Facebook Twitter Pinterest
EUR 49,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bildatlas der Farn- und B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands Gebundene Ausgabe – 17. April 2007

4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 49,89
70 neu ab EUR 49,90 3 gebraucht ab EUR 49,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands
  • +
  • Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband
Gesamtpreis: EUR 89,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Henning Haeupler leitet die AG Geobotanik am Lehrstuhl für Spezielle Botanik an der Ruhr-Universität Bochum.

Thomas Muer ist Lehrer in Rheine/Westfalen und Dozent an der IHK Münster.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auf ein derartiges Buch hatte ich bereits lange gewartet und mit diesem Werk erhält man in der Tat ein sorgfältig erarbeitetes und sehr umfangreiches Buch zur heimischen Flora auf dem (fast) aktuellen Stand der Erkenntnisse.

Ein paar Dinge möchte ich dennoch anmerken, die man meines Erachtens nach hätte besser machen können:

Die Fotos einiger Arten sind zum Teil wirklich miserabel und nicht artspezifisch differenzierbar. Einige Aufnahmen sind durch den Kamerablitz oder Sonneneinstrahlung derartig verfremdet, dass die Farbgebung zum Teil völlig von der Realität abweicht. Andere Bilder sind in Bezug der spezifischen Merkmale einer Art absolut unbrauchbar. Ein Beispiel hierfür wäre sicherlich Coeloglossum viride, die ich auf diesem Foto sicher nie erkannt hätte, zumal sie dort in einem Biotop abgebildet ist, dass gar nicht typisch für sie ist.

Etwas umständlich finde ich das ständige umblättern um die vielen Symbole und Kürzel zu entziffern. Gerade bei den Biotoptypen braucht man dies sicher häufiger. Diese sind zwar bestens durchdacht aber die Erläuterungen hätte man ggf. in einen aufklappbaren Teil unterbringen können um ihn parallel zu den Artportraits liegen zu haben.

Das Buch ist ein reines Bilderbuch für die meisten in Deutschland aktuell beheimateten Pflanzen und keinesfalls als Bestimmungsbuch zu verstehen. Es ist kein Bestimmungsschlüssel vorhanden, was das Finden einer gänzlich unbekannten Art fast unmöglich werden lässt. Hier ist und bleibt die Flora Helvetica einfach unschlagbar!

Warum wurden die molekulargenetischen Erkenntnisse von R.M.Bateman, Pridgeon & M.W.Chase bzgl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Fotoatlas beschreibt 4200 Arten, der in Deutschland vorkommenden Farn und Blütenpflanzen in Wort und Bild. Zugrunde liegt die Standardliste der Farn und Blütenpflanzen Deutschlands von Wisskirchen und Haeupler von 1998. Jede Art wird vorgestellt mit einem Foto und einer Beschreibung im Text, sowie einer Botanischen Charakterisierung mithilfe von Kürzeln. Enthalten ist die Systematik, eine Liste der Biotoptypen, ein Register der deutschen und wissenschaftlichen Namen aller enthaltenen Arten mit Sippenzählung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses wunderschön bebilderte und sehr informative Buch ist ein Muss für alle, die mit mitteleuropäischen Pflanzen arbeiten. Es ist besonders hilfreich als Nachschlagewerk, Bestimmungshilfe oder zum Überprüfen anderweitig erfolgter Artbestimmungen, doch auch Hobby-Naturliebhaber werden es zu schätzen wissen. Aufgrund der großen Anzahl an Pflanzenarten sind die Informationen zu jeder einzelnen notwendigerweise etwas kryptisch und nur durch ein Abkürzungsverzeichnis zu erschließen. Dies ist in den meisten, hauptsächlich fachspezifisch relevanten Fällen akzeptabel, aber erfahrungsgemäß ist es in diesem Buch leider auch recht umständlich, Angaben des bevorzugten Habitats (so etwas wie Laubwald, Mähwiesen, Moore, etc.) und der Verbreitung herauszufinden, m.E. das einzige wesentliche Manko dieses Werks.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wir haben uns jahrelang mit den kleinen Taschenbüchern beholfen. Da wir aber auf unseren Wanderungen immer öfter Pflanzen begegnet sind, die dort und auch online gar nicht oder nur unter erheblichem Aufwand zu finden sind, haben wir uns für den Bildatlas entschieden. Was soll man sagen? Für den Laien erst einmal erdrückend, aber bis jetzt haben wir mit mehr oder weniger aufwändiger Suche alle Pflanzen finden können, die uns unterwegs begegnet sind.
Aufgrund der etwas kryptischen Informationen und dem etwas komplexeren Suchsystem für eilige Laien und Gelegenheitsbeobachter eher weniger zu empfehlen, für alle anderen durchaus empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Für mich ist es das umfassendste und eindeutigste Werk für die einheimische Flora. Abgesehen von speziellen Werken (z.B. speziell für die Bestimmung im blütenlosen Zustand, wobei durch die Fotos auch hier viel möglich ist) und davon, dass es natürlich kaum für die Geländearbeit geeignet ist, lässt sich mit diesem Bildatlas jede Pflanze eindeutig bestimmen. Wenn die handlichen Bücher für unterwegs mal nicht mehr weiter helfen kann man im Nachhinein zu Hause in diesem Werk nachschlagen und sich sicher sein fündig zu werden. Ich bin kein Profi und komme super mit diesem Buch zurecht. Absolut empfehlenswert! Wenn man als Laie mit dem Bestimmen Schwierigkeiten hat, eignet sich diese Werk wegen der Fotos auch als Ergänzung zu anderen Werken!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von haschro am 25. November 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wahrhaftig kein Buch zum mithehmen in die Natur. Ein sehr gutes Buch für Recherchen zuhause. Die Abkürzungen muss man erst einmal indus haben. Kurzum ein Buch zum nachgucken. Ob man es bei den vielen Internet-Informationen braucht, muss jeder selbst entscheiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen