Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Bialetti Mukka im Kuhdesi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 44,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: coffee-perfect
In den Einkaufswagen
EUR 46,98
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: espressojoe*de
In den Einkaufswagen
EUR 46,99
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Espresso-Cirillo "Preise inkl. MwSt."
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bialetti Mukka im Kuhdesign Cappuccinobereiter

3.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 69,95
Preis: EUR 51,47 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 18,48 (26%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 44,99 3 gebraucht ab EUR 43,04
  • Wahlweise Cappuccino, Espresso oder Milchkaffee
  • patentiertes Milchaufschäumventil
  • Druckventil mit Sicherheitssystem
  • ergonomischer Griff
  • geeignet für alle Herdarten außer Induktion

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Hier finden Sie unsere komplette Auswahl an Kaffeebereitern und Cafetieren und eine breite Auswahl an Kaffee- und Espressomaschinen sowie Zubehör!


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBialetti
ModellnummerMukkaKuh
Farbeschwarz/weiß
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen17,8 x 13 x 21 cm
MaterialAluminium
Automatische AbschaltungNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000AA89GW
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 77.182 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit10. April 2006
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Mukka Express „die Kuh“Espresso-, Milchkaffee- und Cappuccinokocher
Die Mukka im originellen Kuh-Outfit

Für köstlichen Espresso, Milchkaffee oder Cappuccino vom Marktführer. Ein Schmuckstück
aufgrund brillanten Designs von außen, professioneller Technik im Inneren und köstlichem
Geschmack im Ergebnis.

  • Espresso, Milchkaffe oder Cappuccino – Alles ist möglich – im einzigartigen Design
  • Grandios - durch die Regulierung des Ventils / Knopfes entscheiden Sie,
    ob Milchkaffee oder Cappuccino zubereitet wird, oder doch lieber ein Espresso
  • Der Espresso fließt aus den Ausläufen und vermischt sich mit der Milch oder Crema.
    Ihr köstlicher Milchkaffee oder Cappuccino ist schon fertig – auf traditionelle, italienische Weise
  • Absolut originelles Design – ein weiterer Klassiker aus dem Hause Bialetti mit
    über 2 Mio. verkauften Stück
  • Grösse: 2 Tassen



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich habe seit 1 Monat die Mukka Express Capuccinomaschine. Ich hatte sie im Vorfeld bei einem Freund in Aktion gesehen und war begeistert.
Ich habe Sie nun einige Zeit getestet und wollte hier auch mal meinen Senf dazu geben.

Der Cappuccino schmeckt lecker, auch wenn andere Rezensionen etwas anderes beschreiben. Auch ist bei mir der Schaum sehr fest, genauso wie mit einem normalen Aufschäumer. Ich verwendete immer kalte 1,5% oder 3,5% H-Milch.
Ich brauchte aber anfangs ein wenig um das perfekte Ergebnis zu erzielen. Es traten nämlich so einige Probleme auf:

1. Kein fester Schaum:

Das lag bei mir am zu späten Herunterdrücken des Ventils bzw. an einer zu schnellen Zubereitungszeit (Herdplatte auf volle Pulle). Drücke jetzt vor dem Erwärmen das Ventil herunter und die Herdplatte nur noch auf halbe Kraft.

2. Kaffee-/Wasserreste im Wasserbehälter:

Das Problem lässt sich nicht immer komplett eleminieren jedoch einschränken. Ich hatte anfangs das Kaffeesieb immer vollgekracht. Mit gutem Espresso und etwas weniger gehts trotzdem und der Geschmack ist auch gut. Desweiteren lasse ich nach dem hörbaren Aufschäumen die Mukka noch ein wenig auf der Platte so dass wirklich das gesamte Wasser/Espresso in der Kanne landet.

3. Kaffee tritt zwischen Wasserbehälter und Kanne aus:

Das war bei mir bis jetzt 2 mal der Fall. Einmal lag es am stark befüllten Kaffeesieb. Wie gesagt nehme ich deshalb jetzt viel weniger. Zum anderen ist die Mukka (leider) anfällig was das Zusammenschrauben angeht. Befindet sich also etwas Espressopulver auf der Dichtung oder am Gewinde ist dieses undicht und Kaffee tritt aus. Daher sauber arbeiten und fest zusammenschrauben.

4.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
War skeptisch nach den Rezensionen ob Bialetti hier auch Qualität liefert. Nach 3 Wo Erprobung kann ich sagen: Funktioniert super!!
Anfangs musste ich etwas probieren, mal gab es Schaum, mal eher weniger. Mittlerweile sind die Ergebnisse reproduzierbar und der Schaum auch
verhältnismäßig fest. Kommt natürlich nicht an den feinen Schaum eines Siebträgers ran aber für Camping etc. 1. Wahl. Und wenn man sie um die 30€ Euronen ergattern kann, sonst wär sie mir zu teuer.
So, nun zu meinem Trick. Die Angaben mit dem Messbecher funktionieren bei mir nicht. Ich nehme für den Elektroherd (Platte, Stufe 2 von 3) exakt 250 ml Wasser (etwas über dem Rand im Boden) und ca. 225 ml Milch (Sie muss etwas über dem Düsenaustritt stehen, sonst schäumt es nicht richtig). Also deutlich über dem inneren Rand aber nicht soviel, dass es überschäumt. Bei mir wird es jetzt mit Schaum exakt bis zum Deckel voll. Das gibt dann auch 2 gute Tassen mit Schaum. Vorher war es viel zu wenig. Anbei noch 2 Bilder. Beim 2. sieht man das der Mascobado (mein Lieblings Vollrohrzucker mit dezenter Karamellnote) auf dem Schaum liegen bleibt (war so 1/2 - 1 Min.), dieser also schon fest ist. Milch nehme ich in der Regel 3,5% Biomilch. Bei der Milch ist der Eiweißgehalt für den Schaum entscheidend und nicht der Fettgehalt (gelernt beim Baristakurs). Lactosefreie Milch soll den besten Schaum machen, habe ich aber mit der Mukka noch nicht ausprobiert.
So, jetzt selber probieren. ;-).
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe die Mukka täglich im Büro im Einsatz. Warum? Ganz einfach, habe schon einige Vollautomaten gehabt, die machen auch prima Cappuccino, jedoch wird uns immer die Milch sauer. Grad im Büro wo es bei uns immer stressig zugeht, lässt immer einer den Milchbehälter des Vollautomaten heraussen stehen. Man muss zu Besprechungen, auf der Baustelle gibt's Probleme usw. und die Milch ist schon vergessen. Übers Wochenende wachsen dann die schönsten Pilzkulturen...

Deshalb für uns...Mukka...Die Lösung.

Einen Milchschaum zu bekommen ist tatsächlich einfach, habe viele Milchsorten probiert und bin mit der Waldviertler Milch (Österreich) fündig geworden. Habe Rohmilch, Haltbarmilch, Längerfrischmilch, normale Milch, sogar Maresi probiert. Mit der normalen Waldviertler geht's am besten, man muss also einfach probieren. Auch stelle ich die Mukka auf die kalte Herdplatte und drehe dann voll auf und nicht auf die heiße, irgendwie bekomme ich da besseren Schaum. Richtig ist, dass das Reinigen aufwendiger ist, das nehme ich aber in Kauf. Wichtig auch, dass nach dem reinigen der Knopf des Ventils nach unten gedrückt ist, sonst wird's nur Milchkaffee, das kann die Mukka auch.
Wer bei uns Cappuccino macht, der reinigt die Mukka auch gleich, somit gibt's keine Pilzkulturen. Wir sind eigentlich alle hochzufrieden.

kleiner Tipp am Rande: In Italien gibt's an jeder Ecke und in vielen Läden Ersatzteile zu kaufen (sogar bei Fleischhauer oder Trafik), sind günstig und beim nächsten Italienurlaub einfach damit eindecken.
Achja, ich verwende Crema e Gusto von Lavazza, den gemahlenen, damit gelingt uns der perfekte Cappuccino.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Man liest hier ja die unterschiedlichsten Bewertungen ... ich habe meinen Mukka seit ein paar Tagen und ich finde ihn klasse. Klar muss man sich die Gebrauchsanleitung genau durchlesen, aber muss man das nicht immer? Und das spülen ist jetzt auch nicht die Riesensache...ganz toll finde ich den Milchschaum...!
Ich habe Spaß damit und der Kaffee schmeckt!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen