Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Black Blade: Die helle Flamme der Magie Broschiert – 4. Oktober 2016

4.8 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 8,95
68 neu ab EUR 14,99 10 gebraucht ab EUR 8,95 1 Sammlerstück ab EUR 14,39

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Blade: Die helle Flamme der Magie
  • +
  • Black Blade: Das dunkle Herz der Magie
  • +
  • Black Blade: Das eisige Feuer der Magie
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch hat sich leider im Gegensatz zu den ersten beiden etwas gezogen, aber alles in war es trotzdem ein gutes Buch und ein würdiger Abschluss der Trilogie.

Würde mich freuen wenn weitere Folgebände erscheinen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich liebe den Schreibstil von Jennifer Estep.
Klar strukturiert, super Handlungsmöglichkeiten, spannend.
Doch heute ist mir zum ersten Mal ein möglicher Fehler aufgefallen. Bitte um Korrektur wenn ich mich irre.

Wie können Deah und Lila Cousinen sein?
Durch die Mütter?
Wohl kaum.
Lila's Vater und Deah's Mutter müssten Geschwister sein.

Der Mädchenname von Lila's Mutter lautet Merryweather, Deah's Mama heißt Sterling mit Mädchenname.
Aber der Vater von Lila heißt Sterling.

Ergo müsste er der Bruder von Seleste sein.

Sehr merkwürdig.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Es ist kein Geheimnis, dass Victor Draconi am liebsten die komplette Sinclair Familie auslöschen will und auch die anderen Familien beherrschen möchte, um so die Macht über Cloudburst Falls an sich zu reißen.
Doch Victor weiß nicht, dass Lila Merriweather und die Sinclairs ihm bereits auf der Spur sind und alles dafür tun, um seinen Plan zu vereiteln.

"Die helle Flamme der Magie" ist der dritte und damit finale Band von Jennifer Esteps Black Blade Trilogie, der wie gewohnt aus der Sicht von Lila Merriweather erzählt wird.
Lila wurde mir im Laufe der Trilogie immer sympathischer. Es gab zwar auch in diesem Band Stellen, an denen mir Lila etwas zu selbstbewusst war, aber insgesamt bin ich mit Lila als Protagonistin und ihrer Entwicklung sehr zufrieden. Denn ihr Mut und ihre Loyalität gegenüber ihren Freunden und auch der Sinclair Familie, die immer mehr zu Lilas Familie geworden ist, haben mir richtig gut gefallen!
Aber nicht nur Lila ist mir immer mehr ans Herz gewachsen, auch ihre Freunde Devon, Felix, Deah und Oscar mochte ich richtig gerne!

Ein bisschen hat es sich angefühlt, als würde man nach Hause kommen, als ich "Die helle Flamme der Magie" begonnen habe. Es hat viel Spaß gemacht, die Charaktere wiederzutreffen und wieder in die magische Welt von Cloudburst Falls einzutauchen!
Schon am Ende des letzten Bandes war klar, in welche Richtung sich die Geschichte bewegen wird: Victor Draconis Plan, die Sinclair Familie auszulöschen und die Macht über Cloudburst Falls zu übernehmen, vereiteln. Die finale Kon­fron­ta­ti­on zwischen Victor und Lila kam immer näher und schien unausweichlich. Dementsprechend spannend war die Geschichte von Beginn an!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Inhalt:
Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Meine Meinung:
Das Finale und dritte letzte Band der Trilogie, bietet fulminanten und spannenden Abschluss.

Man sollte hier die Bände davor unbedingt gelesen haben, denn Rückblicke gibt es nicht und auch zu wissen, worum es geht. Denn es geht da weiter, wo es im 2. Band aufgehört hat. Egal wie die anderen 2 Bändern waren, das dritte Band hat mich gleich am Anfang direkt in ihren Bann gezogen.
Egal, ob es am Anfang oder am Ende der Geschichte warm die Spannung ist da und besonders ganz Anfang werden wir schon in ein gewagten Nervenkitzel gezogen. Indem Lila mit Devon und Felix einen Auftrag ausgeführt werden wird oder am Ende der Kampf zwischen Victor und Lila, die Spannung ist immer vorhanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
"Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ... " (Quelle: piper ivi)

Meine Meinung:

Das Finale der Reihe ist da. Vorfreude macht sich bei mir breit, aber auch Bedauern, denn nun wird auf die ein oder andere Art und Weise diese wundervolle Reihe enden.

Das Cover fügt sich wieder einmal gekonnt neben den beiden Vorgängern ein und gemeinsam sind sie ein schöner Anblick in meinem Regal. Der Klappentext verheißt Spannung, es wird zum Showdown mit Victor kommen - aber das war für Kenner der Reihe zu erwarten.

Die Handlung setzt in etwa genau da wieder ein, wo sie im zweiten Band aufgehört hat. Inzwischen versuchen Lila, Devon und Felix mit Deahs Unterstützung die schwarzen Klingen, die Victor mit Magie aufgeladen hat, heimlich verschwinden zu lassen und sie gegen Attrappen auszutauschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen