man aus der Kindheit noch gut kennt. Und, für ein Hörbuch überaus wichtig, das ganze wird lebendig, moduliert und mit mitklingender Begeisterung gelesen. Super.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sowohl in der kriminalistischen Story als auch in den Charakteren der Akteure wird einem ein absolutes literarisches Schmankerl geboten. Die Autorin schafft es auch in ihrem 3. Buch, mich als Leserin zu fesseln und Neugierde auf Nr. 4 zu wecken.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin Mitglied im Buchclub von MexxBooks und habe für diesen "Blaues Gift" gelesen. Dies ist der dritte Fall von Pia Korittki, Mitarbeiterin der Lübecker Mordkommission.

Nach dem eisigen Winter in 'Kalter Grund' und dem schwül-warmen Sommer in 'Engelsgrube', ermittelt Pia Korittki nun im frühlingshaften Mai. Eigentlich hat sie seit langer Zeit endlich Urlaub und sich fest vorgenommen, ihre Wohnung neu zu streichen. Dann aber wird eine Leiche in der Ostsee geborgen: Ein Segler, bekleidet, aber ohne Unterwäsche. Sein Boot kollidiert viele Kilometer entfernt mit einer Fähre, wobei vollkommen unklar ist, wie Boot und Leiche so weit voneinander entfernt gefunden werden können. Korittkis ist sich sicher, dass es sich dabei weder um einen Badeunfall, noch um Selbstmord handelt - und unterbricht ihren Urlaub nur zu gern für diesen Fall. Gleichzeitig verschwindet auf einmal Korittkis Schwägerin, die Frau ihres Halbbruders, scheinbar spurlos, so dass Pia Korittki plötzlich an zwei Fronten ermitteln muss.

Wieder ist Eva Almstädt ein spannender Krimi gelungen, der kurzweilige Unterhaltung bietet. Zwar entfernt sich die Geschichte im Lauf des Buches zunehmend von der Ursprungshandlung (und ist gegen Ende meiner Meinung nach etwas an den Haaren herbei gezogen), ein unterhaltsamer Krimi bleibt Blaues Gift aber allemal. Pia Korittki bleibt auch diesmal nicht lange ohne männlichen Verehrer ' obwohl ich zugegebenermaßen auf ein Wiedersehen mit Marten Unruh gehofft hatte'.
Insgesamt enthält der dritte Fall sehr viele Anspielungen auf das zweite Buch. Mir war die Handlung noch recht präsent, ich bin aber nicht sicher, ob man als 'Quereinsteiger' diese Anspielungen nicht vielleicht als verwirrend empfindet. Die Pia-Korittki-Reihe setzt Blaues Gift würdig fort.

Christiane für MexxBooks
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank am 7. Mai 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch war für einen Kollegen bei der Arbeit als Geschenk, daher kann ich zu diesem Buch nichts weiter sagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Unglücklicherweise habe ich mir die Bände 1-3 auf einmal bestellt.
Und mich durch die Seiten gequält.
Waren der Fall 1 + 2 schon quälend zu lesen, so gibt es in Fall 3 noch eine
Steigerung der Langeweile.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Enttäuschend. Ich habe mir den dritten Teil als Hörbuch gekauft. Das Buch ist spannend aufgebaut. Es macht Spaß die Geschichte von Pia und Ihren Kollegen weiterzuverfolgen. Ich konnte kaum davon lassen und bin um so enttäuschter, als ich jetzt zum Ende gekommen bin. Die Auflösung ist einfach so unlogisch, dass ich wütend bin und eine Rezension schreiben muss... Ich möchte hier nicht spoilern ...aber das Verhalten von Marlene ist so unrealistisch, dass ich mich wirklich geärgert habe. Die Autorin hatte so tolle Ansätze und macht nichts draus. Hinzu kommen die vielen Zufälle. So mag ich einen Krimi nicht lesen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der dritte Fall ist aus meiner Sicht der bisher schwächste aus der Reihe (ich habe den ersten und zweiten Fall gelesen). Die Handlung ist an sich spannend, allerdings sind manche Handlungsstränge sehr an den Haaren herbeigezogen und Wirken sehr konstruiert. Schade, aber ich werde die Reihe trotzdem weiterlesen, ein schwächerer Fall in einer Reihe darf man wohl zugestehen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?