<Einbetten>
  • Preise inkl. temporär gesenkter USt. – ggf. Variation an der Kasse je nach Lieferadresse. Informationen zur gesenkten USt. in Deutschland.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Das Bildnis des Dorian Gr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
& Kostenlose Lieferung
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von vis-medien
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ungespielt - Box mit Lagerspuren
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
21,60 €
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MOLUNA
In den Einkaufswagen
22,30 €
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Den Autoren folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Das Bildnis des Dorian Gray (Deutsch) Audio CD – Hörbuch, 29. Dezember 2009

4,4 von 5 Sternen 256 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Audio-CD, Hörbuch, Ungekürzte Ausgabe
19,08 €
19,09 € 2,23 €
Lieferung: Freitag, 10. Jul. Siehe Details.
19 neu ab 21,60 € 9 gebraucht ab 5,23 €

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Krimi, Thriller, historische Romane oder Liebesromane Hier stöbern
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde wurde am 16. Oktober 1854 als zweites Kind des Arztes Sir William Wilde und Lady Francesca Wilde in Dublin, Irland, geboren. Nach seiner Schulzeit studierte er von 1871 bis 1874 klassische Literatur am Trinity College in Dublin und später auch in Oxford.
Bereits zu Lebzeiten galt er als brillanter Schriftsteller und Autor. Seine Sprachgewandtheit und sein extravagantes Auftreten machten ihn schnell zum Liebling der Londoner Gesellschaft. Die Kunstanschauung des modernen Ästhetizismus leitete sein Schaffen und noch heute gilt er als einer seiner berühmtesten
Vertreter. 1891 veröffentlichte er seinen einzigen Roman: "Das Bildnis des Dorian Gray". Doch sein Lebensstil und seine Kritik an der Prüderie des viktorianischen Englands brachten ihm auch den Ruf eines Skandalautors und Dandys ein. Am 25. Mai 1895 wurde er wegen Homophilie zu zwei Jahren Zuchthaus mit schwerer Zwangsarbeit verurteilt. Nach seiner Entlassung floh er mit ruinierter Gesundheit nach Paris, wo er am 30. November 1900 mittellos verstarb.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Ubersetzer Johannes Gaulke:
Johannes Gaulke wurde im Jahre 1869 in der Pommerschen Garnisions- und Hafenstadt Kolberg (heute Kołobrzeg in der polnischen Woiwodschaft Westpommern) an der Ostsee geboren. Nach seiner Schulzeit und einem längeren Aufenthalt in New York arbeitete er in Berlin als Übersetzer, Dramatiker, Essayist und Redakteur des "Magazin für Literatur". Er war Stirnerianer – nach dem deutschen Philosophen Max Stirner – und ein enger Freund des politisch aktiven Schriftstellers und Anarchisten Erich Kurt Mühsam. Gaulke war Teil des intellektuellen Disputs seiner Zeit. Seine Übersetzung des im viktorianischen England als anrüchig geltenden Werks "The Picture of Dorian Gray" von Oscar Wilde erschien unter dem Titel "Dorian Gray" erstmalig 1901 beim Verlag Max Spohr in Leipzig. Als erster und lange Zeit einziger deutscher Verleger veröffentlichte Spohr Publikationen rund um das Thema Homosexualität. Gaulkes "Dorian Gray" war folglich die erste verlegte deutschsprachige Übersetzung des englischen Originals.
Auf der Unterschriftenliste einer Petition gegen den §175 des Reichsstrafgesetzbuches, nach dem "widernatürliche Unzucht unter Männern" mit bis zu zehn Jahren Zuchthaus bestraft werden konnte, steht der Name Johannes Gaulke an erster Stelle. Vermutlich veröffentlichte der homosexuell veranlagte Gaulke unter dem Pseudonym "Dr. Ludwig E. West" schon früh brisante Schriften zu den Themen Prostitution und Homosexualität. Die Beweisführung diesbezüglich fasst J. Edgar Bauer 2003 in einem Beitrag für das Schwule Museum in Berlin zusammen: "Wests und Gaulkes Schriften haben nicht nur ähnliche Titel und beschäftigen sich mit demselben Thema, sondern weisen sogar stilistische Ähnlichkeiten auf, die bis in die Details von begrifflichen Eigentümlichkeiten reichen…"
Gaulkes Spuren verlieren sich im Jahre 1938. Zeitpunkt und Ort seines Todes sind unbekannt.

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
256 Sternebewertungen
Wie berechnet Amazon die Produktbewertungen?
Rezension aus Deutschland vom 21. Juli 2016
Verifizierter Kauf
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 25. August 2019
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Die besten internationalen Rezensionen

Amazon Customer
5,0 von 5 Sternen Five Stars
Rezension aus den Vereinigten Staaten vom 31. Oktober 2016
Verifizierter Kauf
Senden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden