Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Black-Music Kultalben der 70s

Gunter Maulhofer "Papi2008"
 
Back Stabbers
Back Stabbers
"Gamble und Huff's bestes Pferd im Stall: Die O'Jays mit ihrem Durchbruch BACK STABBERS. Der Nachfolger SHIP AHOY steht diesem jedoch nicht um viel nach!"
The Spinners
The Spinners
"Bei Motown relativ unbeachtet geblieben, wechselten die Spinners zu Atco und zeigten, dass man sie nicht hätte unterschätzen dürfen. Klasse! Und mit MIGHTY LOVE setzten sie kurz darauf noch eins drauf"
Original Debut Album
Original Debut Album
"Das Debut der Schützlinge von Songwriter-Duo Bell und Hart. Gechillter Soul der immer wieder Spass macht. Nachfolger ROUND 2 ebenfalls bemerkenswert"
The Delfonics
The Delfonics
"Die Delfonics dürfen natürlich auch nicht fehlen. Hier ihr wahrscheinlich bekanntestes Album. Die anderen kenne ich zu wenig, um mir ein Bild von Ihnen machen zu können. Schöne, brave Soul-Harmonien"
3+3
3+3
"Oooouuh yeaaah. Die Isleys auf Hochtouren. Stark wie nie zuvor (und nie mehr wieder)! Okay, einige Songs sind gecovert. Aber wie! 'Don't Let Me Be Lonely Tonight' bleibt in der Form unerreicht!"
Wake Up Everybody
Wake Up Everybody
"Das einzige erhältliche Album von H.M. feat. Teddy Pendergrass, vermutlich auch das Beste. Songs wie 'Wake Up Everybody' od. 'Don't Leave Me This Way' gibt es kein 2. Mal von den Blue Notes zu hören."
That's The Way Of The World
That's The Way Of The World
"Ein Shining Star im EWF-Katalog. Der kommerzielle Durchbruch und Soundtrack zu gleichnamigem Film mit Harvey Keitel. EWF in ihrer besten Phase, nämlich Spagat zwischen Heavy-Funk und Hitparade"
Commodores
Commodores
"Commodores' Eintrittskarte fürs Superstardom. Wie oben bei EWF kann man schön die Funky Roots der Band nachvollziehen und an 'Easy' sieht man in welche Richtung die Band sich noch entwickeln sollte!"
Destiny
Destiny
"Die Jacksons angeführt von einem coolen Michael, der die Hörer von Song zu Song zu elektrisieren weiß. Kein Vergleich zu dem Jackson wie ihn die Kids von heute kennen!"
Wild and Peaceful
Wild and Peaceful
"Zumeist identifiziert mit 'Cherish', 'Celebration', 'Ladies Night', und den anderen Disco-Burnern. Hier sind Kool mehr WILD als peaceful mit rohem Funk. SPIRIT OF THE BOOGIE soll aber auch stark sein!"
Stand!
Stand!
"Okay ist von '69 und gehört hier eigentlich nicht hinein! Egal! Was wäre Funk ohne Sly? Hier zeigt sich Stone von seiner Schokoladenseite. Nur Track 02 ist etwas schwach, naja..."
What's Going On (Bonus Tracks) (Rmst)
What's Going On (Bonus Tracks) (Rmst)
"Jetzt mal zu den Solisten! Ich weiß, jeder hat diese CD auf seiner Liste stehen, aber sie ist auch ein Muss. Sie erschliesst sich dem Hörer erst mit der Zeit. LET'S GET IT ON ist jedoch ebenfalls top!"
Innervisions
Innervisions
"Wie bei Marvin ist es auch hier schwer, das beste herauszupicken. INNERVISIONS macht den geschlossensten Eindruck. Ich hätte genausogut TALKING BOOK od. SONGS IN THE KEY OF LIFE hier aufführen können!"
Curtis (Deluxe-Edition)
Curtis (Deluxe-Edition)
"Okay, die Blaxploitation-Freaks unter euch werden sich beschweren, dass ich nicht SUPERFLY hierhin gesetzt habe. Beide sind stark, dennoch ist CURTIS die Bessere!"
Everything Is Everything
Everything Is Everything
"Ein Sänger der seinesgleichen sucht (wahrscheinlich vergeblich!). Hier sein (bluesiges) Debut! Aber auch LIVE und EXTENSION OF A MAN sollte man Aufmerksamkeit schenken!"
Let's Stay Together
Let's Stay Together
"Auch er darf hier nicht fehlen! LET'S STAY TOGETHER, meiner Meinung sein bestes Album! Man kann es rauf und runter hören, dieser Soul macht einfach Spass!"
"Shaft"
"Shaft"
"Blaxploitation-Freunde kommen doch noch auf ihre Kosten. Der 1. und beste BP-Soundtrack. Hayes ist nicht oft zu hören, was man aber hört ist genial. HOT BUTTERED SOUL ist aber auch nicht zu vergessen!"
The Mack
The Mack
"Neben SHAFT und SUPERFLY, der stärkste Blaxploitation-Soundtrack. Besonders schön: 'I Choose You', 'The Brother's Gonna Work It Out' und 'Mack Man'. Coole Scheibe!"
I Can't Stand The Rain
I Can't Stand The Rain
"Zur Abwechslung mal ein weibliches Organ. Das Gegenstück zu Al Green. Hier ihr stärkstes Album. Auch erhältlich im 2er-Set zusammen mit dem ebenfalls guten Vorgänger STRAIGHT FROM THE HEART!"
Killing Me Softly/Remaster
Killing Me Softly/Remaster
"Noch eine Frau, um den Schluss zu machen. Ruhiger Soul fürs High-Society-Publikum. Warum in der Sammlung Aretha fehlt? Ganz einfach: Ihre beste Phase war in den 70s meiner Meinung nach schon um!"