Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,19

Black Symphony Doppel-CD

4.6 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Black Symphony
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 19. September 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 8,97
EUR 5,88 EUR 3,40
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 5,88 11 gebraucht ab EUR 3,40

Hinweise und Aktionen


Within Temptation-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Symphony
  • +
  • The Unforgiving
  • +
  • The Heart Of Everything
Gesamtpreis: EUR 20,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
7:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
5:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
8:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,79
 
6
30
5:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
7:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
7:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Am 19. September erscheint die brandneue Doppel CD von Within Temptation mit dem Titel 'Black Symphony'.
Black Symphony war ein einzigartiges, bereits Monate im Voraus ausverkauftes Within Temptation Konzert, das am 7. Februar 2008 in der Ahoy Arena in Rotterdam vor einer beeindruckenden Kulisse über die Bühne ging.
Within Temptation spielten vor 10.000 Fans aus aller Welt mit dem 60-köpfigen Metropole Orchester und einem 20 Stimmen starken Klassik Chor zusammen. Darüber hinaus gab es mehrere hochkarätige Duette zwischen Sharon den Adel und Keith Caputo (ex. Life Of Agony) und Anneke van Griesbergen (ex. The Gathering), sowie Stelzen Performance und diverse Kostümwechsel der Sängerin.
Zusätzlich zu den Konzertaufnahmen wird es eine Fülle von Bonuscontent auf der DVD geben. So kann man sich jetzt bereits auf ausführliches "Behind The Scenes" Material und eine 10 Tages- Countdown- Dokumentation der Vorbereitungsphase freuen.
"Black Symphony" wird es als Doppel DVD, Doppel CD und BluRay + Bonus DVD und Deluxe Package inkl. 2 CD + 2DVD geben.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auf die BD wurde ich in einem HiFi Test aufmerksam und habe sie mir spaßeshalber bestellt, da ich ähnliche Komponenten habe.

Ich muss sagen, dass die Band mit dem Orchester perfekt harmoniert. Die Aufnahmen in Bild & Ton sind hervorragend gemacht, auch kleine Nuancen hört man perfekt heraus. Insgesamt wirken Within Temptation durch das Orchester noch etwas monumentaler, das ist Geschmacksache - meinen Geschmack trifft es auf jeden Fall.

Die Aufnahme der Tonspur finde ich besonders gelungen, klanglich geht es wirklich in den Basskeller hinab. Die E-Saite eines Kontrabaß schwingt mit 41,2 Hertz, die H-Saite eines 5-Saiten E-Bass mit 30,9 Hz. Eine Basedrum im Vergleich wird zwischen 50 und 55 Hz gestimmt, die Pauken gehen aber weit tiefer.

Meine Teufel M 520 F haben bei -3dB(A) eine untere Grenzfrequenz von 28 Hz, diese Blu Ray ist eine der wenigen Aufnahmen, die überhaupt derart tief hinab kommt und das darstellen kann. Dabei ist eine wunderbare Dynamik vorhanden, dies ist eines der wenigen Beispiele, die man am besten Pure-Direct hört.

Ganz klare Empfehlung!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über Musik und Kochbücher zu schreiben ist immer Geschmackssache.
In diesem Falle kann ich nur der Fangruppe ähnlicher Musik raten, holt euch diese Scheiben.
Aber noch besser ist, die gibt es auch als Black Symphony (2 CD + 2 DVD) [Deluxe Edition] bei den Amazonen.
Einfach anhören und dann entscheiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
also wie schon erwähnt, ist das für mich das beste Album, welches je von Within Temptation veröffentlicht wurde. Ich bin ein großer Fan von den Liveauftritten ich finde man kann die Atmosphäre förmlich spüren.
Alles wichtigen Klassiker sind mit dabei.

Einfach genial gemacht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Dieses Konzert erleben zu können ist ein Hochgenuß. Es gibt viel kurzlebiges, aber so etwas behält man ein Leben lang.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
...ergibt ein beeindruckendes und geniales Projekt, wie es in diesem Ausmaß wohl noch nie zu sehen war. Für einen einzigen Abend holen sich Within Temptation das Dutch Metropole Orchestra und ein 20-köpfiges Chorensemble auf die Bühne und inszenieren eine Show, die ihresgleichen sucht.

Musikalisch überzeugt diese Kombination auf der ganzen Linie. Jeder Ton sitzt, jeder Einsatz stimmt und Orchester, Chor und Band harmonieren hervorragend und sind perfekt aufeinander abgestimmt. Im Mittelpunkt steht natürlich die Band selber und insbesondere die charismatische Sängerin Sharon den Adel, die sich in Höchstform präsentiert und in wohlbekannter Manier über die riesengroße Bühne schwebt, wie immer das Publikum mit einbeziehend.
Die Song-Auswahl ist sehr gelungen, neben 10 (!) Titeln aus dem aktuellen Album sind auch die ganzen WT-Klassiker vertreten.
Bei "What Have You Done" erhält Sharon wie auf der Single stimmliche Unterstützung von Keith Caputo (ex. Live of Agonie) und bei "Somewhere" betritt mit Anneke van Giersbergen (ex. The Gathering) ein weiterer Überraschungsgast die Showbühne.

Die Aufnahmequalität ist sehr gut und das gesamte Konzert äußerst professionell gefilmt; insbesondere die eingeblendete Aufnahmen der Fly-Kameras, die die Show aus unterschiedlichen Perspektiven zeigen, sind sehr beeindruckend. Und was insbesondere auffällt ist, dass die Kameraleute weitestgehend unsichtbar bleiben (mir ist während des ganzen Konzerts kein einziger aufgefallen - was nicht selbstverständlich ist, wenn man sich diverse andere Live-DVDs anschaut...).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zunächst war ich skeptisch, ob nicht etwa die Verbindung von Rock-Gruppe und Symphonie-Orchester ein "weichgespültes Etwas" ergibt. - Weit gefehlt!

Dieses Konzert übertrifft bei weitem alle Erwartungen! Man müsste hier Superlative am Stück aufzählen, um eine passende Beschreibung abzugeben.

Eine unheimlich gute Sharon del Adel, der man die Freude am Auftritt anmerkt. Die positive Stimmung springt sofort auf den Zuschauer über. Mehrfacher Wechsel des Outfits und eine Stimme, die trotz sehr langem Konzert auch beim letzten Lied brillant ist. Dazu perfekte Unterstützung von den Mitgliedern der Band.

Der Hammer: Die Leistung des Symphonie-Orchesters. Das Orchester gibt sowohl rockigen, als auch langsamen Titeln eine Tiefgründigkeit und ein Volumen, dass man bei jedem Lied auf's Neue völlig überwältigt ist.

Das Ganze in einem sehr beeindruckenden Bühenbild und mit sehr guter Choreografie.

Dieses Konzert muss man einfach gehört UND gesehen haben!

In dieser Verkaufsversion wird das Konzert auf Blu-Ray noch ergänzt durch zusätzliche Konzertmitschnitte und Musikvideos auf einer DVD. Das Gesamtpaket ist einfach perfekt.

Zwei Winzigkeiten, die mich etwas stören, möchte ich nicht unerwähnt lassen:
Die Blu-Ray startet das Konzert zunächst in schwarz/weiß, nach dem Intro wird das Bild farbig. Der schwarz/weiß Part dauert gefühlt etwas zu lange, man bekommt unwillkürlich den Eindruck, Blu-Ray Player oder Bildschirm wären defekt.
Im Verlauf des Konzertes werden die sehr guten Kameraschwenks und Schnitte hier und da mit digitalen Blitzeffekten "aufgehübscht".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen