Facebook Twitter Pinterest
3 neu ab EUR 24,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bilanzen lesen, verstehen und gestalten Taschenbuch – 27. Juni 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 27. Juni 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
3 neu ab EUR 24,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Aufgabengebiet der Bilanzpolitik gehört die Gestaltung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung, des Anhangs sowie des Lageberichts, sodass der Jahresabschluss den betrieblichen Zielsetzungen entspricht. Mithilfe der Bilanzpolitik sollen die vermittelten Informationen in eine gewünschte Richtung gelenkt werden, d. h., dem Leser der Bilanz soll ein bestimmter Eindruck vermittelt werden. Der Gestaltungsspielraum der Bilanzpolitik kann durch Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte sowie Ermessensspielräume bewusst gesteuert werden. Eine zielorientierte Bilanzpolitik kann zum einen durch Sachverhaltsgestaltungen, zum anderen durch Sachverhaltsabbildungen realisiert werden.

Als Sachverhaltsgestaltungen werden alle Maßnahmen der Bilanzpolitik bezeichnet, die gegebene Sachverhalte vor dem Bilanzstichtag ändern bzw. gestalten.
Sie ermöglichen z. B., dass

die Kapitalstruktur durch Umfinanzierung von kurzfristigem in langfristiges Fremdkapital verbessert wird,
abschlussrelevante Sachverhalte realisiert oder verhindert werden können. So entstehen z. B. durch die Verschiebung einer Investition in das nächste Geschäftsjahr keine zusätzlichen Abschreibungen und es fließen auch keine liquiden Mittel aus dem Unternehmen ab. Es können beispielsweise vor dem Geschäftsjahresende Wertpapiere, deren aktueller Börsenkurs über den Anschaffungskosten liegt, verkauft werden, um Gewinne zu realisieren. Diese Wertpapiere können dann zu Beginn des nächsten Geschäftsjahres wieder zurückgekauft werden.
Das Ergebnis kann auch beeinflusst werden, indem Umsatzerlöse beschleunigt oder verzögert werden, um auf diese Weise gezielt Gewinne entweder im neuen oder im alten Geschäftsjahr zu realisieren.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern