CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17



am 30. Januar 2015
so als Hörbibel. Ich zieh mal einen Stern ab, weil der Sven Görtz hier und da die Betonung "überzieht".
Gemessen am Preis kann man das hinnehmen, nur manchmal ist es anstrengend.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2017
Wir haben genau diese Ausgabe gesucht und diese hier zu einem Top Preis gefunden.
CDs sind in einwandfreier Qualität.
Wir würden jederzeit wieder hier bestellen, vielen Dank!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Ich habe erstmal 5 Sterne gegeben weil es mir sehr gefällt wie das Buch gelesen wird. Natürlich gibt es Kritikpunkte...die richten sich aber weder gegen den Leser noch gegen die Bibelübersetzung.

+Gut und klar vorgelesen
+Man kann gut zuhören(vor allem während der Autofahrt)
+Kein rauschen oder Hintergrundgeräusche wie einige es schreiben*
+Alle Bücher des alten und neuen Testaments werden vorgelesen

*Die schlechte Audioqualität kommt irgendwie daher, dass wohl verschiedene Aufnahmen zum Download angeboten werden. Ich habe die Audios von den CDs zu Hause und dort hört man keinerlei Hintergrundrauschen etc. Ganz anders ist es bei den Audio-Downloads von Audible. Die Qualität dort ist richtig schlecht...also rate ich davon ab!

-In der Beschreibung steht, dass nach der Elberfelder Übersetzung gelesen wird. Was ich(und auch andere hier) festgestellt haben handelt es sich um die Schlachter Übersetzung.(Habe es an der Bibel die ich hier auch in Buch-Form habe überprüft)
->(einige haben sich beschwert, dass(anhand der falschen Angabe der Bibelübersetzung) der Name (Jehova)JHWH nicht erwähnt wird, sondern es wird zu Gott nur "Herr" gesagt) Dazu kann ich nur sagen:"Für jeden Menschen ist etwas anderes an der Bibel wichtig. Das wichtigste sollte jedoch sein, dass das Evangelium verkündet wird. Zusätzlich dazu ist der Gottesname auch nicht nachvollziehbar! Gott sagte selbst:"Ich bin der ich bin!" Er sagte nicht:"Nennt mich jehova!". Zudem sind in den Überlieferungen keinerlei Vokale enthalten -> JHWH. Welche auch als Abkürzungen für eine Umschreibung stehen könnten. Was ich sagen will ist:"Man kann Gott nicht in einem Wort fassen!"
-Audible: Über diesen Dienst habe ich mich um ehrlich zu sein etwas geärgert.
1. Man muss sich ein Programm herunterladen um die Audiodateien anzuhören
2. Es gibt keinerlei Möglichkeiten die Audiodateien vom PC aus zu exportieren(als mp3 oder wav etc.)
3. Audioqualität ist sehr schlecht
4. Die Audiodateien sind auch nicht nach Büchern(der Bibel) geordnet sondern nach dem Download gibt es nur ca. 10 Audiodateien die alle Bücher enthalten. Man kann also nicht einfach mit dem 2 Buch Mose anfangen...sondern muss suchen wo die Stelle ist.
33 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2017
ich hatte mich sehr auf die Hörbibel gefreut. Hatte vor sie auf längeren Autofahrten anzuhören, jedoch ist die Stimme von Sven Görtz so monoton und klingt so unangenehm, dass ich sie nicht mehr weiter anhören konnte. Auch nach mehreren Anläufen brachte ich es nicht fertig sie weiter anzuhören. Würde ich nicht mehr kaufen. War sehr enttäuscht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Ich verstehe die vielen Bewertungen nicht, die hier von einem unerträglichen "Singsang" sprechen. Ich finde Sven Görtz liest langsam, deutlich und sehr erträglich. Habe das Produkt reduziert für 32€ gekauft und für diesen Preis muss ich echt sagen TOP! Die CDs sind gut gegliedert in kurze Abschnitte, sodass man sich immer kleine Portionen zum anhören einteilen kann. Habe sie für mein Theologie Studium gekauft und bin jetzt schon begeistert, da ich ein großer Lesemuffel bin.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Die Stimme des Sprechers ist etwas unangenehm, zu hart, zu eintönig, als Hörbuch, sozusagen fehlt die Intonation und die persönliche Beteiligung
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Da ich nach der Arbeit nicht mehr so viel lesen will, habe ich mir die Bibel auf CD angeschafft. Aber ich nutze die MP3- CD`s jetzt doch nicht. Der Vortragsstil ist einfach zu einschläfernd und die Elberfelder Bibelversion ist mir einfach zu sachlich trocken. Ich steh mehr auf die Luther-Übersetzung. Ich habe mir jetzt für einen Bruchteil des Preises in einem Bibeladen hier in der Stadt eine Einzel CD mit dem Leben Jesu zugelegt "Das Jesus-Hörbuch" nach der NEÜ-Fassung. Das habe ich auch schon oft beim Relaxen und zum Auffrischen gehört. Und wenn ich mahl mehr Input brauche, nehm ich in der Gemeinde eine CD der letzten Predigt mit. Sven Görtz hat es wirklich versucht hier etwas Besonderes zu schaffen. Nur das von Ihm Geschaffene bleibt in meinen Augen eine Vorlesung und ich bin kein Vorlesungstyp.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Höre die CDs immer im Auto und finde es eine große Bereicherung. Oft habe ich keine Zeit um zu Hause in der Bibel zu lesen, oder nehme sie mir einfach nicht. Doch während dem Autofahren ist dies ein guter Wegbegleiter. Sehr gut empfinde ich auch die Stimme des Sprechers der gut betont und eine gewisse Dramaturgie in die Tect bringt, sodass sie lebendig werden. Wären, wie bei anderen Bibelhörbüchern, mehrere Sprecher, wäre dies, zumindest für mich, eher störend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2007
Ich habe die Hörbibel als Geschenk gekauft. Obwohl ich kein sehr christlicher Mensch bin, habe ich vor dem Verschenken interessehalber reingehört. Sven Görtz liest meiner Meinung nach eindringlich und recht schlicht. Der vorigen Rezension, die die Lesung als 'theatralisch' bezeichnet, kann ich nicht zustimmen. Der Text als solches ist naturgemäß sehr wortgewaltig und 'barock', da nicht die moderne Übersetzung (wie z.B. in der Gute Nachricht Bibel) sondern die Elberfelder Übersetzung vorliegt. Mir gefällt die Stimme, Sprechweise und Betonung sehr, und durch das Hörbuch habe ich Lust bekommen, die Bibel auch einmal selbst zu lesen, und habe mir das Hörbuch auch für mich selbst noch einmal gekauft (der günstige Preis ist wirklich absoluter Wahnsinn!!)

Ich persönlich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, sowohl für den Eigenbedarf als auch als Geschenk. Natürlich ist alles Geschmackssache, und ein Reinhören vor dem Kauf ist niemals abträglich.
0Kommentar| 89 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2006
In der Presse las ich, dass dies eine literarische Lesung sei - die Bibel als Geschichtensammlung. Nachdem ich zuerst skeptisch war, muss ich jetzt sagen: hier ist dem Diogenes-Verlag ein echter Wurf gelungen. Es macht einfach Spaß dem Sprecher Sven Görtz mit seiner vielseitigen Stimme zuzuhören und die Bibel einmal "wertfrei" zu genießen.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden