Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Black Blade: Die helle Fl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Black Blade: Die helle Flamme der Magie Broschiert – 4. Oktober 2016

4.8 von 5 Sternen 78 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 9,98
61 neu ab EUR 14,99 7 gebraucht ab EUR 9,98 1 Sammlerstück ab EUR 14,39

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Blade: Die helle Flamme der Magie
  • +
  • Black Blade: Das dunkle Herz der Magie
  • +
  • Black Blade: Das eisige Feuer der Magie
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich liebe den Schreibstil von Jennifer Estep.
Klar strukturiert, super Handlungsmöglichkeiten, spannend.
Doch heute ist mir zum ersten Mal ein möglicher Fehler aufgefallen. Bitte um Korrektur wenn ich mich irre.

Wie können Deah und Lila Cousinen sein?
Durch die Mütter?
Wohl kaum.
Lila's Vater und Deah's Mutter müssten Geschwister sein.

Der Mädchenname von Lila's Mutter lautet Merryweather, Deah's Mama heißt Sterling mit Mädchenname.
Aber der Vater von Lila heißt Sterling.

Ergo müsste er der Bruder von Seleste sein.

Sehr merkwürdig.
4 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Klappentext
„Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...“

Gestaltung
Das Cover ziert wieder dasselbe Gesicht wie schon seine Vorgängerbände. Dieses Mal ist es umrahmt von hellblauen Blumen. Für meinen Geschmack hätten ruhig noch ein, zwei Blumen mehr auf dem Cover sein können, damit es nicht ganz so schlicht und weiß ist. Aber nach wie vor mag ich es sehr gerne, dass man die Zusammengehörigkeit der drei „Black Blade“-Bände an ihrem Cover erkennen kann.

Meine Meinung
Mit Jennifer Estep verbindet mich eine kompliziertere Beziehung, denn ich mag ihre Ideen und den Actionreichtum ihrer Bücher sehr. Gleichzeitig habe ich oftmals aber auch ein paar Kritikpunkte, die mir ins Auge stechen und über die ich nicht hinwegsehen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
"Willkommen in Cloudburst Falls, der Ort, an dem du nicht nur das Monster unter dem Bett fürchten solltest..."

Lila Merriweather hat vier Jahre lang ihre Magie dazu genutzt um andere Leute zu bestehlen und sich so über Wasser gehalten. Niemand weiß besser als sie, dass es in einer von einer magischen Mafia kontrollierten Stadt nur so vor dunklen Geheimnissen und Verschwörungen wimmelt. Als sie von Victor Draconis - Mörder ihrer Mutter und Oberhaupt des Draconi Clans - Plan erfährt, wie er alle anderen Familien vernichten und die Macht über die Stadt an sich reißen will, ist selbst sie schockiert. Sie muss ihn um jeden Preis aufhalten, ihre Fähigkeiten und ihre Vergangenheit sind ihr dabei eine große Hilfe, doch jeder noch so kleine Fehler kann den Tod von vielen Menschen nach sich ziehen..

Meine Meinung:
Hier ist er nun, der dritte und leider auch letzte Band der "Black Blade"-Trilogie. Ich hatte gar nicht auf den Schirm, dass "Black Blade: Die helle Flamme der Magie" schon das Ende dieser wirklich tollen Reihe sein wird und habe dieses Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Hand genommen.

Wie von Jennifer Esteps vielen anderen Büchern gewohnt liest sich der Schreibstil wunderbar, sehr flüssig und einfach nur angenehm. Man kann augenblicklich in die Geschichte eintauchen und fliegt nur so durch die Seiten. Durch kleinere Wiederholungen am Anfang des Buches ist es nicht schlimm, wenn man nicht mehr jedes Detail des letzten Buches im Kopf hat, denn sobald man ein paar Seiten gelesen hat kommen die Erinnerungen zurück.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Grandioses Fillale

Dies ist der dritte Teil einer Reihe .

Darum gehts:

Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Das Cover passt sich denn vor Covern an und passt perfekt in die Reihe.

Meine Meinung:
Das grandiose Fillale , einer fantastischen Reihe, die denn Leser fesselt und nur so durch die Seiten fliegen lässt. Sie ist sehr spannend und detaliert aufgebaut .

In dem letzten Teil geht es hoch her, Lila und ihre Freunde müssen viel ertragen und sich ihren Fähigkeiten stellen. Lila kommt mit ihren Fähigkeiten immer besser klar . Der Leser und auch Lila selbst lernen ihre Fähigkeiten und zu was sie fähig ist besser kennen. Ihre Liebe und ihr Hass gegenüber Victor Draconi, lassen sie über sich hinaus wachsen und kämpfen.

Das Buch war spannend bis zur letzten Seite.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen