Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 12,82 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von roundMediaDE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,81
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-de
In den Einkaufswagen
EUR 21,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 33,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Blade Runner Soundtrack, Import

4.6 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,82
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Blade Runner - Music From The Original Soundtrack
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, Import, 21. Juni 1994
EUR 12,82
EUR 9,06 EUR 6,46
Vinyl, 24. April 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 119,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch roundMediaDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 9,06 5 gebraucht ab EUR 6,46

Hinweise und Aktionen


Vangelis-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Blade Runner
  • +
  • Rosetta
Gesamtpreis: EUR 19,61
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:55
Nur Album
6
30
3:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
8:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:05
Nur Album
9
30
4:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:39
Nur Album
12
30
3:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zur Musik muss nicht mehr viel gesagt werden: die ist Kult und oft kopiert aber niemals auch nur annähernd dieselbe musikalische Genialität erreicht worden. Die erste CD beinhaltet den digital remastered Original-Soundtrack wie 1994 veröffentlicht. CD 2 bietet bisher unveröffentlichte Titel in Top-Soundqualität. Mag sein das hier einige Schnippsel fehlen aber alle wichtigen Stücke sind vorhanden (das die Original-Opening Titles fehlen verstehe ich zwar auch nicht - deswegen lasse ich mir aber auch nicht den restlichen Musikgenuss entgehen). Auf CD 3 finden sich nagelneue Kompositionen aus 2007 "inspired by Blade Runner" - Vangelis mal anders aber sehr tiefsinnig und musikalisch genial. Absolut empfehlenswert - 25 Jahre Warten sind genug, schön daß sich Vangelis dazu entschlossen hat dieses 3-er-Cd-Set zu veröffentlichen.
2 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
ich musste mich wie wohl so viele andere jahrelang mit der mogelpackung der l.a. orchestra zufrieden geben, bis vangelis es dann doch tat!
er brachte den soundtrack dann doch noch heraus! danke!!!!!
dialoge aus dem film wurden hier in den score miteingebaut, und steigern die atmosphäre sogar noch, die bei diesem qualitativ auch von vangelis nie wieder erreichten soundtrack entsteht.
für mich ist blush response( ist ja schon fast ambient) der absolute höhepunkt der platte, äh, leider gibts den song aber nicht im film. macht nix!
auch für leute,die den film nicht gesehen haben, und die auf sphärische musik stehen ... das hier ist wahrlich einzigartig.
die film noir aura des films klingt auch auf der platte mit ...
klasse!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach seinen letzten, wenngleich guten, symphonischen Ausflügen ins Reich Alexanders (2004) und der griechischen Mythologie (2001) kehrt Elektronik-Altmeister Vangelis endlich wieder zurück in die musikalische Zukunft - noch dazu in die des einmaligen Ridley Scott Films Blade Runner.

Auf drei CDs gibt es einen Blade Runner Soundtrack, der kaum Wünsche offen lässt und zu dem man sich eigentlich nur noch eine neue, längere und um die neuen Songs erweiterte Filmfassung wünscht.

CD 1 beinhaltet den 1994 von Vangelis nachgereichten erstklassigen Soundtrack (Original Filmscore plus Erweiterungen). Auch 25 Jahre nach Erscheinen des Films sind die Songs futuristisch im Sound und erstklassig angelegt. Angestaubt? Nicht diese Songs!

CD 2 ergänzt den originalen Filmscore um 10 Filmtracks, die auf CD 1 eigentlich immer gefehlt haben. Die Titel sind zwar mehr filmsituationsbezogen und besitzen daher weniger Songstruktur, sind aber ebenso atmosphärisch wie die 12 Songs der ersten CD. Zusätzlich gibt es die zwei, sich gut einfügenden, Bonussongs One Alone und Desolation Path.

CD 3, BR 25 betitelt, ist ein komplett neues Werk Vangelis' und - so erfahren wir im Booklet - inspiriert vom Blade Runner. Das klingt gefährlich, hätte der Meister hier doch nur allzu leicht den (Soundtrack-)Mythos Blade Runner zerlegen können.

Entwarnung. Er hat ihn nicht zerlegt. Im Gegenteil: Vangelis ist das Kunststück gelungen etwas Neues zu erschaffen, die originale BR Atmosphäre beizubehalten und das Ganze auch noch exzellent klingen zu lassen. Bereits die ersten drei Titel können punkten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl
Eigentlich bin ich kein Freund von Soundtracks, doch als jugendlicher hat mich Blade Runner mit Harrisson Ford mehr als beeindruckt. Als ich erfuhr, dass eine Neuauflage auf Vinyl erscheint, diese rot/durchsichtig, limitiert und von Audio Fidelity erscheint konnte ich jedoch nicht anders als zuzuschlagen. Heute also ist das gute Stück endlich bei mir angekommen. Mit der 180 Gramm Scheibe hat man beim auflegen auch schon mal ein ordentliches Brett in der Hand und nicht nur optisch ein gutes Gefühl. Eigentlich wollte ich mir dann nach dem Nadelaufsetzen noch ein wenig das Gatefold ansehen, doch als ich auf dem Sofa ankam und die Musik einsetzte schloss ich nur noch meine Augen und lies mich von den Klangwelten einlullen.

Klanglich ist die Platte einfach ein Traum und meine Bedenken, dass eine Remastered-Version dem Loudness-War zum Opfer fallen würde, wurden zerstreut, scheinbar hat Vangelis selbst hier den Finger drauf gehabt. Wenn man sich die Wave-Form anschaut (ja ich schneide wirklich alle Platten beim ersten hören mit) erkennt man schnell, dass hier viel Lautstärkendynamik vorhanden ist. Dies spiegelt sich auch im Dynamic Range Meter wieder, hier kommt die Platte auf einen beeindruckenden Albumwert von 17. Auch von der Abmischung her bietet die Scheibe eine exzellente Bühne, die jedoch von einem klaren und realistischen Klang geprägt ist. Bestes Beispiel ist hier "Tears In Rain" bei dem der Regen eigentlich schon fast zu echt klingt. Sehr beeindruckend auch der Tiefbass, der dem was ich bisher so lesen konnte bis 25 Hz runter gehen soll und sich bereits im ersten Stück "Main Titles" satt und homogen präsentiert.

Die Pressqualität ist schwer in Ordnung, Einschlüsse z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen