Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Big Jake 1971 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

LOVEFiLM DVD Verleih

1909. Banditen töten einen der Söhne und entführen Little Jake, den Enkel von Großrancherin Martha McCandles. Sie stellt ein Aufgebot zusammen, das das Lösegeld überbringen soll. Marthas Mann Big Jake, der alte Einzelgänger, kehrt zurück und übernimmt die Führung, indem er zu Pferde die Spur der Entführer verfolgt. Die motorisierten Verfolger scheitern im unwegsamen Gelände. Big Jake stellt sich den Entführern in Mexiko, rettet den Enkel und tötet im nächtlichen Showdown die Kidnapper.

Darsteller:
Patrick Wayne, John Wayne
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Patrick Wayne, John Wayne, Bobby Vinton, Richard Boone, Christopher Mitchum, Maureen O'Hara
Regisseur George Sherman
Genres Western
Studio Paramount
Veröffentlichungsdatum 1. April 2004
Sprache Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Isländisch, Slowenisch, Arabisch, Finnisch, Spanisch, Italienisch, Griechisch, Rumänisch, Deutsch, Hebräisch, Tschechisch, Französisch, Ungarisch, Türkisch, Portugiesisch, Niederländisch, Bulgarisch, Englisch, Polnisch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Patrick Wayne, John Wayne, Bobby Vinton, Richard Boone, Christopher Mitchum, Maureen O'Hara
Regisseur George Sherman
Genres Western
Studio Paramount Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 30. Juni 2011
Sprache Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Finnisch, Portugiesisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Eine miese Verbrecherbande, eine entführter kleiner Junge und John Wayne in einer seiner typischen Rollen. Action, Spaß, Spannung, und das alles auf einer Blu Ray mit einer sehr guten Bildqualität.

Zum Inhalt: Der Wilde Westen im Jahre 1909. Unter der Führung des Ex-Soldaten John Fane (Richard Boone) überfällt eine Bande von Verbrechern die Farm von Jakob MacCandle. Sie töten einige Farmarbeiter, verletzen ein Mitglied der Familie schwer und entführen den kleinen Little Jake MacCandle. Martha MacCandle (Hollywood-Grande-Dame Maureen O Hara)beschließt, die Sache ihrem Mann Jakob MacCandle (John Wayne) regeln zu lassen. "Big Jake" ist ein Mann der härteren Art und macht sich zusammen mit seinen Söhnen auf, seinen Enkel zu retten. Denn "Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss.

Zur Kritik: "Big Jake" ist ein toller "Spätwestern", und das im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur, das der Film im Jahr 1909 spielt und das Aufkommen der modernen Technik in Form von Automobilen und Motorädern auch "Big Jake" einholt, er muss sich auch in so manchen humorvoll angehauchten Szenen mit diesen Dingen auseinandersetzen. Action, ein bisschen Spaß, emotionale Momente (die erste gemeinsame Szene zwischen "dem Duke" John Wayne und der Hollywood-Grande-Dame Maureen O Hara in der Bahnhofstation war für mich ausserordentlich ergreifend!) und Spannung machen "Big Jake" zu einem Western der besonderen Güte!

Zur Blu Ray: Die Bildqualität der Blu Ray gestaltet sich sehr gut. Die Gesamtschärfe hält sich während des ganzen Filmes auf einem sehr hohen Niveau. Besonders die Gesichter der Schauspieler werden oft so scharf wiedergegeben, das es eine Freude ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Big Jake" mag man wohl als eine Auftragsarbeit des Drehbuch-Ehepaares Harry Julian Fink und Rita M. Fink betrachten, überwiegen in diesem Film doch die komischen Elemente (John Wayne wird verhauen und löst den Konflikt mit witziger Bemerkung). Irritierend, wenn man an Finks frühere (z.B. "Major Dundee") oder seine späteren Arbeiten (z.B. "Dirty Harry") denkt, verzichten diese doch gänzlich auf Ironie.

Stattdessen machten sie durch Radikalität der Aussagen den Zuschauer eher nachdenklich und betroffen (Selbstjustiz als Reflex eines durchsetzungsschwachen Rechtsstaates; "Dirty Harry"). Doch die Kernbotschaft bleibt in allen genannten Filmen dieselbe: Die Unfähigkeit der legitimen Ordnungsmacht, Unrecht wirkungsvoll zu bekämpfen.

Hier agiert John Wayne als Patriarch, dem die Würde abhanden gekommen ist, weil er ohne trifftige Gründe jahrelang seiner Frau, seinen Kindern und seinem Hof fernblieb (erkennbare Drehbuch-Schwäche). Doch der Raub seines Enkels durch feige mordende Banditen gibt ihm Gelegenheit, seinen Respekt gegenüber Frau und Kindern wiederzugewinnen - und nach Hause ehrenvoll zurückzukehren.

Dabei wird eindeutig die eigenständige, konventionelle Verbrecherverfolgung (Pferd, Gewehr, Pistolen-Kampf) als effektiver geschildert gegenüber der modernen Form mit Automobil und viel Besatzung (die Geschichte spielt 1909). Schießen doch die Banditen die Autos zu Schrott und machen damit die Ordnungsmacht handlungsunfähig. Daß der Sheriff bei dieser Wüstenjagd sein Wasser vergißt, rundet diese Unfähigkeit nur ab.

Konsequenz: Vertraue nicht auf den Staat, vertraue nur dir selbst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von SAINT TOP 1000 REZENSENT am 3. Dezember 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Big Jake gehört zu meinen Favorites was das Westernbusiness betrifft. Sicher der Schwarze Falke wird er nicht den Rang ablaufen, aber er hat seinen eigenen Reiz. Vor alles das Setting gefällt mir, der den Westen zeigt, der im Sterben liegt. Motorräder, Autos und ein senierender Cowboy, der bei dem guten alter Pferd bleibt und komischerweise der Technik noch was vorraus hat ;)... Das Szenario der Entführung ist grundsolide, und errinnert an andere Western und scheint für mich Mittel zum Zweck zu sein.
Der wahre Kern zeigt sich in dem veränderten Westen, wo Zynismus und Humor nicht zu kurz kommen, ebenso Vater Sohn Spannungen. Der Gewaltgrad ist im Gegensatz zu einigen Genre Kollegen etwas höher, was sich gleich schon in der Anfangssequenz bemerkbar macht.
Die BluRay bietet ein wirklich schönes Bild, die Farben wirklich frisch und scharf. Es hat auf jeden Fall was nostalgisches, den Film zu in diesem Bild zu erleben. Der Ton ist eher Mau, aber mit der richtigen Anlage und dem passenden Fernseher zaubert der Film ein tolles Westernerlebnis auf den Bildschirm, sowohl für die Augen als auch Ohren.
Ein Wendecover ist auch enthalten, was mich sehr positiv gestimmt hat.

Best Regards
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dann sind Sie hier gut bedient. Zwar ist John Wayne schon in die Jahre gekommen (mit Lesebrille), aber er steht seinen Mann und zeigt den Jünglingen wo es lang geht. Die 110 Min. sind spannungsgeladen, die Gangster (Entführer) geldgierig, verschlagen und brutal; nebenbei gibt es schöne Landschaftsaufnahmen nahe Mexiko zu sehen. Am Ende siegt die Gerechtigkeit durch überlegenes Kalkül, Mut und die richtigen Helfer. Was will der Zuschauer mehr?!
Aufbereitet in HD-Qualität auf einer Blu-ray-Scheibe mit Untertiteln in etlichen gängigen Sprachen und für Hörgeschädigte (Englisch).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen