Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,94
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: sofort lieferbar
In den Einkaufswagen
EUR 29,94
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Blair Witch & Blair Witch Project - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]

2.9 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Limited Steelbook
EUR 21,99
EUR 14,99 EUR 14,71
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Alle Versionen von Blair Witch finden Sie hier.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Blair Witch & Blair Witch Project - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
  • +
  • Ouija - Ursprung des Bösen [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 36,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Limited Edition
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS HD Stereo), Englisch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS HD Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 9. Februar 2017
  • Produktionsjahr: 2017
  • Spieldauer: 170 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01MTPC733
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.972 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Diese limitierte 2-Disc Steel Edition enthält den Horror-Klassiker von 1999 und seine nervenzehrende Fortsetzung von 2016, die direkt an die Ereignisse des ersten Teils anknüpft.

BlairWitchProject0031 01
BlairWitchProject0031 02
BlairWitchProject0031 03
BlairWitchProject0031 04
BlairWitchProject0031 05
BlairWitchProject0031 06

1999 schockt THE BLAIR WITCH PROJECT als Pseudodokumentation ein Millionenpublikum und avanciert in kurzer Zeit zum Horrorklassiker. Der Inbegriff des Found-Footage -Horrors, der bis heute nichts von seiner bedrückenden Atmosphäre verloren hat, zählt zu den schaurigsten Horrorfilmen aller Zeiten. Vor allem die Mischung aus Dokumentation, Behind-the-Scenes und dem großen Improvisationsanteil der Schauspieler führt zu einem realistischen Gruselerlebnis. 17 Jahre nachdem „The Blair Witch Project“ das Horror-Genre revolutionierte, kommt mit BLAIR WITCH die Rückkehr in den wohl Furcht erregendsten Wald der Filmgeschichte.

„Panik pur – Das Remake eines Klassikers wird zum Geniestreich!“ (DEADLINE)

„Ein atmosphärisch beklemmendes Experiment in purem Terror.“ (Filmstarts)

Extras:

The Blair Witch Project: Audiokommentar von Regisseuren und Produzenten, Dokumentation „Curse of the Blair Witch“, Alternative Enden, Interview mit Daniel Myrick und Eduardo Sanchez, neu entdecktes Filmmaterial, Trailer

Blair Witch: Dokumentation „Never Ending Night”, Making of, Audiokommentar mit Regisseur Adam Wingard und Autor Simon Barrett, Featurette „House of Horrors“, Trailer

VideoMarkt

Im Internet stößt James auf eine Aufnahme von einer Videokassette, die ein Unbekannter in den Black Hills Woods gefunden haben will. James ist felsenfest davon überzeugt, dass er darin seine vor Jahren verschwundene Schwester Heather sieht. Mit einer Gruppe von Freunden fährt er zum Wald, um ihre Fährte aufzunehmen. Warnungen, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugehen und eine Hexe auf ihre Opfer warten könne, schlägt er in den Wind. Alsbald haben sich die Freunde verirrt. Dann beginnt der Schrecken. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Also nachdem es ja bereits Blair Witch 2 gab, welcher voll für die Tonne war, hatte ich große Hoffnung, dass dieser nun besser sein würde, aber...
wer hätte gedacht, dass es noch schlechter geht!? Die Kameraführung ist noch anstrengender als im ersten Film (der einfach genial war) und das permanente Geschrei nervt auf Dauer ganz schön. Irgendwann ergab die ganze Story überhaupt keinen Sinn mehr. Schade...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als ich auf den Film aufmerksam wurde, freute mich auf eine (richtige) Fortsetzung von The Blair Witch Project von 1999, hatte mir aber keine großen Erwartungen gemacht. Bis zum letzten Drittel des Films war das auch gut so. Eher schlechte Schauspieler, übertriebene, fehl am Platz wirkenden Sound-Jumpscares, fehlende Atmosphäre. Zum Ende hin ist er dann aber doch recht ordentlich geworden und hatte seine Momente. Aber trotzdem kein Vergleich mit dem Original. Schade...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Erinnerte mich doch zu sehr an Teil 1. Habe doch etwas mehr erwartet. Aer den Film anschauen kann man sich trotzdem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Sicher ist er keineswegs der erste Film, den man heute als Found Footage bezeichnet, aber wohl ohne Zweifel der erfolgreichste: "The Blair Witch Project". Mit minimalem Aufwand gedreht, mit gefälschter Webpräsenz zusätzlich angeheizt, und dann Abermillionen damit umgesetzt. Das Rezept dabei sehr simpel. Drei unbekannte Darsteller mit Kameras und grobem Szenenbild in den Wald schicken, das fertige Produkt als Horrorfilm mit "wahrem" Hintergrund vermarkten. Found Footage Filme gab es seither unzählige, aber die wenigsten werden mit einer Fortsetzung von Adam Wingard ("The Guest", "You're Next") gerechnet haben, wohl auch weil er bis zur ersten Vorführung den Arbeitstitel The Woods beibehielt, und erst dann rausrückte, dass es sich um "Blair Witch" handelte. Der Film lässt "Blair Witch 2 - The Book of Shadows" völlig außer acht, und spendiert dem 1999er Erfolg eine richtige Fortsetzung, abermals im bewährten dokumentarischen Stil.

Um den Schulterschluß zum Original herzustellen führt man James Donahue ein, den Bruder der damals nahe Burkittsville verschwundenen Studentin Heather. Er überzeugt seine Freunde Peter, Ashley und Lisa, dass seine Schwester noch leben könnte, da er Aufnahmen von ihr im Internet fand, die von der damaligen Expedition, und dem Haus von Rustin Parr in den Wäldern zeigen. Sie machen sich mit zwei weiteren Ortsansässigen auf in den Wald, doch schon bald sehen sie, wie schon die Gruppe um Heather damals, seltsame Zeichen in den Bäumen hängen, und auch sonst scheint es nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Gibt es die Hexe von Blair tatsächlich?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hätte ich mir mehr davon erwartet. Nicht zu vergleichen mit dem ersten Teil, der ja wirklich was hatte.
Aber dieser Film ist, wie schon der zweite damals sinnlos und hat den Namen Blair witch nicht verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mili am 7. März 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe mir vom dritten Teil, gerade weil er an den ersten anschließt mehr erhofft. Er ist nicht schlecht gemacht, es geht aber alles ganz schnell u d man fragt sich teilweise was warum und überhaupt..
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hab mich für den UK Import entschieden da diese eine Dolby Atmos Tonspur besitzt und die deutsche BD nicht. Versandt noch am selben Tag, nach 2 Tagen erhalten! Bei Fragen zum Produkt bekam ich auch schnell Antwort. Alles super.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
Seit seinen beiden überzeugenden Horrorfilmen "You're next" und "The Guest" ist Adam Wingard eine Hoffnungsträger des Genres. Leider kann er aber mit seinem 2016 gedrehten "Blair Witch", eine Fortsetzung des legendären pseudodokumentarischen Found Footage Film "Blair Witch Project" nicht ganz überzeugen. Zwar ist er viel näher am Original wie der sonderbare "Blair Witch 2" von Joe Berlinger aus dem Jahr 2000, der sogar mit einer Goldenen Himbeere ausgezeichnet wurde - aber Adam Wingard bringt wenig Neues und die Neuerungen, die er dann präsentiert, führen auch ein bisschen wie eine Entzauberung des Geheimnisses dieser Wälder und des Hauses. Weniger ist manchmal viel mehr - das haben die Daniel Myrick und Eduard Sanchez, die Regisseure und Macher des Original, weitaus besser verstanden.

"Blair Witch" führt die Geschichte des 1. Teils fort - allerdings sind schon einige Jahre vergangen seit die drei Studenten Heather Donahue, Joshua Leonard und Michael C. Williams in den Wäldern von Burkittsville in Maryland verschwanden. Ein Jahr später wurden dort aber ihre Filmaufnahmen gefunden. Dies war der Ausgangspunkt des Originals und inzwischen ist Heathers kleiner Bruder James (James Allen McCune) ein erwachsener junger Mann. Auch er studiert, aber damals als seine große Schwester verschwand war er erst 4 Jahre alt. Doch er hat die Hoffnung nie aufgegeben, dass sie noch leben könnte. Im Internet ist er auf eine seltsame Aufnahme gestoßen, auf der er glaubt seine Schwester in diesem Waldhaus gesehen zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden