Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Biete Bruder! Suche Hund!... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neu, aber mit leichtem Mangel. Sofortiger Versand durch AMAZON. Als Maengelexemplar gestempelt
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Biete Bruder! Suche Hund! (Gulliver) Taschenbuch – 3. Dezember 2015

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95
EUR 5,95 EUR 2,14
59 neu ab EUR 5,95 14 gebraucht ab EUR 2,14

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Biete Bruder! Suche Hund! (Gulliver)
  • +
  • Das Insel-Internat: Fünf Mädchen legen los
  • +
  • Das Insel-Internat: Jungs und andere fremde Wesen
Gesamtpreis: EUR 16,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nikola Huppertz wurde 1976 in Mönchengladbach geboren. Sie studierte Geige und Psychologie in Duisburg und Berlin. Mit ihren zwei Kindern lebt sie heute in Hannover und schreibt Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihren Texten merkt man die eingehende Beschäftigung mit Musik und Psychologie an, denn sie hat ein Gespür für den Rhythmus einer Erzählung und die Beziehungen ihrer Figuren.

Michael Bayer wurde 1971 in Friedrichshafen am Bodensee geboren. Nach einer Berufsausbildung machte er die Fachhochschulreife und studierte anschließend Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule in Münster. Bereits während des Studiums sammelte er praktische Erfahrungen in der Grafikabteilung einer Produktdesign Firma in Münster. Nach Abschluss des Studiums als Diplomdesigner arbeitete er ein Jahr lang in einer Werbeagentur. Heute ist er freiberuflicher Illustrator. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die neue Lieblingsgeschichte unserer Tochter, die Gott sei Dank Hund UND Bruder hat ... nunmehr aber dauernd auf der Suche nach einem Zweithund ist, der einzutauschen wäre... die Tricks und Überlegungen werden ja im Buch geliefert :-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Zielgruppe, nämlich Acht- bis Neunjährige, könnten den Text natürlich eigentlich alleine lesen - allerdings würden sie damit ihre Eltern um ein absolutes Vorlesevergnügen bringen.

Nikola Huppertz beherrscht die Kunst der lebendigen und alltagsnahen Dialoge so perfekt, orientiert sich so sehr am natürlichen Sprachgebrauch, dass man den Text fast "spielen" kann. Ein bisschen Zeit sollte man allerdings mitbringen, denn das Ende der Kapitel wurde bei uns jedes Mal mit einem vehementen "Weiter!" quittiert.

Die Geschichte ist ebenso spannend wie warmherzig erzählt: Janne ist total genervt von ihrem kleinen Bruder Emil, der unbedingt Geheimagent werden will. Nie kann sie in Ruhe etwas machen, ohne dass Emil ihre Fingerabdrücke nehmen, sie in Observationen verwickeln oder sonstwie mit geheimem Kram in Beschlag nehmen will. Wie gut hat es da Philine, Jannes beste Freundin, die keine Geschwister hat. Außerdem hat das Leben Philine zusätzlich mit einem Hund gesegnet. Jannes absoluter Traum! Aber auch hier ist ihr Emil im Weg: Der mit seiner bescheuerten Hundeangst sorgt natürlich dafür, dass Mama und Papa ihr niemals einen Hund erlauben würden.

Doch als Philine mit ihren Eltern für ein langes Wochenende nach Paris fährt und ein Hundesitter für die Dackel-Oma Trinchen gesucht wird, versucht Janne, ihre Eltern doch irgendwie rumzukriegen. Leider vergeblich.

Janne ist es leid! Sie beschließt, Trinchen einfach heimlich für die paar läppischen Tage aufzunehmen. Auf dem Dachboden richtet sie ein Dackel-Tipi ein. Alles läuft nach Plan, bis Emil, dieser Schnüffler, dem Hundeversteck auf die Spur kommt und Trinchen entwischen lässt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ae am 20. Oktober 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich Habe das Buch zum Geburtstag bekommen und habe noch nich mal die hälfte gelesen und das Buch ist Klasse.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch liest sich sehr gut, unsere Tochter hat es ganz schnell gelesen gehabt. Ansprechend geschrieben, würde es wieder kaufen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden