Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch WholeFilmsMarket. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 53,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Blast From The Past [UK Import]

4.4 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch WholeFilmsMarket. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Blast From The Past [UK Import]
  • +
  • Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein
Gesamtpreis: EUR 57,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Latein
  • Untertitel: Englisch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 1999
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RCLJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 250.685 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Zur Geschichte: Adam wächst in einem von seinem Vater eigens kreiertem Atomschutzbunker auf, der sich direkt unter dem Haus seiner Eltern befindet. Nach 35 Jahren jedoch gehen die Vorräte zu Neige und es wird höchste wieder an die Oberfläche zu gehen. Die atomare Strahlung müßte doch eigentlich gebannt sein und Adam sehnt sich nach Gesellschaft. Er beschließt sich eine Frau zu suchen (aber eine aus Pasadena meint seine Mutter, denn die sind irgendwie besser als andere Frauen). Da die Eltern seit den sechziger Jahren in diesem Bunker leben, weiß Adam natürlich gar nichts über die Welt der neuziger. Gut, dass er Eve trifft, die schon gedacht hatte, dass es gar keine anständigen Kerle mehr auf dieser Welt gibt!
Wunderbarer und unheimlich romantischer Film mit Brendan Fraser (Mrs. Winterbourne) und Alicia Siverstone (Aerosmith Video, Clueless). Super für einen Kuschelabend geeignet, aber auch was für die ganze Familie (ab 12 Jahren).
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe diesen Film das erste Mal im Kino gesehen. Der Saal hat gebebt.
Dieser Film ist der Aufheller an einem regnerischen Tag.
Die Geschichte, dass der "Junge" 35 Jahre in einem Atombunker lebt und dann auf die Menschheit "losgelassen" wird, ist super
lustig.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film karikiert auf recht amüsante Weise die Furcht der 60er Jahre, als man einen Strahlenschutzbunker als letzten sichersten Zufluchtsort erfand. Hier überlebte Familie Webber über Jahrzehnte einen angeblichen Atomschlag. Vater (Christopher Walken), Mutter (Sissy Spacek) und Sohn Adam (Brendan Fraser), der nur das Bunkerleben kennt, weil hier geboren und aufgewachsen. Wie die Zeit vergeht merkt man an der Musik: Perry Como, Beach Boys oder Village People.
Die Komik kommt mit dem Aufeinandertreffen zweier Welten, zwischen denen 35 Jahre liegen. So erhält die erste Begegnung einen religiösen Unterton durch Chorgesang und (Gott)vater, Mutter und Sohn.
Man erfährt die heutige Zivilisation neu, weil nichts selbstverständlich ist. 'Die Figuren wirken wie aus Akte X', sagt einer. Die Welt ist aggressiver und unappetitlicher geworden. Brendan Fraser spielt den Sohn sympathisch ahnungslos in Richtung Forrest Gump. Aber Eve (Alicia Silverstone) überragt alle durch ihr erfrischend überzeugendes Talent. Sie muss zwischen Ablehnung und Eifersucht hin und herschwanken, zwischen einer Professionellen und einer echt verliebten Partymaus. Gegen Ende geht es in Richtung Märchen und die Botschaft ist: Man kann im Bunker unterirdisch zwar überleben, aber leben kann man eigentlich nur auf der Erde. Der deutsche Titel ist etwas nostalgisch und langatmig. Das Original ist griffiger und reimt sich auch noch, was wir so nicht nachahmen können.
Alles in allem nett, amüsant und sehr unterhaltsam.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film ist eine witzige und intelligente Verteidigung der unmodernen Werten, die ein echter Gentleman besitzt: Respekt zu allen, Rittersbenehmen gegenüber der Frauen, Überzeugung, dass die Welt ein Wunder ist, usw. Wirklich tolles Kino!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich bin kein Romantikfan aber ich mag gute Komödien und wenn eine gute Komödie Romantische Züge hat und das Werk dadurch Stimmig ist, dann lasse ich mich zu etwas Romantik hinreisen.
Und dieser Film ist wirklich sehr Stimmig und er ist Glücklicherweise nicht so schnulzig wie das Cover vermuten lässt.

Nach einem Flugzeugabsturz in den 60er Jahren, welchen Adams Eltern für einen Atomangriff halten, fliehen die beiden in den selbstgebauten Bunker, bringen dort Adam zur Welt und Leben darin über 35 Jahre Isoliert von der Außenwelt.
In dieser Zeit bekommt Adam die alten Werte seines Vaters beigebracht, der ihn zu einem Gentleman der alten Schule erzieht.
Nach über Dreißig Jahren soll Adam Vorräte holen und schauen ob die Nukleare Bedrohung vorüber ist.
Adam ist mit dieser völlig neuen und Fremden Welt mehr als überfordert und tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste und der Ausflug wird das reinste Abenteuer.
Zum Glück hat die schöne Eve Mitleid mit dem Tollpatsch und versucht dem Weltfremden etwas zu helfen.

Die Schauspielerische Leistung ist wirklich sehr gut und die Geschichte toll erzählt.
Schön wird auch dargestellt wie Unterschiedlich Adams Eltern die zeit im Bunker wahrnehmen, so fühlt sich Adams Vater in der sicheren Umgebung (in der es an nichts Mangelt) sehr Wohl, wobei Adams Mutter das ganze nur mit Alkohol übersteht und unbedingt raus möchte.
Auch der Zwist zwischen der alten und neuen Welt wird hier einem sehr gut und witzig vor Augen geführt.
Der Film macht deutlich wie wichtig die alten Werte in der Heutigen Zeit noch sein können und das damals nicht alles schlecht war.
Ich finde den Film sehr gelungen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. August 2001
Format: DVD
Erst war ich mißtrauisch, was den Film anging: Alicia Silverstone ist nicht gerade meine Lieblingsschauspielerin und die Story war nicht das, was ich jetzt auf Anhieb als ansprechend bezeichnen würde. Aber was für eine Überraschung der Film dann war: Er war nicht nur kurzweilig, sondern unheimlich spritzig inszeniert. Es gab immer wieder Stellen, wo man herzhaft lachen konnte, und das nicht zu kurz.
Auf jeden Fall sollte jeder, der einen Film sucht, um unbeschwert drauf loslachen zu können, den Film mal gesehen haben: echt empfehlenswert !!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren