Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bimba, das Neurofantenkind: Ein Freundschaftsbuch für Kinder mit Neurodermitis Gebundene Ausgabe – Oktober 2007

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Oktober 2007
"Bitte wiederholen"
 

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Helmut Kollars, geboren in Graz, lebt in Irland. Mehrjährige Tätigkeit als Illustrator und Grafiker für Zeitungen und Zeitschriften. Die bei Annette Betz erschienenen Bilderbücher "Es war einmal ein Zauberer ganz allein" und "Braver Bertram - Wilde Winni" wurden preisgekrönt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Als Mitarbeiterin einer Klinik, für die betreffende Krankheit Neurodermitis, verleihe ich dieses Buch. Die Rückmeldungen der Eltern und Kinder sind eindeutig positiv. Besonders gut gelungen sind die Situationen beim Arzt, die die Kinder ja auch hier erfahren, z. B. zum Pricktest. Weiter bietet der Elefant eine gute Identifikationsfigur >> Dickhäuter! Insgesamt ein sehr nützliches Buch für Kinder mit Neurodermitis.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Unsere Töchter (5 und 7 Jahre) haben eine Freundin, die an Neurotermitis leidet. Sie konnten mit der Krankheit nichts anfangen, bis wir uns "Bimba" ausliehen. Das Buch ist echt toll geschrieben und gezeichnet. Aber vor allem ist es sehr informativ! Es wurde zum erklärten Lieblingsbuch der beiden. Auch für die Situation ihrer Freundin haben sie jetzt mehr verständnis.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Zwillingssöhne (4 Jahre) haben Neurodermitis. Im Rahmen einer Neurodermitsschulung wurde mir dieses Buch vorgestellt. Ich war sofort begeistert und habe es mir noch am gleichen Abend bestellt!!!! Schöne, kindgerechte Zeichnungen (man kann für kleinere Kinder die Geschichte auch zu den Bildern erzählen, anstatt vorzulesen)und ein sehr gut geschriebener Text. Meinen Jungs hat das Buch auch von Anfang an gefallen, endlich konnten sie sich mit ihrer Krankheit in einem Buch wiederfinden!!! Das Buch macht Mut und zeigt einen Weg mit Neurodermitis umzugehen. Absolute Kaufempfehlung!!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden