Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Black Hawk Down ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Black Hawk Down Soundtrack

4.7 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Black Hawk Down - Original Motion Picture Soundtrack
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 29. April 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 2,00 EUR 0,39
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
34 neu ab EUR 2,00 21 gebraucht ab EUR 0,39

Hinweise und Aktionen


Hans Zimmer-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Hawk Down
  • +
  • Gladiator
  • +
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
Gesamtpreis: EUR 15,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. April 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00005UWHH
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.027 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
6:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
8:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
6:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
5:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach dem Erfolg von Gladiator war es keine Überraschung, dass der Regisseur Ridley Scott sich wegen der Filmmusik zu Black Hawk Down wieder an Hans Zimmer wandte. Es handelt sich bei diesem Film um eine drastische Verfilmung von Mark Bowdens Bericht über die tragische amerikanische Militär-Intervention in Somalia im Jahre 1993. Noch erstaunlicher war der Zeitplan, den Scott dem deutschstämmigen Komponisten auferlegte: Zwei Wochen, um die fast zwei Stunden Musik dieses Films zu schreiben, sie zu arrangieren und aufzunehmen. Die Ergebnisse von Zimmers wundersamer zweiwöchiger musikalischer Kampagne haben diese Zwänge nicht nur bewältigt; die in dieser Zeit geschaffene Musik kann auf Anhieb ihren Platz neben The Thin Red Line als eine der faszinierendsten Musikwerke, die er je geschaffen hat, beanspruchen.

Das Konzept ist einfach -- die kämpfenden Parteien werden als zwei sich bekämpfende Stämme porträtiert und mit ihrer jeweiligen für sie typischen Musik in einen unerbittlichen Tanz um die Herrschaft eingespannt. Dennoch ist die hieraus resultierende Musik in ihrer Konstruktion komplexer und künstlerisch anspruchsvoll. Dröhnende Gitarren, Speed Metal, HipHop und kriegerische Rhythmen folgen aufeinander, verschmelzen mit der zeitlosen Musik der Eingeborenen von Nordafrika und werden zu etwas völlig Neuem. Der senegalesische Sänger Baaba Maal leistet hierzu einen großartigen Beitrag, genau so wie der algerische Worldbeat-Künstler Rachid Tara und das Duett von Denez Prigent und Zimmers Mitarbeiterin bei Gladiator, Lisa Gerrard (Dead Can Dance). Joe Strummer & The Mescaleros' gefühlvolle Wiedergabe von Thomas Mores "Minstrel Boy" hebt die Kameradschaft der Militärs hervor. Der eigentliche Star ist und bleibt jedoch Hans Zimmer, der sich wieder einmal auf die Suche nach "Musik, die er noch nie gehört hat" machte und so ein weiteres niveauvolles Terrain eroberte. --Jerry McCulley


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Seit Jahren schreibt Hans Zimmer beispiellose Soundtracks und definiert die Filmmusik-Industrie ständig neu, und doch ist er nach Werken wie Thelma&Louise, True Romance, Crimson Tide, The Thin Red Line (mit Klaus Badelt), Gladiator und MI:2 immer wieder für eine Überraschung gut. So vertont er den meiner Meinung nach besten (Anti!)Kriegsfilm in absolut ungewöhnlicher, aber deshalb umso perfekterer Weise. Während sich John Williams bei "Saving Private Ryan" an die altbewährte Orchesternummer ohne jedes Risiko hielt und dabei einen durchaus annehmbaren Score hervorbrachte, löst sich Zimmer bei Black Hawk Down von dieser Sitte und geht völlig neue Wege: einerseits fabrizierte er mit Hilfe von Kollegen wie Lisa Gerrard, Denez Prigent und Joe Strummer äußerst emotionsgeladene und schwermütige Stücke, mischte andererseits den orchestralen Parts viele elekronische Elemente und Percussionings bei, und versammelte zu guter Letzt eine Improvisations-Rockband mit Größen wie Heitor Pereira (MI:2), Michael Brooke (z.B.Heat) und Martin Tillman (z.B.Ali) um sich, setzte sich mit Ihnen in einen dunklen Raum und spielte zu den parallel dazu laufenden Filmszenen somit einen spontanen Hardrock-Klangteppich, den er später abmischte und zurechtstutzte. Heraus kam somit in gewisser Weise der erste Soundtrack seiner Art, eine einzigartige Mischung aus harter Rockmusik, bedrückend-aufregender Orchestermusik und traurig-dramatischen, teils sehr orientalisch angehauchten Gesangsstücken. Es bleibt nur eins zu sagen: Ein weiterer Meilenstein ist geboren, es gilt nun, ihn nicht zu verpassen. Danke, Hans!
1 Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Den Film hatte ich gesehen, und war sofort hin und weg, und zwar von der Musik. Solch eine atmospherische Musik gibt es nicht oft.
Östlich-orientalische Klänge, gemischt mit modernen E-Gitarren.
Etwas einmalig gutes!
Aber es sind auch sanftere Klänge auf der CD vertreten, sozusagen der Ausgleich ;o). Unter anderem mit wunderschönem Gesang.
Ich muss dazu sagen, man sollte afrikanische und orientalische Klänge etwas mögen, um diese CD wirklich genießen zu können.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Black Hawk Down ist ja nun nicht Zimmers erster Score, der sich mit einem Film, der von einem Kriegsgebiet handelt beschäftigt. Doch wie schon die Scores zu Pearl Harbor, The Thin Red Line oder The Pacific, kann Black Hawk Down absolut mit einer eigenen musikalischen Sprache punkten. Zwar erinnert hier und da schonmal eine Nuance an den Score zu Gladiator, aber kaum ein anderer Score von Zimmer wirkt auf mich so anspruchsvoll, wie der zu Black Hawk Down.
Im Gegensatz zu Zimmer-Scores wie The Rock, Broken Arrow, Sherlock Holmes, Batman Begins, Sherlock Holmes oder Man of steel ist Black Hawk Down von einer ganz eigenen Klasse, in einer ganz eigenen Liga. Ich musste ihn echt 2x hören, um mich an diesen Zimmer-Stil zu gewöhnen.
Speziell wer Zimmers Stil sonst nicht mag, sollte sich Black Hawk Down mal anhören. Zimmer verzichtet hier völlig auf Orchesterbombast und zuviel Synthesizereinsatz. Die Musik ist phasenweise unglaublich schroff, es gibt ethnisches, dass man sich beim Hören nach Somalia versetzt fühlt, Gitarren werden hier schonmal recht brachial eingesetzt, der Gesang ist nicht auf Charttauglichkeit gebürstet.
Der Score wirkt facettenreich, mal exotisch, mal ruhig, mal rockig, mal spannend, mal pulstreibend, durchaus im positiven Sinne auch schonmal anstrengend, weil die Musik nicht nebenbei weggehört werden will, sondern die Aufmerksamkeit herausfordert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wieder einmal ist es Hans Zimmer und seinem Team gelungen einen wunderschönen und gleichzeitig traurigen Filmhintergrund abzuliefen. In der Musik zu 'Black Hawk Down' spiegeln sich sämtliche Elemente der Kultur des Landes und seiner Region wieder. Kongenial verbindet er sie und schafft somit ein wunderschönes Klangbild. Da ich das Buch kenne und vom Film sehr viel erwarte, schließlich war Regisseur Ridley Scott am Werk, glaub ich schon jetzt folgendes sagen zu können. In der nun mehr 7ten Zusammenarbeit zwischen ihm und Scott hat es Hans Zimmer geschafft die Bilder und Stimmungen des Filmes brilliant einzufangen. Vor allem die Brutalität des Krieges und die Hilflosigkeit der Somalies und deren Sehnsucht nach Freiheit bestimmen die Musik, wobei gelegentlich Elemnte von 'Der Schmale Grat' und 'The Pledge' heraus zuhören sind. BRILLIANT!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was Hans Zimmer mit diesem Soundtrack gemacht hat verschlägt einem die Sprache. Das dieser Mann sein Handwerk versteht weiß jeder der sich für Filmmusik interessiert. Hier hat er sich selber übertroffen. Er hat es geschafft, wenn man sich den Soundtrack anhört, die Bilder nochmal im Kopf entstehen zu lassen. Und das ist meiner Meinung nach das wichtigste bei einem Soundtrack, das man beim hören den Film nochmal erlebt. Ausserdem verzichtet er hier größtenteils auf das orchestrale Gedudel, sondern setzt auf afrikanische Klänge und Anleihen von Rockmsuik und das in einer genialen Mischung, die eine Gänsehaut erzeugt.
Für mich einer der Soundtracks der letzten Jahre schlechthin und das zu einem der genialsten (Anti-) Kriegsfilme der letzten Jahre.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen