Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bike-Guide. - Band 12., Gardasee - 2 ; 50 Touren - alle Bike-Routen der Region West ;

4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 1. Februar 2003
Format: Taschenbuch
Es ist schon so, dass seitenlange Beschreibungen von Abzweigungen, versteckten Wegweisern, Hinweisen auf den Verblockungsgrad von Trails und Detailangaben zu verzwickten Abweigungen nicht zur Bettlektuere der Durchschnittsbuergerin oder des Durchschnittsbuergers gehoeren. Wer aber die Lust kennt, die wenigen Stunden, die man dann tatsaechlich auf dem Sattel eines Bikes im Traumgebiet verbringt, durch wochenlange Vorbereitung zu verlaengern, der hat mit dem Moser genau das erhalten, wofuer meiner Meinung nach Bike Guides gekauft werden. Beim Moser kommt erfeulicherweise dazu, dass er sich auch als Bike Guide tatsaechlich eignet. Gruende dafuer sind die Beschreibung der richtigen Wegpunke und die Karte im Leporelloformat zum Mitnehmen in beiliegender Plastikhuelle (die auch wirklich in die Rueckentasche des Tricots passt).
Wirklich gut.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein Klassiker der Mountain Bike Geschichte - aber leider in jeder Form überholt. Leider hat Herr Moser im Rausche seines Erfolges vergessen an die Biker da draussen zu denken, denen er viel verdankt da sie ihm vor der Blütezeit des Internets die Inputs für viele seiner Bücher geliefert haben und bleibt uns daher eine modernere und aktuellere Form der Wegbeschreibung schuldig. Hab das Buch nun schon seit einigen Jahren im Einsatz und war zu Beginn auch noch ganz begeistert, man muss zugeben, dass Moser es weis das Thema Mountainbiken anschaulich und authentisch zu beschreiben. Heute sind die Touren oft nicht mehr so nachvollziehbar, wie von Moser beschrieben, außerdem werden die Wege von Jahr zu Jahr schlechter und gefährlicher, da sie von den lokalen Komunen nicht ordentlich gewartet werden und die vielen Hobbybiker mit blockierenden Hinterreifen die ganzen Wege kaput machen. Die Angaben zum Schwierigkeitsgrad der Strecke stimmen daher nur noch in einzelnen Fällen. Ich habe sicher schon 80 % des Führers abgefahren dennoch haben mich die langen Wegbeschreibungen beim Einsatz am Gardasee das eine oder andere Mal zum Verzweifeln gebrachte. Kein Mensch hat lust unterwegs einen Roman zu lesen außerdem sind die Roadbooks als Wegeführung meiner Meinung nach überholt. Seit dem ich ein Navi habe fahre ich alle Touren nach Track damit habe ich die ganzen Abbiegehinweise zur richtigen Zeit vor mir und muss nicht immer mit Kilometerstand und Höhenmesser rummachen, was das Tourerlebnis deutlich verbessert hat. Verfahren kenn ich seither nicht mehr.

Vor sieben Jahren 5 Sterne vor drei Jahren 4 - heute gibt es viele der Touren bereits als Track im Internet - kostenfrei - daher nur drei Sterne für dieses Relikt aus Stahlgabel-Zeiten und Neon-Helm.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Tja - warum keine 5 Sterne? Weil es einige wenige Wermutstropfen gibt: Sehr viele Überschneidungen (ähnliche, annähernd doppelte Routen) und sehr viele Angaben zu Routen, die man besser nicht mehr fährt. Da wäre es schöner stattdessen noch mehr echte Routen zu bekommen - gleichzeitig sind die Alternativrouten einer Beschreibung oft verwirrend vielfältig (manchmal positiv, manchmal nervig).
Hervorragend die mitnehmbaren Faltroutenkarten und die Wegbeschreibungen - und für Ortsfremde einfach unersetzlich. Im Vergleich zu den Karten, die vor Ort erhältlich sind einfach 'berghoch' überlegen - eben (fast) perfekt! Wirklich überzeugende Schwierigkeitseinschätzung - und daher auch für Anfänger bis zum Hardcorebiker geeignet. Auch überzeugend: die tabellarische Listung aller Touren nach Schönheit, Schwierigkeit und Kondition - da kann man nach Tagesform und Lust schnell eine passende Tour finden.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wir waren im Mai 2006 mit einigen Freunden, die schon mehrmals am Gardasee Biken waren, unterwegs - d.h. eigentlich hätten wir keinen Routenführer benötigt. Er war trotzdem sehr gut, da wir nach der ersten Tour anhand der Schwierigkeiten- Profile die anderen Touren besser einschätzen konnten. Wir haben dann die mitgemacht, welche wir uns mit unserem Können zutrauen konnten - und hatten schöne Alternativen zur Auswahl, wenn wir auf die gemeinsame Tour verzichteten. Speziell beim Radfahren schätzt meiner Meinung nach jeder Können und Schwierigkeiten verschieden ein. Moser ist eine gute Einschätzungs-Hilfe, denn es macht keinem Spass, auf eine Tour zu gehen, die einen hoffnungslos überfordert.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich freue mich schon auf den nächsten Ausflug an den Gardasee!
Die Klassiker wie Tremalzo nach Limone muss ich echt nach 20 Jahren wieder mal Fahren.

Danke Herr Moser
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden