Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,32
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Achtung: Bei der Zustellung des Artikels durch die DHL wird Ihre Identität geprüft und ggfs. eine Altersprüfung vorgenommen. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass bei der Zustellung bereit.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Black House [Special Edition] [2 DVDs]

3.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Special Edition
EUR 15,95 EUR 1,29
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Hwang Jeong-min, Kang Shin-il, Kim Seo-hyeong, Wang Yu-seon, Jung In-gi
  • Regisseur(e): Terra Shin
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Koreanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0018EL4RU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.069 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Beim Besuch, in einem abgelegenem, heruntergekommenen Haus entdeckt der Versicherungsagent Jeong Juno einen leblos von der Decke hängenden Jungen, den Sohn des verstörten Chung-bae. Zunächst deutet alles auf Selbstmord hin. Doch der Tod des Jungen war versichert und immer wieder hat sein Vater durch Verstümmelungen hohe Summen kassiert. Juno schöpft Verdacht als er erfährt, dass auch die Frau des Alten hoch versichert ist und macht sich auf den Weg das grausame, schockierende und alptraumhafte Geheimnis des alten Hauses zu lüften. Er stößt an die Grenzen des psychisch Ertragbaren und wird Teil eines morbiden Plans...

Movieman.de

"Black House" ist ein exzellenter Film, der gerne dem Horrorgenre zugerechnet wird, aber eigentlich ein waschechter Psychothriller ist. Dabei unterteilt sich der Film jedoch in zwei Teile, wobei die erste Stunde deutlich intensiver wirkt, denn hier wird die Spannungskurve langsam angezogen, während Juno seinen Ermittlungen nachgeht. Das letzte Drittel gibt sich dann actionreicher und weist auch deutlich stärkeren Effekteinsatz auf, denn der Killer agiert alles andere als zimperlich. Der Film verfügt über einen Twist, den gewiefte Zuschauer aber schon kommen sehen. Das ist auch den Machern klar, weswegen sie ihn zur Hälfte des Films auflösen und von da an einen Gang weiterschalten.In der Bildung von Suspense, aber auch der sehr stimmungsvollen Musik erinnert der Film an die Werke von Alfred Hitchcock, dem unumwundenen Maestro der Spannung. "Black House" basiert auf einem Roman, der schon einmal vor knapp zehn Jahren in Japan unter dem Titel "Kuroi ie" verfilmt worden ist. Ein direkter Vergleich lässt sich nicht ziehen, aber der südkoreanische Film ist eine echte Perle im Thriller-Genre und jedem ans Herz zu legen, der Spannung nicht über Action definiert. Fazit: Mordsspannender Film, der sich immer mehr aufschaukelt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Farben sind betont kühl gehalten, grünlich und kalt, was die Geschichte gut akzentuiert. Rauschen ist leicht wahrnehmbar, bei den Rückblenden als Stilmittel jedoch stärker eingesetzt (00:22:30). Der Kontrast kann zumeist überzeugen, aber es gibt einzelne Einstellungen, die dann doch nicht perfekt sind. So etwa der völlig in Schwarz ertrinkende Anzug bei 00:19:10, der keinerlei Konturen erkennen lässt, oder das leichenblasse Gesicht bei 00:55:46. Zumeist gefällt jedoch auch der Kontrast. Die Schärfe ist gut, bei Nahaufnahmen sogar herausragend und porentief rein. Gelegentlich fallen ein paar Bildfehler auf. Kurzes Aufflackern von Teilelementen des Bildes (00:54:05). Auch ist das Bild nicht frei von der Bildung von Doppelkonturen. Der Ton ist gut. Die Dialoge lassen sich in beiden Sprachfassungen einwandfrei verstehen. Die Geräuschkulisse ist gelungen. Regen prasselt ansprechend nieder und ein Messer, das in ein Türgitter stößt, macht auch entsprechenden Lärm. Das Bonusmaterial ist recht umfangreich ausgefallen. Es gibt kurze entfallene Szenen, aber dafür auch drei Featurettes, die sich mit der Entstehung des Films beschäftigen und auch auf die Effekte, die vor allem in den letzten 30 Minuten vonnöten waren, eingehen. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 31. Januar 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 21. Januar 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
TOP 1000 REZENSENTam 31. Juli 2017
Format: DVD
VINE-PRODUKTTESTERam 28. März 2009
Format: DVD
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Oktober 2011
Format: DVD
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?