Facebook Twitter Pinterest
2 neu ab EUR 54,00
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bindung in der mittleren Kindheit: Das Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B). Mit DVD Gebundene Ausgabe – 10. August 2009

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 54,00
2 neu ab EUR 54,00
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Bereichernd habe ich die Lektüre und vor allem die kommentierten Filmbeispiele auf der DVD trotzdem empfunden, da ich nun einige Spielinhalte meiner Förderkinder besser deuten kann.« Theraplay

»Ich habe schon viele wertvolle Anregungen für die Arbeit mit dem Kind und für die Elternarbeit durch den Einsatz des Geschichtenergänzungsverfahrens bekommen.«
Lothar Unzner, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Gabriele Gloger-Tippelt, Dipl.-Psych., ist Professorin für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie am Erziehungswissenschaftlichen Institut der Universität Düsseldorf.

Prof. Dr. Lilith König, Dipl.-Psych., Leiterin des Instituts für allgemeine Sonderpädagogik, Sonderpädagogische Psychologie/Frühförderung der PH Ludwigsburg.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Semester ein Seminar mit dem Thema "Bindung in der mittleren Kindheit" gehabt. Als Grundlagenliteratur diente dieses Buch. Dann haben wir das GEV-B auch wirklich bei mehreren Kindern aus dem Bekanntenkreis angewendet und ausgewertet. Für all dies diente das Buch als GHilfe. Und ich muss sagen, es ist wirklich verständlich, ausführlich und interessant geschrieben. Würde jedem Psychologiestudent die Lektüre empfehlen, wenn ihr auch nur irgendwie mit Kindern und Jugendlichen beruflich in Berührung kommt. Habe hier viel gelernt. Der Preis ist leider etwas happig, aber das ist bei Fachliteratur ja immer so.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schneller Versand, Buch in super Zustand.
Das Buch liest sich leicht und das GEV-B ist sehr genau beschrieben.
Die DVD ist für die Auswertung sehr hilfreich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Verfahren eignet sich sehr gut als ergänzende Diagnostik bei sozial emotional auffälligen Kindern. Das Buch ist gut verständlich geschrieben. Man sollte aber einen entsprechenden Workshop besuchen, damit man es auch richtig anwenden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden