Facebook Twitter Pinterest
Black Celebration [Vinyl ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,15
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: megahit_records
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Black Celebration [Vinyl LP]

4.7 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 7. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 22,99 EUR 40,85
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 22,99 1 gebraucht ab EUR 40,85

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Depeche Mode-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Celebration [Vinyl LP]
  • +
  • Music for the Masses [Vinyl LP]
  • +
  • Violator [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 74,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (7. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Music on Vinyl (Cargo Records)
  • ASIN: B00HCUBCBM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.681 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Black Celebration
  2. Final
  3. A Question Of Lust
  4. Sometimes
  5. It Doesn't Matter Two
  6. A Question Of Time
  7. Stripped
  8. Here Is The House
  9. World Full Of Nothing
  10. Dressed In Black
  11. New Dress.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

180 gram audiophile vinyl / Gatefold Sleeve / Insert

Biographie der Mitwirkenden

Regarded by many as their apex, 'Black Celebration' (1986) is the fifth album by Depeche Mode. The album cemented the darkening of the sound direction Depeche Mode was heading into, which was becoming slightly apparent on their preceding albums 'Construction Time Again' and 'Some Great Reward'. Cited as one of the most influential albums of the 1980s, 'Black Celebration' made the British band a dominant force in the electronic music scene. Prior to the album's release, 'Fly On The Windscreen' was originally released as a single's B-side with a different mix. Further singles that sprung off the album were 'Stripped', 'A Question Of Lust' and 'But Not Tonight'.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Eins der großartigsten Alben der Musikgeschichte und vielleicht das bedeutendste Werk von Depeche Mode (da "Black Celebration" alles ausmacht, was Depeche Mode darstellen) wird nach 20 Jahren neu aufgelegt und in einem neu abgemischten kraftvollen 5.1 Surround Sound (Dolby Digital und DTS) präsentiert ... man hört der Produktion ihr Alter nicht an, es ist ein Genuß für die Ohren. Als Bonus gibt es ein paar bekannte Live-Tracks aus dieser Zeit, die aber ebenfalls in Surround abgemischt wurden (zumindest das Publikum klingt räumlich verteilt).

Die Video-Doku offenbart auch dem Hardcore-Fan noch völlig neue Dinge und das gesamte Design wurde liebevoll gestaltet bzw. schließt direkt an der originalen Idee an. Für alle Sammler und Fans ein Muss!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
5. Mai 1986, Rudi-Sedlmayer-Halle München. Mein erstes Depeche Mode Konzert war eine Offenbarung. Im Publikum Gleichgesinnte, schwarzgewandete Waver und Gruftis. Auf der Bühne Depeche Mode in trendigen Lederoutfits hämmern auf allerlei Rohre, Metallstangen, Synthesizer und Drummachines. Dave Gahan begeisterte mit seinen energetischen Tanzeinlagen.
BLACK CELEBRATION entstammt einer Zeit, in der die Popmusik ungeahnt aufblühte, wie man es seit den 60er Jahren nicht mehr erlebte, inklusive unzähligen Jugendsubkulturen. Eine unfassbar spannende Zeit, wie sie die heutige Jugend leider nicht mehr erleben darf mit all dem eintönigen und uniformen Klangbrei aus seelenlosen 08/15-Produktionsstätten.
BLACK CELEBRATION markiert auch gleichzeitig die düsterste Phase von Depeche Mode, die ihren Tribut an den vorherrschenden New Wave zollen und neben THE CURE, ANNE CLARK, OMD, SOFT CELL und NEW ORDER diese Phase der 80er Jahre entscheidend prägen.
Auf dem großartigen Album überraschen die Synthipopper mit innovativen Samples und rohen Sounds. Quasi als Gegenpol stehen die schönen, geradlinigen Melodien und natürlich Dave Gahan mit seiner prägnanten und ehrfurchtgebietenden Stimme. Die Grundstimmung ist düster und tragend, abgesehen von A QUESTION OF TIME folgen alle Titel eher einem moderaten Beat.
BLACK CELEBRATION ist demzufolge auch kein Party-Album, aber grandiose Titel wie STRIPPED oder BLACK CELEBRATION haben auch nach 30 Jahren nichts von ihrer Klasse verloren und immer noch so schön, dass einem die Tränen kommen, nicht nur der alten Zeiten wegen...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Black Celebration ist eines der besten Alben überhaupt und meiner Meinung nach auch das Beste von Depeche Mode. Grandiose Stücke wie Stripped, A question of time, A question of lust und Black Celebration, die wie kaum andere Lieder pure Emotionen ausdrücken sind, wie ich finde, die Spitzen des Eisbergs, der sich da Depeche Mode nennt.

Der Klang ist grandios, alles klingt hervorragend, ich konnte keine Fehler entdecken - mit passender Soundanlage ist der Genuss wohl noch höher (als ich ihn haben konnte ;) ).

Die DVD ist eine informative Dreingabe, die auch den relativ hohen Preis von gut 22€ rechtfertigt; ein Preis, den ich für CDs ansonsten für viel zu hoch halte (wie es bei vielen der Fall ist). Doch hier spricht die Qualität Bände und lässt alle Zweifel beiseite fahren.

5*-Kaufempfehlung!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Black Celebration" darf getrost als einen der großen Meilensteine von Depeche Mode angesehen werden. Viele Fans sehen dieses Werk noch heute als ihr Bestes an. So radikale Grooves wie bei "Fly on the windscreen", "Stripped" oder "A Question of time" gab in der elektronischen Musik vorher noch nie. In einer Zeit wo seichter, billiger Pop die Charts stürmten, kamen Depeche Mode mit einem so skurrilen Album zurück. Die Grundstimmung des Albums ist düster und traurig gehalten. Seltsamerweise wirken die Songs trotz aller Dunkelheit aufbauend, was die breite Masse allerdings erst sehr viel später begriff! Depeche Mode verströmten in ihren Songs zum ersten mal wirklich Herzblut! Auch Martin Gore singt auf diesem Werk öfters den je, dadurch kommt auch die zarte und traurige Seite des Albums sehr schön zum Ausdruck. "Black Celebration" wirkt immer noch zeitlos und klingt trotz des alters noch erstaunlich modern, da der Sound derart ausgeklügelt und nicht mehr zu toppen ist. Die vielen minimalistischen Balladen sind ein wahrer Ohrenschmaus und unterstreichen den traurigen Charakter dieses Meisterwerkes. Dieses Album besitzt eine dunkle, erotische Schönheit und gibt dem Hörer viel mentale Energie. Hier schafft es die Band sehr gekonnt eine Brücke zwischen coolen klängen und sehr gefühlvollen Harmonien und Wärme zu bauen. "Black Celebration" ist der "Soundtrack" der 80ger Jahre und wer die Alben anderer Künstler dieser Zeit kennt, weiß das Depeche Mode ihrer Zeit um Lichtjahre voraus war! Dieses Werk traf genau den Nerv der Zeit wie kein anderes Album. Es hatte einen enormen Einfluss auf die Musikszene! Dieser Sound wurde dann vom "Kommerz" ausgereizt und ausgebeutet.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren