Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bibliothek Arabischer Klassiker: Das Leben des Propheten Gebundene Ausgabe – September 2004

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,98 EUR 31,38
1 neu ab EUR 39,98 1 gebraucht ab EUR 31,38
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die BIBLIOTHEK ARABISCHER KLASSIKER ist ein faszinierendes Stück der Weltliteraturgeschichte. Die Edition leistet zugleich einen wichtigen Beitrag, den von uns gewünschten Dialog mit der arabischen Welt auf eine gleiche Augenhöhe zu heben." (Dr. Kurt-Jürgen Maaß, Generalsekretär im Institut für Auslandsbeziehungen)

Klappentext

Der Prophet Mohammed, der Begründer des Islam, der jüngsten der drei größten monotheistischen Weltreligionen, ist eine der faszinierendsten Gestalten der Weltgeschichte und des uns am Nächsten liegenden außereuropäischen Kulturkreises. Jahrhunderte lang war er im Abendland verteufelt - er, der Jesus seinen Bruder nannte. Was könnte besser zum Verständnis des Religionsstifters beitragen als die Schilderung seines Lebens aus der Feder eines Moslems selbst, der nur hundert Jahre nach Mohammeds Tod alle verfügbaren Nachrichten zu sammeln begann und in einem umfangreichen Werk festhielt. Diese zeitliche Nähe Ibn Ishaqs (704-768 n.Chr.) zu den Ereignissen lässt uns Mohammed nicht in der verklärten Gestalt des Heiligen erscheinen, sondern als irdisches Wesen, das zwar eine göttliche Botschaft verkündete, seine menschlichen Züge aber noch nicht verloren hat. Mit Bewunderung für die Ehrlichkeit muslimischer Geschichtsschreibung sollte dieses Buch gelesen werden.


Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 24. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
1515 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?